Vom 20. Dezember 2022 bis 7. Januar 2023 erwartet die Resortgäste ein buntes Feiertagsprogramm mit spaßigen Aktivitäten, leckerem Essen, kühlen Drinks und entspannter Partyatmosphäre.

Zuletzt feierte das Cora Cora Maldives Resort sein einjähriges Bestehen. Seither dreht sich auf der einst bewohnten Insel Raa Maamigili alles rund um das persönliche Freiheitsgefühl der Gäste. Während sich das Jahr langsam dem Ende zuneigt, plant das entspannte 5-Sterne Resort bereits sein zweites großes Weihnachtsfest unter der maledivischen Sonne: „Die Feiertage im letzten Jahr waren unser erstes großes Highlight kurz nach der Eröffnung. Das Resort war bereits nahezu ausgebucht und in die zufriedenen Augen unserer Gäste zu blicken, hat das gesamte Cora Cora Team sehr stolz gemacht. Allen voran natürlich die leuchtenden Kinderaugen, als sie ihre Geschenke am Weihnachtsabend gemeinsam mit uns ausgepackt haben. Die harte Arbeit der ersten Monate hatte sich in diesem Moment bereits ausgezahlt. Auch in diesem Jahr haben wir einen bunten Feiertagseventkalender, um den Abschluss des Jahres zusammen mit unseren Gästen gebührend zu feiern“, erzählt Justin Swart, General Manager des Cora Cora Maldives Resort.

Weihnachten im Cora Cora Maldives Style

Genauso farbenfroh wie das Konzept und das Design des Resorts werden auch die Feiertage, die unter dem Motto „A colorful affair“ stehen. Neben einem traditionellem Festtagsessen machen viele spaßige Aktivitäten, festliche Spiele und lange Partynächte das Weihnachtsfest unter Palmen unvergesslich. Gefeiert wird vom 20. Dezember bis zum 7. Januar, dem orthodoxen Weihnachtsfest. Ein dicker Pluspunkt: Die meisten Aktivitäten und Feierlichkeiten sind Teil des komfortablen Gourmet Meal Plans® auf Premium All-inclusive-Basis. Es kann also nach Herzenslust geschlemmt und gefeiert werden, ganz nach dem Motto „It’s freedom time“. Begleitet werden die Festlichkeiten von stimmungsvoller Livemusik. DJ Carol Kenzo aus der Schweiz heizte zuletzt vor allem auf Ibiza mit ihren House-Beats ein. Die sechsköpfige Band „G-Side Collection“ bringt mit einer Mischung aus R&B, Pop, Neo Soul, Rock und Old School Favoriten alle Gäste zum Tanzen. Außerdem darf Resort-DJane Si’Noir nicht fehlen, die mit ihren rhythmischen Beats mittlerweile eine echte Instanz ist.

Den Startschuss der Feierlichkeiten macht ganz traditionell die Beleuchtungszeremonie des bunten Weihnachtsbaumes. In den folgenden Tagen warten Lebkuchenhäuser darauf, dekoriert zu werden, es werden weihnachtliche Cocktails gemixt und Wein, Whiskey und Cognac aus aller Welt mit professionellen Sommeliers verkostet. Beim Kino unter dem Sternenhimmel kommt eine besonders heimelige und gemütliche Stimmung auf. Ein Highlight für alle Foodies und Gourmets ist das asiatische Buffetdinner „An Asian Affair“ mit Live-Cooking-Stationen, Livemusik und einer Boduberu-Performance. Außerdem erwarten die Gäste Kochkurse im asiatischen Restaurant Ginger Moon® und ein großes „Fisherman’s Catch BBQ Dinner“ mit fangfrischem Fisch direkt aus dem Indischen Ozean.

Am Weihnachtsabend schlemmen sich die Resortgäste durch ein üppiges Weihnachtsbuffet mit Gerichten aus aller Welt, untermalt von festlicher Live-Musik. Am 25. Dezember, so wird gemunkelt, soll der Weihnachtsmann höchstpersönlich auf der Insel einfliegen und Kinderaugen mit seinen Geschenken zum Leuchten bringen. Auch die große Silvesterfeier ist ein Höhepunkt des Cora Cora Eventkalenders. Gäste genießen im Herzen der Insel den letzten Sonnenuntergang des Jahres, das köstliche Buffet und starten gemeinsam in den ersten Tag des neuen Jahres – natürlich im Cora Cora Style mit Musik, Feuerwerk, Tanz und ganz viel Ausgelassenheit. Die Feierlichkeiten enden schließlich mit einem großen Buffet zum orthodoxen Weihnachtsfest am 6. und 7. Januar.

Leuchtende Kinderaugen im Cora Kids®

Besonderes Augenmerkt liegt während der Feiertage auf den jüngsten Gästen des Resorts. Im Cora Kids®, dem Kinderclub des Resorts, wartet ein buntes Programm voller Spaß und Action. Gemeinsam wird weihnachtlich gebastelt – von Kränzen und Ornamenten bis hin zu Origami, Lebkuchenhäusern und selbstbemalten T-Shirts. Dazu werden weihnachtliche Tanzperformances einstudiert und präsentiert, ausgelassen im Pool getobt, Hinderniskurse überwunden und auch eine Schnitzeljagd darf nicht fehlen. Am 24. Dezember können die Kleinsten bei einer Kinderweihnachtsparty Spaß haben und ein eigenes kleines Buffet genießen.

Zur Ruhe kommen im MOKSHA® Spa & Wellbeing Center

Im MOKSHA® Spa & Wellbeing Center hingegen geht es während der Weihnachtszeit eher besinnlich zu. Zu den Highlights gehört der Besuch von Wellness-Praktikerin Numthip Puntha, die vom 5. Dezember 2022 bis 28. Februar 2023 im Cora Cora Maldives zu Gast sein wird. Sie ist studierte Physiotherapeutin, hält ein Diplom in Wellness, ist Meisterin der Reiki-Praxis sowie Klangheil- und Chi Nei Tsang-Praktikerin. Ihre Leidenschaft ist es, sich auf die Verbindung von Körper, Geist und Seele zu konzentrieren und den Menschen zu helfen, ihr eigenes Potenzial zu entdecken und ihr Glück zu verwirklichen. Im MOKSHA® Spa & Wellbeing Center bietet sie unter anderem Healing Touch Massagen, Vakuum-Schröpfmassagen sowie Trainings für emotionales und energetisches Gleichgewicht an. Zusätzlich werden im Spa während der Weihnachtszeit alternative Therapien mit holistischem Ansatz einbezogen wie Bambus-Massagen, Chi Nei Tsang, Tok-Sen und Power of Jade. Gäste können sich außerdem ihre Haut professionell analysieren lassen, an zahlreichen Workshops teilnehmen, in denen Badebomben, Seifen und Shampoos, Kerzen oder Kräutersalben hergestellt werden oder sich in Sachen zu Aroma- und Klangheilungstherapie und Massagetechniken weiterbilden. Als Teil des Gourmet Meal Plans® warten täglich Yogaeinheiten zum Sonnenauf- und -untergang sowie Ganzkörperworkouts, Power Walks, Stretching Sessions, maledivischer Tanz oder Aquafitness – für einen rundum gesunden Start in das neue Jahr.