Zum fünften Mal wechslen die beiden Schwestern – Camille & Céline Rohn – den Standort mit ihrem Pop Up Konzept APLATI. Jeder neue Standort bringt neue Geschichten zwischen Feld und Teller mit sich. Was bleibt, sind die Philosophie und das Herzblut.

Die beiden APLATI-Schwestern, Camille & Céline Rohn, sind seit 2019 mit ihrem Pop Up Gastrokonzept unterwegs, von Burgdorf über die Lenk im Simmental, nach Bern, hoch auf die Alp Grüm und nun nach Zollikofen. Vom 26. November bis Ende Mai 2023 stehen sie in Zollikofen im Quadrat am Herd. Das Quadrat ist Architekturbüro, Möbelladen für Designklassiker aus zweiter Hand, Coworking, Reparaturwerkstatt & Eventlokalität – alles gleichzeitig. Und nun auch Pop Up Restaurant.

APLATIs Philosophie setzt auf einen ganzheitlichen, nachhaltigen Ansatz. Dies klingt nun viel- leicht nach einer allgegenwärtigen Phrase. Doch bei APLATI zieht sich dieser Grundsatz spürbar vom Feld bis auf den Teller. Gemeinsam mit den lokalen Produzierenden definieren sie neu, was High End Produkte sind: bodenständige Zutaten aus der Region, mit Sorgfalt verarbeitet. Camille und Céline Rohns grosse Wertschätzung und Respekt gegenüber den Grundprodukten kommt aus dem engen Kontakt mit den Produzierenden: Sie verstehen das Handwerk der Produzierenden als Ausgangslage und Inspirationsquelle ihrer Arbeit am Herd.

Mit jedem weiteren Pop Up Projekt wird der Rucksack der Schwestern praller. So wächst ihr Wissen und Verständnis, das sie sich im Austausch und in der Mitarbeit auf Feld und Wiesen aneignen. Aber auch Geschirr, das die beiden in der Valposchiavo getöpfert haben, haben sie im Gepäck und selbstgesammelte Kulinaritäten von Wald und Wiese. Durch das Essen und den mitservierten Geschichten von Feld, Wald und Wiese schafft APLATI eine Verbindung zwischen Produzirenden und Gast. Weil während dem Essen auch über das Essen diskutiert und philosophiert werden soll, wird bei APLATI das Teilen am Tisch zelebriert.

Die Räumlichkeiten des Quadrats bieten Raum für kulturelle Anlässe. Damit packt APLATI die Chance, neben dem Gaumenschmaus auch andere Sinne anzusprechen. Ganz im Sinne der Philosophie von APLATI gehen die Gastronominnen auch für Events bereichernde Kooperationen ein. Sei dies für musikalische Zwischengänge, entspannenden Yoga- Einheiten vor dem achtsamen Abendessen in absoluter Stille oder gesprochener Kunst als Genuss fürs Gemüt. APLATIs Genusserlebnis verlässt man berührt – in Gaumen und Gemüt. APLATIs Speisen berühren den Gaumen, die Geschichten das Gemüt, das Teilen macht aus dem Genuss ein Erlebnis.

Erlebe ehrlichen Genuss vom 26. November bis Ende Mai 2023 im Quadrat, Zollikofen. Mittwoch bis Samstag ab 18.30 Uhr.

www.aplati.ch