Das Designkonzept im Neptune Hotel wird 2023 mit natürlichen Materialien und zeitlosem Stil, gepaart mit griechischer Gemütlichkeit weiter umgesetzt

Klare Linien, internationales Design und natürliche Materialien – das Designkonzept im Neptune Hotel auf Kos setzt sich fort: Die Renovierung des Bungalows gegenüber des Kongresscenters im fünf Sterne Luxusresort ist bereits im vollen Gange. So kann das komplette Gebäude zur Saisoneröffnung im Mai 2023 im neuen Glanz erstrahlen. Damit wird die klare Linie des Designkonzepts vom Neptune Hotels fortgeführt. Für die Zimmer ist eine komplette Wandelung vorgesehen. Das Design, innen wie außen, überzeugt mit klaren Linien, modernen Möbeln gepaart mit griechischer Gemütlichkeit. Durch die Glasabtrennungen der gradlinig gestalteten Terrassen fällt zusätzliches Licht in die hellen Zimmer. Die Wandlung außen ist mit einer komplett neugestalteten Fassade mit Holz- und Glaselementen sichtbar. Bei der Neugestaltung stehen nicht nur natürliche Materialien im Vordergrund, es wird ebenfalls auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit geachtet, dies schließt Baustoffe, Dämmung, Fenster sowie Elektrogeräte mit ein. Alle Zimmer sind mit Media Hub Connectivity Panels, iHome Radiowecker mit dualem Charge & Play für iPad, iPhone und iPod und individuell regulierbarer Silent-Klimaregelung ausgestattet.

Neptune Hotels Kos, Meltemi Suite
Neptune Hotels Kos, Meltemi Suite

Das zeitlose Design zeigt sich ebenfalls in den weiteren renovierten Zimmern und Suiten des Neptune Hotels auf Kos. Die neuen Suiten wurden in Zusammenarbeit mit dem griechischen Architekten Sarantis Niadis und der griechischen Innenarchitektin Maria Souliou entworfen. Ihr Konzept besticht durch klare Linien, modernes Design, Haptik und warme Farbakzente. Dies spiegelt sich in den Suiten des fünf Sterne Luxusresorts wider. In enger Zusammenarbeit mit dem Eigentümer Wotan Paulus sowie dem General Manager Konstantinos Zarikos wurden Materialien und Möbel ausgewählt. Das Terrassen Mobiliar stammen von der spanischen Designfirma Kettal sowie der italienischen Designfirma Talenti. Beide sind bekannt für ihren individuellen Stil und ihr hochwertiges Design. Die Loungemöbel passen in das Gesamtkonzept des Resorts und laden zum Entspannen und Verweilen ein. Von den Terrassen aus erschließt sich den Gästen ein Bilderbuchblick über das Mittelmeer bis hin zu den griechischen Nachbarinseln Kalymnos und Pserimos.

Neptune Hotels Umami
Neptune Hotels Kos, Umami

Bei dem stylischen Asia Restaurant Umami des Neptune Hotels ließen sich Wotan Paulus und General Manager Konstantinos Zarikos von ihrem Gespür für Design inspirieren. Die Ausstattung für das Umami, was auf Japanisch so viel wie köstlich heißt, stammen von den italienischen Designer Marken Ethimo und Talenti. Hier wurden verschiedene Kollektionen kombiniert, welche inspiriert von mediterraner Kultur mit ihren unterschiedlichen Materialien, Funktionalität und Elementen ein komfortables Gesamtbild ergeben. Das Zusammenspiel von Holz, Stahl und asiatischen Steinskulpturen vervollständigt das gemütliche, luftige Ambiente, welches abends durch die warme Beleuchtung noch unterstützt wird. Die asiatische Atmosphäre des Umami Restaurants wird durch kulinarische Hochgenüsse abgerundet. Weitere Information unter www.neptune.gr.

Neptune Hotels Design
Neptune Hotels Design

Weitere Information unter www.neptune.gr.