KARE Design präsentiert die Wohntrends 2018

Kare Design zeigt seine unkonventionellen Wohnwelten voller ungewöhnlicher Möbel, Leuchten und Accessoires. Und setzt damit auf jeden Fall die Wohntrends für das Jahr 2018. Wohnideen in großer Stilvielfalt und voller kreativer Inspiration für die Konsumenten 4.0. Neben dem sinnlichen Erlebnis Wohnen bietet Kare ferner für die Kunden von heute Werkzeuge wie die Virtual Reality APP „Room Designer“. Damit lassen sich Möbel folglich live auf dem iPhone oder iPad Bildschirm zuhause ausprobieren.

Die Zukunft ist urban. Immer mehr Menschen leben in Städten, immer schneller und digital durchgetaktet. Gleichzeitig wächst die Lust aufs Land. Die modernen Nomaden ziehen in Karawanen in Richtung Natur oder buchen einen Digital Detox Urlaub. Runterkommen und entschleunigen – das geht auch im „Country Loft“ in den eigenen vier Wänden. So nennen die Kreativen von Kare ihre neue Wohnwelt, die den Landhaus-Stil urban aufpeppt und mit einer Portion Glam auffrischt. Quasi Landhaus reloaded. Off-White Farben geben den meditativen Hintergrund, Felle dürfen genauso nicht fehlen, davor glänzen Kontraste in Gold. Weil die Natur vormacht, wie schön das Unperfekte ist, sind handgearbeitete Möbelunikate Centerpieces dieses Wohnthemas. In oft tagelanger Handarbeit aus recyceltem Holz gearbeitet sind sie Zeugen alter Handwerkstraditionen, die Geschichten erzählen.

Die Möbel von Kare Design definieren die Wohntrends im Jahr 2018

Ein Sideboard in Babyrosa, der Flurschrank in Gelb, ferner Samtsofas in Mitternachtsblau – Mit den Wohntrends „Blush“ und „Blue Elegance“ kreieren die Interior Profis von Kare eine belebende Farbtherapie für die vier Wände gestresster Großstädter. Interior als rosa Brille für den Feierabend: Blush ist ein spielerisches, heiteres Wohnthema vor einem Hintergrund in Puderrosa. Jung dazu wirken gradlinige weiße Möbel, Wärme geben Massivholzmöbel in dunkleren Tönen. Individuell wird der Look ausserdem durch farbige Einzelstücke, witzige Bilder und florale Motive, zum Beispiel als Bemalung auf einem Schrank oder Bezugsstoff auf dem Ohrensessel. Blue setzt mit viel Samt in Kombination mit schimmernden Metalltönen auf die Wirkung dunkler Blautöne: sie assoziieren Weite, Ruhe, den unendlichen Ozean.

Hochschränke im Art-Deco Design treffen auf voluminöse Leder-Sessel im Hollywood Stil der 40er Jahre, dazu arrangieren die KARE Stilisten Sixties Spiegel. Die Wohnwelt „Offline“ ist Retrostil in neuer Kombination. Das mit Retromöbel nostalgisch eingerichtete Wohnzimmer beamt folglich zurück in die Zeiten, als Internet noch ein Fremdwort war und es kein Smartphone zum Ausschalten gab.

Der Möbelhersteller aus Deutschland KARE Design GmbH

Die Neuheiten der erfolgreichen Trendmacher sind ein Plädoyer für Sinnlichkeit, Mut und drittens Individualität beim Einrichten. Mit spektakulären Möbeln, Leuchten und Accessoires schafft die schillernde Münchner Möbelmarke einen unverwechselbaren Look jenseits des Mainstreams. Mit Erfolg: Rund 200 Kare Shops in fast 50 Ländern tragen die Botschaft “Spaß am Wohnen” in die Welt. Seit 1981 steuert das Unternehmen in privater Hand der Gründer mit seinem einzigartigen Sortiment und unkonventionellen Wohnwelten auf Erfolgskurs. Das Unternehmen entwirft und vermarktet Möbel, sowie Leuchten und Wohn-Accessoires. Sein Erfolgsrezept: Kare kreiert dreimal pro Jahr neue und kreative Wohnwelten – die sogenannten Trendshows. Kare Design verfügt über eigene Geschäfte in München, Regensburg/Deutschland und Wien/Österreich sowie mehr als 100 Franchise Stores, überdies hunderte von Shop-in-Shop Flächen im Möbelhandel, eine Tochtergesellschaft für gewerbliche Projekte und Online-Shops.

http://www.kare-design.com