Mit dem neuen E-Klasse Cabriolet komplettiert Mercedes-Benz seine E-Klasse Familie. Der offene Viersitzer mit klassischem Stoffverdeck vereint puristisches, sinnliches Design mit großzügigem Langstreckenkomfort für vier Personen und modernster Technik. Das neue E-Klasse Cabriolet kann ab sofort zu Preisen ab 54.228,30 Euro bestellt werden. Gleichzeitig erweitert Mercedes-AMG sein Modellangebot um vier neue Mercedes-AMG GLC 63er Modelle (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,7-10,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 244-234 g/km).

Diese Mid-Size Performance-SUVs kombinieren AMG-typische souveräne Leistungsentfaltung mit den Vorteilen eines Mercedes-Benz SUV. Die Preise beginnen bei 82.705,00 Euro.

Gegenüber seinem Vorgänger ist das E-Klasse Cabriolet deutlich gewachsen. Damit genießen Fahrer und Passagiere auf jedem der vier vollwertigen Sitzplätze echten Langstreckenkomfort. Zum Marktstart stehen zunächst leistungsstarke und effiziente Benzin- und Dieselmotoren zur Wahl, erstmals auch in Verbindung mit dem permanenten Allradantrieb 4MATIC. Zu den technischen Highlights der neuen E-Klasse Cabriolets zählen eine umfassende Smartphone-Integration mit Wireless Charging und Schlüsselfunktion, Widescreen Cockpit sowie die aktuellen Assistenzsysteme der E-Klasse. Zudem ist das E-Klasse Cabrio erstmals auch mit Vierradantrieb 4MATIC sowie der aus der E-Klasse Limousine bekannten Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL lieferbar.

Stoffverdeck der Premiumklasse-Cabriolets von Mercedes-AMG

Das serienmäßige vollautomatische Akustik-Stoffverdeck ist in den Farben Dunkelbraun, Dunkelblau, Rot oder Schwarz zu haben. Dank mehrschichtigem Aufbau mit aufwändiger Dämmung bietet es den Insassen auch bei höheren Geschwindigkeiten eine sehr gute Sprachverständlichkeit sowie hohen Klimakomfort. Dies trägt zur uneingeschränkten Ganzjahrestauglichkeit des Cabriolets bei. Auf Wunsch kann das Cabrio mit dem elektrischen Windschottsystem AIRCAP und der Kopfraumheizung AIRSCARF ausgerüstet werden – für mehr Komfort beim Offenfahren.

Exklusives Liebhabermodell 25th Anniversary Edition

Zur Markteinführung bietet Mercedes-Benz das E-Klasse Cabriolet auch als 25th Anniversary Edition an, die an den Beginn der Geschichte des E-Klasse Cabriolets vor 25 Jahren mit erinnert. Lackiert in Rubellitrot oder Iridumsilber, kombiniert mit dunkelrotem Akustik-Stoffverdeck, strahlen die Editionsmodelle kultivierte Sportlichkeit aus. Das Interieur bietet mit Sitzen in designo Leder Nappa mit Rautensteppung in Macchiatobeige hohes Ausstattungsniveau. Mit an Bord sind das adaptive Scheibenwischsystem MAGIC VISION CONTROL, das Cabriolet Komfort-Paket mit Kopfraumheizung AIRSCARF und automatischem Windschottsystem AIRCAP sowie eine vollautomatische Restkofferraumabtrennung. Ebenfalls zum Serienumfang gehören 20-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design und das AIR-BALANCE Paket, mit eigens gestalteten Duft DAYBREAK MOOD.

„25th Anniversary“-Plaketten auf den Kotflügeln und auf der Mittelkonsole kennzeichnen die Fahrzeuge der zeitlich limitierten Sonderedition.

Der Aufpreis für die Sondermodelle beträgt je nach Basismodell 11.305,00 Euro oder 12.138,00 Euro inkl. MwSt.

Mid-Size Performance-SUVs von Mercedes-AMG

Die neuen Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ SUV und Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,7-10,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 244-234 g/km) sowie die neuen Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ SUV und Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 244 g/km) sind als einzige Angebote im Segment mit einem Achtzylinder-Biturbomotor ausgestattet und bieten damit auch als Mid-Size Performance-SUVs souveräne Leistungsentfaltung. Gleichzeitig setzen sie mit ihrem Luftfeder-Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung, dem AMG Performance Allradantrieb 4MATIC+ mit vollvariabler Momentenverteilung, dem Hinterachs-Sperrdifferenzial sowie der Hochleistungs-Bremsanlage neue Maßstäbe. Ebenfalls zum Einsatz kommt das AMG SPEEDSHIFT MCT 9Gang-Getriebe. Als optisches Kennzeichen ihrer Verbindung zu den Mercedes-AMG Sportwagen tragen die neuen Modelle den AMG Panamericana-Grill, der bislang der AMG GT Familie vorbehalten war.

Exklusives Sondermodell „Edition 1“ zur Markteinführung

Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 S 4MATIC+ sind als SUV und Coupé zur Markteinführung auch als „Edition 1“ verfügbar: Die exklusive Kombination an Ausstattungsdetails machen das Sondermodell zur Speerspitze des Angebots. Bei beiden Karosserievarianten verstärkt das Night-Paket in Hochglanzschwarz den vom Rennsport inspirierten Auftritt. Die Sportstreifen an den Wagenflanken sind abhängig von Lackfarbe und Modellvariante in Gelb oder Graphitgrau matt ausgeführt. Die mattschwarzen 21-Zoll-Schmiederäder im Kreuzspeichendesign haben als Akzent gelbe oder glanzgedrehte Felgenhörner. Auch das Aerodynamik-Paket bezieht seine Inspirationen aus dem Motorsport.

Im Interieur setzt sich das Rennsport-Feeling fort. Die Sportsitze sind mit Leder Nappa schwarz bezogen und nehmen die Farbe gelb in der Kontrastziernaht der spezifischen Rautensteppung wieder auf. Leder Nappa schwarz mit gelben Kontrastziernähten wertet auch die Türmittelfelder, die Armauflagen und die Mittelkonsole auf. Weitere gelbe Akzente zieren das Kombiinstrument, die Fußmatten und das unten abgeflachte Performance Lenkrad in Mikrofaser DINAMICA mit 12Uhr-Markierung. Hinzu kommen AMG Zierelemente in Carbon matt / Aluminium mit Längsschliff hell. Exklusiv für die Edition 1 ist der AMG Performance Sitz mit Rautendesign und Kontrastziernähten in Gelb erhältlich (im SModell bei entsprechendem Exterieur serienmäßig).

www.mercedes-benz.com