Während des heftigen Gewitters, das am späten Nachmittag vom 17. August 2022 über die Region Basel hinwegzog und insbesondere in Riehen Schaden verursachte, drang Wasser in einzelne Räume des Museums ein. Die Fondation Beyeler schloss daraufhin vorzeitig, um die Kunstwerke in den Ausstellungsräumen zu sichern. Präventiv blieb das Museum am folgenden Tag geschlossen, um mögliche Schäden am Gebäude und an den Kunstwerken sorgfältig zu untersuchen.

Alle Kunstwerke, die im Rahmen der Ausstellung «Mondrian Evolution» gezeigt wurden, blieben unversehrt. Dies gilt ebenso für die Werke aus der Sammlung, bis auf lediglich zwei, bei denen weitere Untersuchen vorgenommen werden müssen.

Da es weiterer Abklärungen mit Experten und Expertinnen am Gebäude bedarf, bleibt das Museum vorübergehend für den Publikumsverkehr geschlossen. Dies kann einige Tage in Anspruch nehmen.

Sobald absehbar ist, wann die Fondation Beyeler wieder öffnet, wird alsdann die Öffentlichkeit informiert.
 
https://www.fondationbeyeler.ch

Fondation Beyeler
Beyeler Museum AG
Baselstrasse 77
CH-4125 Riehen