Kreativ und aussergewöhnlich – das sind die Curaprox-Editions der Design Challenge. Von den vier Gewinner-Designs wird nun die erste Edition lanciert. Den Auftakt macht die Tiger-Edition, entworfen vom Ukrainer Designer Oleksandr Galeta – die Verpackung und Farbkombination bringen die Stärke der Raubkatze direkt ins Badezimmer. 

Im Rahmen der #CuraproxDesignChallenge haben Künstlerinnen und Künstler ihre eigenen Designs für die Curaprox-Zahnbürste kreiert. Ein Gewinnerdesign ist die Tiger Edition und ab sofort erhältlich: Die Special Edition vom Ukrainer Oleksandr Galeta überzeugt mit der Kraft des Tigers: “Der Tiger symbolisiert Mut und Schönheit, seine Zähne stehen zudem für Stärke. Ich denke, dass er die Qualität der Curaprox Zahnbürsten optimal repräsentiert”, so der Künstler. Die Farbkombination aus tiefem Violett und strahlendem Gelbgold ist bereits ein Hingucker – doch der Designer hat auch die Verpackung in seinen kreativen Prozess miteinfliessen lassen: Optisch sieht es so aus, als ob sich der Tiger am Verkaufshaken fest beissen würde. So macht der Griff zu dieser Limited Edition besonders Spass. 
 
Die Tiger-Edition (Farbe violett/gelb) ist in Apotheken, Drogerien und beim Zahnarzt sowie über www.curaprox.ch für CHF 13.90 erhältlich.

Kompromisslose Mundhygiene mit der CS 5460
Die CS 5460 ultra soft Zahnbürsten sind unglaublich sanft zu Zahnfleisch und Zähnen und gleichzeitig der härteste Gegner von Plaque. So bilden die 5460 Curen®-Filamente der Bürste eine ungemein dichte und effiziente Reinigungsoberfläche. Wer eine Curaprox Zahnbürste einmal ausprobiert hat, wird nie wieder darauf verzichten wollen.
 
Zahnbürsten von Curaprox verhindern nicht nur Putzschäden, sondern entfernen Plaque optimal. Curen®-Filamente sind steifer als Nylon und bleiben im Mund ebenso stabil wie in trockenem Zustand. Diese Eigenschaften ermöglichen es, Zahnbürsten mit sehr vielen und sehr feinen Borsten herzustellen.