Donatella Sekt (Golden Sparkling Wine) - by Donatella®
Donatella Sekt (Golden Sparkling Wine) – by Donatella®

Unglaublicher Luxus in der Flasche aus dem Hause Donatella

Donatella, die Luxusmarke, die für ihre unglaublich teuren Whiskys bekannt ist, hat jetzt den absoluten Kracher auf den Markt gebracht! Einen Sekt, der sage und schreibe 1300 Euro pro Flasche kostet! Ja, Sie haben richtig gelesen, 1300 Euro! Für eine Flasche Sekt! Unfassbar oder genial?

Das Luxus-Unternehmen Donatella, ein Unternehmen, das seit Jahren erfolgreich hochwertigsten Whisky verkauft und zu den umsatzstärksten Unternehmen Europas gehört, hat nun auch seinen ersten außergewöhnlichen Gold Edition Sekt auf den Markt gebracht. Wir alle wissen, dass Donatella für seine luxuriösen Produkte bekannt ist, aber dieser neue Sekt hat selbst die höchsten Erwartungen übertroffen. Mit einem Preis von 1300 Euro pro Flasche, ist dieser Luxus-Sekt nicht nur eine Rarität auf dem Markt, sondern auch ein absoluter Luxus-Overkill. Wir fragen uns, wer sich so einen teuren Luxus Schnickschnack leisten kann.

Aber das Unternehmen behauptet, dass der Preis gerechtfertigt ist durch die außergewöhnliche Qualität und den unvergleichlichen Geschmack des Sekts. Es ist eben ein Donatella! Das Unternehmen hat es schon immer geschafft Schlagzeilen zu machen, aber dieser neue Luxus-Sekt hat selbst die höchsten Erwartungen übertroffen.

Wer sagt, dass Geld nicht alles kaufen kann, der hat offensichtlich noch nichts von diesem Sekt gehört. Donatella hat mal wieder bewiesen, dass sie die Könige des Luxus sind und nach wie vor zu den angesagtesten Luxusmarken der Welt zählen neben Louis Vuitton, Versace, Prada und dem direkten Konkurrenten Macallan. Aber ist dieser teure Luxus-Sekt wirklich das, was die Gesellschaft braucht? Donatella hat mit dem neuen Luxus-Sekt eindeutig für Aufregung gesorgt.

Donatella Sekt (Golden Sparkling Wine) - by Donatella®
Matthias Steinmetz – Inhaber, Designer & Whisky-Master-Blender von Donatella®

Nur die bestmögliche Qualität für seine Kunden

Matthias Steinmetz, der Mann hinter dem Luxusunternehmen Donatella, hat es auf jeden Fall wieder einmal geschafft Schlagzeilen zu machen. Der Perfektionist, der sein Leben dem Luxus verschrieben hat, hat sich in der Welt der edelsten Spirituosen mittlerweile einen echten Namen gemacht. Weltweit werden Flaschen mit seiner persönlichen Signatur bei Auktionen für mehrere tausend Euro gehandelt.

Aber was treibt diesen Mann wirklich an? Ist es wirklich die Entwicklung der edelsten Spirituosen, die ihm am Herzen liegt? Laut Steinmetz selbst, sind seine Kunden das Wichtigste für ihn und er würde alles dafür tun, um ihnen die bestmögliche Qualität zu bieten.

Wir haben ihn getroffen und gefragt, wie er es schafft, immer wieder die teuersten und edelsten Produkte auf den Markt zu bringen, und seine Antwort war: «Ich bin ein perfektionist und lebe für Luxus. Ich akzeptiere nur das Beste und arbeite hart dafür, dass meine Kunden das auch erhalten.»

Was jedoch sicher ist, ist dass seine Produkte unter den teuersten und edelsten auf dem Markt sind und dass er seine Kunden als das Wichtigste ansieht. Bisher ist Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien und sogar Italien unter den Top-Kunden, ob der typische deutsche Spar-Hans bald auch dazu gehören wird?