Gegründet im Jahr 1888 … kann Lalique 2018 mit Stolz auf 130 Jahre spannende Geschichte und eine Vielzahl faszinierender Kreationen zurückblicken. René Lalique – Designer, Juwelier des Jugendstils, Glasmachermeister des Art Deco, Dekorateur, Industrieunternehmer – hatte die grandiose Idee, Kunst in den Alltag zu integrieren. Es entstand eine Marke, die mittlerweile zur Legende wurde und eine Tradition, die seitdem von Generationen von Künstlern und herausragenden französischen Handwerkern mit Leidenschaft gelebt wurde und wird.

Die Jubiläums-Kollektion erinnert mit ihren eleganten Schwalben (Hirondelles) an das einzigartige Erbe von René Lalique. Die Hirondelles – poetisches Wahrzeichen des Hauses, Symbol des Glücks und der Freiheit – wurden neu interpretiert und eine wundervolle Homeware Kollektion aus satiniertem sowie geschliffenem Kristall ist entstanden.

Juweliermeister des Jugendstils

Laliques Wunsch „etwas zu schaffen, was noch nie zuvor gesehen wurde“ führte zum Titel „Erfinder des Modeschmucks“. Er revolutionierte die Juwelierkunst und wurde zum Hoflieferanten und Liebling der Prominenz. Schon damals sammelten die Reichen der Welt seine aussergewöhnlichen Kunstwerke. Als René Lalique 1900 an der Pariser Weltausstellung teilnahm, war dies der krönende Abschluss seiner glanzvollen Karriere als Juwelier. Die aktuellen Schmuckstücke orientieren sich an den fantasievollen Kreationen aus seiner Blütezeit.

Die wunderschöne Schmuck-Kollektion – präsentiert in der Zürcher Lalique Boutique in der Talstrasse 27.

Feine Düfte in faszinierenden Flakons

Der berühmte Parfumeur François Coty war von den Kristallobjekten aus der Lalique Manufaktur tief beeindruckt und suchte 1907 die Kooperation mit dem grossen Glaskünstler. So begann ihre legendäre Zusammenarbeit, die die Parfumindustrie revolutionierte. Erstmals war es möglich, Parfums in attraktiven Flakons zu erschwinglichen Preisen anzubieten.

Im Jubiläumsjahr wurde nun ein einzigartiger Kristallflakon in limitierter Auflage von exakt 130 Exemplaren lanciert: „Mon Premier Cristal Hirondelles“. Die wunderschöne Kristallflasche inklusive Zerstäuber ist mit vergoldeten Schwalben verziert. Die Glücksvögel flattern dabei auf einem Band aus transparentem Glas, das sich um den Flakonkörper zieht.

Der Kristallflakon zum 130-jährigen Lalique-Jubiläum – ein wahres Kunstwerk und limitiertes Sammlerstück.

Parfumeurin Nathalie Lorson kreierte dazu ein sensationelles Parfum: “ZUM 130-JÄHRIGEN JUBILÄUM VON LALIQUE HABE ICH MIR EINEN DUFT VORGESTELLT, SO POETISCH UND LEICHT WIE DER FLUG DER SCHWALBE. EIN GANZ NATÜRLICHER, HERRLICHER, KOMPROMISSLOSER JASMINDUFT, SO KLAR, REIN UND PRÄZISE … WIE KRISTALLGLAS!”

Auch die schönen Jasmin-Duftkerzen sowie die herrlichen Raumdüfte und Raumsprays betören die Sinne.


www.lalique.com