Vor 100 Jahren wurde das weltberühmte „Bauhaus“ gegründet. Für alle Liebhaber von Architektur, Kunst, Design und Kultur bringt die Schweizer Marke Curaprox nun eine streng limitierte Edition heraus: “Un hommage à Charles-Édouard Jeanneret-Gris” – auch bekannt als Le Corbusier.

Tagtäglich hat man sie in der Hand: die Zahnbürste. Deshalb soll sie auch das Auge der Liebhaber von Architektur, Kunst, Design und Kultur erfreuen. Dieses Jahr feiert das weltberühmte Bauhaus das 100 Jahre-Jubiläum. Passend dazu stellt Curaprox eine streng limitiert Zahnbürste (CS 5460) als Hommage an Charles-Édouard Jeanneret-Gris – besser bekannt als Le Corbusier – vor. Lediglich 20‘000 Stück werden produziert. Ein absolutes Must Have für alle, die gerne etwas Spezielles haben.
Die Zahnbürsten sind inspiriert von der Farbpalette Le Corbusiers. Sie kommen jeweils im Doppelpack daher – mit zwei verschiedenen Farben. Die Packungen sind erhältlich in den Farben „green“, „nude“, „yellow“ und „orange“.

Die streng limitiert Zahnbürste (CS 5460) von Curaprox

Le Corbusier hat basierend auf seinen umfassenden Erfahrungen mit Struktur, Volumen und Farbe eine puristische Farbenlehre für die moderne Architektur entwickelt. Diese besteht aus der Harmonisierung mit den Farben der Natur und der nachhaltig erlebten, psychologischen und räumlichen Auswirkungen spezifischer Farben. Diese Farben nimmt Curaprox in der limitierten Edition CS 5460 auf.

Ultraweiches Putzvergnügen

Bei den Curaprox Zahnbürsten werden ausschliesslich ultraweiche CUREN®–Filamente verwendet. Bei der CS 5460 ultra soft Zahnbürste sind es genau 5460 einzelne, 0.1 mm feine Filamente, die eine perfekte Reinigungsoberfläche auf dem kompakten Kopf ergeben. So können alle Stellen im Mund einfach erreicht und so gründlich wie nie zuvor gereinigt werden.
Bei den Curaprox-Zahnbürsten sind tausende, dicht stehende, weiche CUREN®-Filamente aneinandergefügt. Je höher die Modell Nummer, umso mehr Filamente befinden sich auf dem Bürstenkopf und umso weicher sind sie.

Die streng limitiert Zahnbürste (CS 5460) von Curaprox

Kleiner und kompakter Kopf

Einige Stellen im Mund lassen sich beim Zähneputzen nicht so einfach erreichen. So sind zum Beispiel die Innenseiten der oberen und unteren Frontzähne sowie der Bereich hinter den oberen Backenzähnen schwieriger zu reinigen. Dank des intelligenten Designs der Curaprox-Zahnbürsten lassen sich auch diese Stellen problemlos erreichen und mit den kleinen und kompakten Bürstenköpfen reinigen.

Die streng limitiert Zahnbürste (CS 5460) von Curaprox

Achtkantiger Griff

Der achtkantige Griff ist perfekt, um die Zahnbürste im richtigen Winkel anzusetzen. Die Zahnbürste wird leicht schräg gehalten, halb auf dem Zahnfleisch und halb auf dem Zahn, so dass auch der Zahnfleischsaum sanft und wirksam gereinigt werden kann.

Weitere Infos finden Sie unter: www.curaprox.com