Im Frühjahr 2018 bringt JOCKEY dieses weltweite Phänomen erneut auf den Markt. Ein brandneuer Mikrofaserbund ergänzt ein ohnehin außergewöhnliches Produkt durch un-beschreiblich weichen Komfort und einen modischen Stil. Die 3D-Innovations® Kollekti-on bietet einen Acht-Wege-Stretch für ein ultimatives Anschmiegen am Körper. Ohne Übertreibung kann man sagen: Sie sitzt wie eine zweite Haut.

Dank der flachen Nähte und des innen an-gebrachten Heat-Seal Label fühlt sich diese Kollektion einfach unbeschreiblich an. Das frisch aktualisierte Sortiment aus Unterwäsche und T-Shirts ist die perfekte Wahl für den aktiven JOCKEY-Mann. Einschränkungen in der Bewegung und unbequemes Kneifen gehören dank der achtdimensionalen Stretcheigenschaften der Vergangenheit an.

Ursprüngliche Forschung zur Kreation der 3D Unterwäsche
Die Produktneuentwicklung von Jockey basiert auf einem Pixel. Laser Technologie und Digital Asset Management erfassen 200 Pixel auf einem Quadratzentimeter. Dieses speziell von Jockey entwickelte Verfahren des Screenings ermöglicht die Umsetzung von höchstem Qualitätsanspruch und garantiert optimale Passform und Komfort. Jockey hatte im Jahr 2004 über 11.000 Personen gescannt und anatomischen Forschungen unterzogen um die Körperform zu analysieren. Durch diese Messtechnik war es möglich, ein perfekt sitzendes Produkt zu entwickeln, dass sich bis heute mit keinem anderen Produkt auf dem Markt vergleichen lässt.
Die neue Dimension liegt auch  in der speziellen Nahtverarbeitung und in der technologisch kreierten Passform, die für eine optimale Silhouette und hohen Komfort sorgen.

http://www.jockey.ch