Verner Panton kooperierte 1971 mit Louis Poulsen, um eine Leuchte zu entwickeln, die zu einer echten Ikone werden sollte: die kuppelförmige Panthella, die dem Licht Form verleiht und ihre Umgebung sanft beleuchtet, um ein ideales Ambiente zu schaffen. Seitdem ist die Nachfrage nach der organischen, eleganten Form stetig gewachsen. Aus diesem Grund hat Louis Poulsen im Jahr 2016 die Panthella MINI entworfen, die mit ihrer kompakten Form auch in kleine Räume passt. Um Pantons ursprüngliche Vision einer metallenen Leuchte zum Leben zu erwecken, präsentiert Louis Poulsen nun die Panthella MINI mit verchromter Oberfläche.

Die Inspiration für die neue verchromte Panthella Mini lieferte Verner Panton selbst. Für die ursprüngliche Tisch- und Stehleuchte dieses Designs favorisierte er eine Beschichtung aus eben jenem Material. Wie bei den farbenfrohen Ausführungen aus dem Jahr 2016, ist auch der Schirm der verchromten Panthella MINI aus Metall gefertigt. Die Chrom-Oberfläche spiegelt und verzerrt auf spielerische Weise ihre Umgebung. Dadurch verschmilzt die Leuchte mit dem Raum – sie bereichert und belebt jedes Interieur.

Die Panthella MINI sorgt dank der eingebauten LED-Technologie für individualisierbares, hochwertiges Licht. Die stufenlose Dimmfunktion ermöglicht eine einfache Anpassung von 15 bis 100 Prozent. Zudem kann das Helligkeitsniveau festgelegt werden, das die Leuchte beim Einschalten abstrahlt. Darüber hinaus verfügt die Leuchte über eine Timer-Funktion, mithilfe derer sie sich nach 4 bis 8 Stunden automatisch abschaltet.

Dank des kleineren Formats mit einem kompakten Durchmesser von 250 mm und einer Höhe von 335 mm findet die Leuchte auch mühelos auf Fenstersimsen, Regalen, Beistelltischen oder anderen begrenzten Flächen Platz. Die neuen Schirme sind auf der Innenseite weiß und strahlen das Licht nach unten ab. Dort wird es von dem trompetenförmigen Fuß wieder nach oben und in den Raum reflektiert.

Die verchromte Panthella MINI ist ab März 2018 im Handel erhältlich.

Über Louis Poulsen

Louis Poulsen ist ein weltbekannter Hersteller von Designerleuchten, der auf 140 Jahre Geschichte zurückblicken kann. In enger Zusammenarbeit mit zeitgenössischen und bereits verstorbenen Stardesignern und weltberühmten Architekten entstanden Leuchten wie etwa die PH Artichoke, PH 5 und verschiedene andere PH Leuchten sowie Collage, Enigma und die AJ Serie. Das Beleuchtungsprogramm spannt den Bogen von zeitlosem bis hin zu modernem Design für den Gebrauch im privaten Wohnbereich und den professionellen Einsatz. Ein sehr großer Teil der Produkte von Louis Poulsen entstand in Verbindung mit Bauprojekten. Jede Leuchte wurden somit für ganz bestimmte Beleuchtungsaufgaben geschaffen. Hinter allen Produkten von Louis Poulsen verbirgt sich eine Entstehungsgeschichte, die untrennbar ist mit den Ideen und Visionen der Architekten und Designer, die sich mit dem Thema Licht intensiv auseinandergesetzt haben, dabei aber stets der Design- und Beleuchtungsphilosophie von Louis Poulsen treu geblieben sind. Diese steht für einfaches und ansprechendes Design, das dem Licht Form verleihen soll. Ziel ist es, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Mit Ausstellungsräumen in Kopenhagen, Stockholm, Miami, Oslo, Los Angeles, Tokio und Düsseldorf ist Louis Poulsen auf der ganzen Welt präsent.

http://www.louispoulsen.com