The Peninsula Chicago präsentiert eine exklusive Kunstausstellung mit Werken von Gaetano Pesce. Kuratiert von Salon 94 Design, ist die Sammlung mit dem Titel „Was es ist, Mensch zu sein“ für Gäste und Besucher noch bis 9. Oktober 2017 im Hotel zugänglich. Sie ist das jüngste Projekt von Peninsula Hotels, die in regelmäßigen Schauen Werke der renommiertesten zeitgenössischen Künstler in ihren Hotels präsentieren. Die Ausstellung im Peninsula bereichert Chicagos Kunstherbst: Expo Chicago, die 6. Internationale Messe für zeitgenössische und moderne Kunst, findet am Navy Pier vom 13. bis 17. September 2017 statt, Chicagos Architektur-Biennale vom 16. September 2017 bis 7. Januar 2018.

Die Ausstellung „Was es ist, Mensch zu sein“ im Peninsula Chicago umfasst mehr als 20 Entwürfe und Arbeiten von Gaetano Pesce. Darunter Design-Stücke wie die beiden Schränke Ritratto dell’Uomo Contento Cabinet (2016) und Palladio Cabinet (2007), zwei Versionen der Rug Wall Lamp (2017) sowie den Kronleuchter „What it is to be human chandelier (2012), eine Kollektion seiner Tree Vases (2015 – 2017) und schließlich das ikonische Sitzobjekt UP 2000 5 & 6, auch Donna genannt. Pesce, der den Sessel 1969 entwarf, revolutionierte damit das klassische Polstermöbel. Der Sessel ist schaumgefüllt und kommt ohne Gestell aus. Seine formalen Anspielungen auf die Rundungen des weiblichen Körpers und der angehängte Fußhocker in Ballform sollen eine starke Frau symbolisieren, die von Konventionen gehemmt wird.

Maria Razumich-Zec, Regional Vice President und Direktorin des Peninsula Chicago, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass Gaetano Pesce eine Auswahl seiner fantastischen Arbeiten in unserem Haus präsentieren wird. Peninsula ist bekannt dafür, Werke zu zeigen, die Gedanken, Emotionen und Dialoge hervorrufen. Die von Salon 94 Design ausgewählten Arbeiten werden dem Anspruch gerecht. Wir hoffen, dass diese Zusammenarbeit ein weiterer Meilenstein ist, in der Wahrnehmung von Chicago als eine Säule in der internationalen Kunstwelt.“

Gaetano Pesce, Kollektion von Tree Vases

Gaetano Pesce, Kollektion von Tree Vases im The Peninsula Chicago

„Wir sind sehr dankbar für die Partnerschaft mit dem Peninsula Chicago als unseren offiziellen Hotel-Sponsor und für ihr anhaltendes Engagement, internationale zeitgenössische Künstler zu präsentieren, die mit unserer Kunstmesse im Einklang stehen“, sagt EXPO CHICAGO Präsident/Direktor Tony Karman. „Gaetano Pesce ist ein weltweit anerkannter Künstler. Seine Ausstellung im Peninsula Chicago dürfen Kunstkenner auf keinen Fall verpassen.“

Während seiner 40-jährigen Karriere hat Gaetano Pesce als Architekt, Designer und Künstler Projekte und Ausstellungen in den USA, Europa, Lateinamerika und Asien konzipiert. Geboren 1939 in La Spezia, Italien, studierte Pesce von 1958 bis 1963 Architektur an der Universität Venedig und gehörte zum Kunst-Kollektiv Gruppo N. Er lehrte 28 Jahre lang Architektur unter anderem in Straßburg, Mailand, Hongkong, Sao Paulo und New York, wo er seit 1980 lebt. Seine Arbeiten sind in mehr als 30 Dauerausstellungen in den bedeutendsten Museen der Welt zu sehen, darunter MoMa und Metropolitan Museum in New York, Vitra Museum in Deutschland, Victoria and Albert Museum in London und Louvre, Paris.

The Peninsula Hotels setzen ihr Kunst-Engagement weltweit fort. Die Gruppe arbeitet mit Kunstmuseen, Galerien und privaten Sammlern zusammen, um ihren Gästen und Besuchern inspirierende Werke etablierter und aufstrebender Künstler zu präsentieren. Jedes der insgesamt zehn Peninsula Hotels fühlt sich der Kunst verpflichtet. So ist das Peninsula Hong Kong etwa eine Partnerschaft mit der britischen Royal Academy of Arts eingegangen, während das Peninsula Beijing ein „Artist in Residence“-Programm für aufstrebende zeitgenössische Künstler im Haus etabliert hat. Jedes Hotel bietet zudem im Rahmen der Peninsula Academy kunstbezogene Programme. Das Peninsula Chicago präsentiert das dritte Jahr in Folge die Werke eines renommierten Künstlers in Verbindung mit Expo Chicago. Die Partnerschaft mit Salon 94 Design ist eine natürliche Erweiterung der Kunstinitiativen des Peninsula Chicago.

Zimmerreservierungen über die gebührenfreien Telefonnummern des Peninsula Global Customer Servicecenters: 00 800 181 4466 (Deutschland), 00 800 56 1662 (Schweiz) oder unter der Telefonnummer: 00852 – 2926 2888, über E-Mail: reservationgcsc@peninsula.com oder unter www.peninsula.com.