Mit der Modellüberarbeitung zum August 2021 profitieren die BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle von einer Reihe von Produktupdates: Mit mehr Leistung und Drehmoment, verbesserten Handlingeigenschaften und einer deutlich dynamischeren Präsenz untermauern die performanten Dieselmodelle ihre führende Position im Segment. Der 3,0 Liter Reihensechszylindermotor mit Quad-Turbo Aufladung stellt nun 290 kW (394 PS) zur Verfügung. Mit einem Drehmomentmaximum von 800 Nm – ein Plus von 30 Nm im Vergleich zum Vorgänger – bietet der Antrieb jederzeit souveräne Durchzugskraft.

Von 0 auf 100 km/h beschleunigen die BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle in gerade einmal 4,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 267 km/h (BMW ALPINA XD3) bzw. 268 km/h (BMW ALPINA XD4). Durch die Überarbeitung der variablen Sportlenkung wird das Handling noch präziser und agiler. Bei dynamischen Kurvenfahrten sorgt die modifizierte Performance Control für noch mehr Traktion und Fahrspaß. Das neue, markante BMW Lichtdesign und die neugestalteten ALPINA Aerodynamikkomponenten an Front und Heck verleihen den beiden Modellen ein deutlich moderneres, kraftvolleres Erscheinungsbild. Mit der Modellüberarbeitung wächst auch der Serienausstattungsumfang: Ab sofort sind auch der BMW Parking Assistant sowie das Innen- und Außenspiegelpaket serienmäßig mit an Bord. 3,0 Liter Reihensechszylinder Dieselmotor mit Quadturbo Aufladung

Das Modellangebot der BMW ALPINA XD3 und XD4 Reihe richtet sich insbesondere an sportliche Vielfahrer, die eine Kombination aus Fahrdynamik und -komfort in Verbindung mit hohen Reichweiten suchen. Die beiden X-Modelle bieten ein einzigartiges Fahrerlebnis, das geprägt ist von aufregender Fahrdynamik, Drehmoment sowie dieseltypischer Zuverlässigkeit und Effizienz.

Die Leistung des 3,0 Liter Reihensechszylinder-Dieselmotors mit Quad-Turbo Aufladung wurde im Rahmen der Modellüberarbeitung nochmals gesteigert. Durch Optimierungen in den Motorsteuerungsparametern stellt das Triebwerk nun 290 kW (394 PS) und ein maximales Drehmoment von 800 Nm zur Verfügung. Dieses ist bereits ab 1.750 U/min abrufbar und steht im gesamten Drehzahlbereich bis 3.000 U/min zur Verfügung. Damit bietet der Antrieb auch in alltäglichen Fahrsituationen, bei niedrigen Drehzahlen, hohe Durchzugskraft.

Mit der überarbeiteten Launch Control Funktion, die Beschleunigungsmanöver mit optimaler Traktion und maximaler Dynamik aus dem Stand heraus ermöglicht, erreichen die BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle die 100 km/h Marke nach nur 4,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 267 km/h* (BMW ALPINA XD3) bzw. 268 km/h (BMW ALPINA XD4). Einzigartige Fahrleistungen in diesem Segment!

Die Umsetzung der hohen Motorleistung erfolgt über ein ZF 8-Gang Sport-Automatikgetriebe der Generation 8HP75, das speziell auf den drehmomentstarken Antrieb abgestimmt wurde. Für manuelle Gangwechsel stehen die klassischen ALPINA SWITCH-TRONIC Schalttasten oder optional ALPINA Aluminium-Schaltwippen zur Verfügung.

Der hohe Wirkungsgrad des Dieselaggregats ermöglicht es, für diese Leistungsklasse niedrige Praxisverbräuche und damit hohe Reichweiten zu erzielen. Der nach dem neuen realistischeren WLTP (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure) Messverfahren ermittelte Verbrauchswert beträgt 8,5 l/100 km, entsprechend 223 g/km CO2. Zur Reduktion der im Abgas enthaltenen Stickoxide kommt ein SCR-Katalysator mit AdBlue®-Injektion zum Einsatz – zusätzlich zum Dieselpartikelfilter und einem NOx-Speicherkatalysator. Der AdBlue®-Tank fasst ca. 20 Liter, was einer Reichweite von mindestens 10.000 km entspricht.

Präzision und Komfort – Das ALPINA Sportfahrwerk

Passend zum leistungsstarken Antrieb zeichnet sich das ALPINA Sportfahrwerk der BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle durch hohe Längs- und Querdynamikqualitäten aus – ohne auf den ALPINA typischen Fahrkomfort zu verzichten. Die adaptiven Dämpfer mit ALPINA spezifischer Abstimmung ermöglichen eine ausgeprägte Spreizung zwischen den unterschiedlichen Fahrmodi – von COMFORT+ bis SPORT+. Kurze, straffe Federn sorgen für einen tieferen Schwerpunkt und optimierte Aerodynamik. Im Rahmen der Modellüberarbeitung wurde die Lenkungsabstimmung feinjustiert: Die Lenkung reagiert feinfühliger, präziser und bietet für jede Fahrsituation – von alltäglich bis sportlich – das passende Lenkansprechen.

Bei der Rad-/Reifenkombination setzen die ALPINA Fahrwerksingenieure weiterhin auf die bewährten ALPINA CLASSIC 20“ Leichtmetallräder mit abschließbaren Raddeckeln und innenliegenden Ventilen. Diese sind mit einer maßgefertigten Variante des Ultra-High-Performance-Reifens Pirelli P Zero ausgestattet, die von den Ingenieuren von Pirelli und ALPINA in aufwendiger Entwicklungs- und Erprobungsarbeit in jedem Detail auf das Fahrzeugkonzept der BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle abgestimmt wurde. Die Reifendimensionen: 255/45 ZR20 vorne und 285/40 ZR20 hinten (EU-Reifenlabel: C / A / B, 71 dB vorne, C / A / A, 71 dB hinten). Die optionalen ALPINA CLASSIC 22“ Schmiederäder sind ebenfalls mit eigenentwickelter Mischbereifung in den Dimensionen 255/35 ZR22 vorne und 295/30 ZR22 hinten verfügbar (EU-Reifenlabel: D / B / B, 71 dB vorne, D / B / A, 72 dB hinten).

Für optimale Verzögerung sorgt die ALPINA Bremsanlage, die ab der Modellüberarbeitung mit performanteren Bremsbelägen ausgestattet ist. Die optionale Hochleistungs-Bremsanlage mit gelochten Leichtbau-Verbundbremsscheiben in den Dimensionen Ø 395 mm vorne, Ø 398 mm hinten, zeichnet sich durch eine noch sportlichere Pedalrückmeldung und exzellente Fading-Stabilität aus.

Traktion und Kurvendynamik – Allradantrieb und Differentialsperre

Die intelligente Allradsteuerung basiert auf dem BMW xDrive System. Die ALPINA spezifische Abstimmung zeigt sich – je nach Fahrsituation – in der betont hecklastigen Momentenverteilung in Verbindung mit hoher Traktion für sportlich agiles Handling. Zusätzlich zum serienmäßigen Hinterachssperrdifferential sind die BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle ab sofort mit Performance Control ausgestattet. Das elektronische Regelsystem verhindert Untersteuern mit gezielten, radindividuellen Bremseingriffen. Dadurch reagiert das Fahrzeug deutlich agiler und die Spurstabilität wird gesteigert: Bei Kurvenfahrten ist so das volle Dynamikpotenzial der BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle abrufbar.

Kraftvolle, moderne Präsenz und Ausstattung

Bereits im Stand vermitteln die BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle kraftvolle Präsenz. Das neue Licht- und Nierendesign und die überarbeiteten ALPINA Aerodynamikkomponenten an Front und Heck, welche die Formund Liniengebung der Karosserie formschön aufgreifen, geben den Modellen eine deutlich modernere, sportlichere Designsprache. Der neue Heckdiffusor, in dessen Profil sich auch die optionale Anhängerkupplung integrieren lässt, unterstreicht den athletischen Charakter der beiden X-Modelle.

Die umfangreiche Serienausstattungsliste wird zur Modellüberarbeitung um den BMW Parking Assistant sowie das Innen- und Außenspiegelpaket erweitert. Die neu gestaltete, in Hochglanz ausgeführte BMW Mittelkonsole bietet intuitive Bedienmöglichkeiten. In den neuen BMW Sportanzeigen werden nun neben Leistung und Drehmoment zusätzlich der Ladedruck, die Öltemperatur und die G-Kräfte im Dynamikdiagramm angezeigt.

Die hauseigene ALPINA Sattlerei bietet die Möglichkeit, das Interieur der BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle nach individuellen Vorgaben zu gestalten: Keder, Nähte, Applikationen, Stanzungen und Prägungen, auch auf Kundenwunsch angefertigt, verleihen jedem BMW ALPINA Automobil einen individuellen Charakter. Das naturbelassene LAVALINA Leder, das in liebevoller Handarbeit in der ALPINA Sattlerei verarbeitet wird, erweitert das BMW Ausstattungsangebot um das hochwertigste Naturmaterial, welches im Automobilbereich zum Einsatz kommt.

Die neuen BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle sind ab sofort bestellbar, voraussichtlich lieferbar ab November 2021. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19 % MwSt. ab Werk Buchloe beträgt:

BMW ALPINA XD3 85.900,Euro BMW ALPINA XD4 89.100,Euro

Preise, Ausstattungen und Umfänge gemäß Markt Deutschland. Änderungen vorbehalten.

ALPINA HERSTELLER EXCLUSIVER AUTOMOBILE

1965 gründete Burkard Bovensiepen die Automobilmanufaktur ALPINA. Seither entstehen in Buchloe die wohl weltweit renommiertesten Automobile auf Basis von BMW Modellen, die das eigenständige Familienunternehmen in freundschaftlicher Zusammenarbeit mit BMW entwickelt und produziert. Diese enge Partnerschaft bildet die Grundlage für den beständigen Erfolg der Marke ALPINA: So entstehen individuelle Automobile mit viel Liebe zum Detail und technischen Raffinessen, die gleichzeitig die hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Großserie erfüllen. Bereits 1983 wurde ALPINA beim Kraftfahrtbundesamt als eigenständiger Automobilhersteller akkreditiert.

Elegantes Understatement spiegelt im Kern die Markenphilosophie von ALPINA, die sich in einem komfortbetonten Interieur, überdurchschnittlichen Fahrleistungen und einem dezent-sportlichen Exterieur äußert. Sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke haben BMW ALPINA Automobile immer wieder für Sensationen gesorgt – das Ergebnis einer bemerkenswerten Modellhistorie. Firmengründer Burkard Bovensiepen leitet das Unternehmen heute gemeinsam mit seinen Söhnen Andreas und Florian.

https://www.alpina-automobiles.com