Erstklassiger Sonntagsbrunch im Kameha Grand Zürich

Das Kameha Grand Zürich verwöhnt seine Gäste jeden ersten Sonntag im Monat mit einem ausgiebigen Sonntags-Brunch. Das kulinarische Highlight beginnt bereits um 11:00 Uhr bei einem Willkommens-Champagner und kann bis 15:00 Uhr genossen werden. Die besondere Spezialität beim Kameha Grand Sonntagsbrunch liegt bei dessen Vielfältigkeit und Exklusivität. Dies zeigt sich beispielsweise beim Anblick der Austern Station, dem Dim Sum Buffet und dem Champagner à discrétion.

Ebenso sorgen Live-Cooking Stationen dafür, einen Einblick in die frische Zubereitung des warmen Buffets zu erhalten. Selbstverständlich gibt es für Frühstücksliebhaber zudem eine grosse Auswahl an ofenfrischen Broten, Brötchen und Croissants. Der Preis pro Gast umfasst CHF 89. Zu dem Preis gehört das grosszügige und exotische Brunch Buffet, Champagner à discrétion, sowie Tee, Kaffeespezialitäten, Wasser und Säfte. Kinder bis zu 6 Jahren begleiten ihre Eltern kostenfrei. Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren wird der halbe Preis berechnet. Eine Spielecke steht für die kleinen Gäste ebenfalls zur Verfügung.

Reservierungen können per Anmeldeformular unter http://www.kamehagrandzuerich.com/kameha-events/brunch/ oder telefonisch unter +41 (0)44 525 5000 gemacht werden.

Über das Kameha Grand Zürich

Die Hotel-Webseite www.lieblingsplatz.com bietet Einblicke in das aussergewöhnliche Gesamtkonzept des Kameha Grand Zürich, dessen Lifestyle-Atmosphäre und Herzlichkeit den Gast in den Mittelpunkt allen Handelns stellt. Dank seiner einzigartigen Kombination von technischen Innovationen und herzlichem Service stellt das Kameha Grand eine attraktive Ergänzung der Zürcher Hotelszene dar. Nur drei Monate nach der Eröffnung wurde es bereits vom renommierten Hotelrating der Sonntagszeitung unter den Top 10 der besten Stadthotels der Schweiz positioniert. Carsten K. Rath, Gründer und CEO der Kameha Grand Hotels & Resorts, wurde darüber hinaus als „Newcomer des Jahres“ ausgezeichnet. Das Fine-Dining-Restaurant You erhielt zum zweiten Mal in Folge einen Stern im Guide Michelin sowie 16 Punkte im Gault-Millau. Das Hotel befindet sich nur rund sechs Minuten vom Flughafen sowie sieben Kilometer vom Zürcher Hauptbahnhof bzw. Stadtzentrum entfernt – beste Voraussetzung für Geschäftsreisende. Der unweit vom Hotel gelegene Badesee mit 550 Metern Länge, 41 Metern Breite und drei Metern Tiefe ist der wohl grösste Pool eines Schweizer Hotels. Eingebettet ist er in das 128.000 Quadratmeter grosse Naherholungsgebiet mit weitläufigen Wiesen und Wäldern. Vielfältige Freizeitangebote wie Ping-Pong-Tische, ein Beach-Volleyball-Feld, Basketball-Court, Fussballplatz, Grillstellen, ein Bike-Park sowie eine eigene Karte mit Jogging-Routen lassen keine Wünsche für Frischluftsuchende offen.

www.kamehagrandzuerich.com