Um sich als Frau in der Schweizer Restaurantszene zu etablieren, braucht es einen starken Willen, Durchhaltevermögen und Talent. Einige Frauen, mit denen Uber Eats zusammenarbeitet, haben dies auf inspirierende Weise gemeistert. Um diese starken Frauen zu feiern und zu unterstützen, lanciert Uber Eats zum internationalen Frauentag die erste “Women’s Week” mit speziellen Angeboten für von Frauen geführte Restaurants.
 Seit Jahren arbeitet Uber Eats mit zahlreichen Geschäftsführerinnen, Inhaberinnen und Köchinnen von Gastronomiebetrieben aller Arten und Grössen zusammen. Dazu gehört auch Anne Riewoldt vom House of Momos. Die Geschäftsführerin von sieben Delivery-Restaurants in der gesamten Schweiz sieht in der eigenständigen Erwerbstätigkeit durchaus Parallelen zu ihrer Rolle als Frau: “Selbstständig bedeutet für mich: Selbst und ständig. Frau sein auch. Du wirst selten gleichgestellt, aber es wird immer mindestens das Gleiche von dir erwartet.”
Carla, die das Con Gusto in Zürich führt (siehe Bild unten), konnte sich mit dem Schritt in die Selbstständigkeit selbst verwirklichen: “Mit dem Con Gusto ist ein kleiner Traum wahr geworden. Es ist wunderschön diesen Weg zu gehen, trotz aller Herausforderungen welche ich als Frau und Mutter tagtäglich meistern muss.”
Carla vom Zürcher Restaurant Con Gusto

Besondere Aktion für Restaurant-Partnerinnen
Um Anne, Carla und zahlreiche weitere Partnerinnen zu unterstützen, lanciert Uber in der Woche vom 8. bis zum 13. März ein Angebot, das ganz im Zeichen des internationalen Frauentags steht: Wer ein Gericht in einem teilnehmenden Restaurant bestellt, erhält ein weiteres Gericht gratis dazu – vollständig finanziert durch Uber Eats. Die teilnehmenden Restaurants werden ausschliesslich von Frauen geführt, und die Gerichte wurden speziell von ihnen ausgesucht – sei es das persönliche Lieblingsgericht, das individuelle “Signature Dish”, ein Gericht mit Kindheitserinnerungen, oder einfach ein Gericht zum Geniessen. Darüber hinaus porträtiert Uber Eats seine inspirierenden Partnerinnen und deren Restaurants innerhalb der App und im Newsletter.“
Von Uber Eats wurde ich von Anfang an unterstützt und mir wurde immer das Gefühl gegeben etwas Besonderes zu sein” sagt Anne von House of Momos zu der geplanten Aktion.

Zu den teilnehmenden Restaurants gehören in der Deutschschweiz:

Basel:
– Knock on Wood
– Knock on Wood Lounge
– Knock on Wood at Euler
– Lemongrass & Ginger
– V’oodles Vietnamese Streetfood
– Pizzeria Fulmine
– Boo Messeplatz
– Boo Klybeck
– Stripped Pizza

Zürich:
– Saigon
– Chez Nhan
– Samigo
– Ach’i
– Khujug
– Khujug Bubble Tea
– House of Momos
– Stripped Pizza

Winterthur:
– House of Momos

www.ubereats.com