Wer Wert auf herzliche Gastlichkeit, köstlich-herzhafte Küche und spannende Architektur legt, ist im Bregenzerwald definitiv richtig. Dies alles lässt sich zudem hervorragend kombinieren mit sportlicher Bewegung in winterlichen Natur – bei den kulinarischen Winterwanderungen!

© Bregenzerwald Tourismus / Fotografin Nadine Lerho 
© Bregenzerwald Tourismus / Fotograf Alex Kaiser 

Im Westen Österreichs, im Bundesland Vorarlberg, liegt die herrliche Region Bregenzerwald. Sie grenzt an Bayern, und auch zum Bodensee, in die Schweiz und nach Liechtenstein sind es nur wenige Kilometer. Rund 32.000 Menschen leben im Bregenzerwald in insgesamt 23 Dörfern. Die Bregenzerwälder*innen haben schon immer darauf geachtet, ihren Lebensraum und die landwirtschaftlich geprägte Kulturlandschaft wohlüberlegt zu gestalten. Alle Dörfer sind daher auffallend gepflegt und überraschen mit einer reizvollen Kombination aus alter und neuer (Holz-)Architektur. Auch in den Skigebieten findet sich so mancher höchstinteressanter Neubau. 

Das Niveau bei den Unterkünften und beim Essen ist ebenfalls absolut top. In den schmucken Wirtshäusern und Restaurants verstehen sich die Köchinnen und Köche bestens darauf, Feinschmecker zu verwöhnen … insbesondere mit Gerichten, die mit dem berühmten Bregenzerwälder Alp- und Bergkäse zubereitet werden.

© Bregenzerwald Tourismus / Fotograf Alex Kaiser 

Die vier verschiedenen kulinarischen Winterwanderungen sind Tagestouren und führen Schritt für Schritt von einem Gang zum nächsten. Sie beinhalten die jeweilige Wanderbroschüre mit ausführlicher Routenbeschreibung, ein Frühstück, ein regionales Mittagessen und ein feines Dessert – die Speisen werden dabei entweder in Berggasthäusern oder Restaurants serviert. Zur Wahl stehen Wanderrouten in Mellau-Bizau-Bezau, Sibratsgfäll-Schönenbach, Sulzberg und im hochgelegenen Dorf Damüls. Die Tagestouren sind bei Bregenzerwald Tourismus buchbar und kosten ab 49 Euro pro Person.
Alle Infos dazu bei Bregenzerwald Tourismus

© Bregenzerwald Tourismus / Fotografin Nadine Lerho 

Übrigens: Dank der Lage am Nordrand der Alpen ist die Region üblicherweise mit besonders viel Schnee gesegnet. Genuss-Skifahrer*innen schätzen daher auch die sportlichen und familiären Skigebiete. Alle Skigebiete im Bregenzerwald, im benachbarten Grossen Walsertal, Tiroler Lechtal sowie einige Skigebiete im Allgäu in Deutschland können mit dem 3Täler Skipass genutzt werden. Dieser gilt zudem für die Skibusse. Inhaber des 3Täler Skipasses erhalten ausserdem ermässigte Tageskarten für das Ski Arlberg Gebiet. 

© Bregenzerwald Tourismus / Fotograf Michael Meusburger

www.bregenzerwald.at