Wenn Sie den Charme des Holzfeuers in einem kompakten Multifunktionsgerät suchen, das sich ausgezeichnet in alle Räume einfügen lässt und auch im Sommer verwendet werden kann, dann ist ein Kombi-Holzherd von J.Corradi genau richtig für Sie. J.Corradi bietet exklusive Produkte an, mit denen man, ohne auf Design verzichten zu müssen, gleichzeitig kochen, backen und heizen kann.

Der Holzherd hat nie seine Anziehungskraft verloren und feiert in einem neuen Gewand, mit innovativer Technologie, modernen Materialen und einem attraktiven Design sein Comeback. Die Holzherde von J.Corradi sind vielfältige Multifunktionsgeräte, mit denen man gleichzeitig kochen und heizen kann. Sie bieten ein schönes Feuer und können ihre angenehme Wärme auch in kleinen Räume oder sogar in Einzimmerwohnungen verbreiten. Die Kombiherde, die neben dem Holzherd auch mit Gas- oder Elektroherd erhältlich sind, können problemlos 365 Tage im Jahr verwendet werden.

Auf dem Foto ist der Kombi-Herd Rustica 120 LGE zu sehen, der auf nur 120 cm alles, was man sich wünschen kann, anbietet: links die Brennkammer, die den Blick auf ein romantisches Holzfeuer ermöglicht und rechts der praktische Elektro- und Gasherd, den man 365 Tage im Jahr verwenden kann. Der Herd kann freistehend oder wie auf dem Bild auch als Teil einer Einbauküche verwendet werden.

Grundlegende Merkmale der Kombiherde von J.Corradi:
Die Herde von J.Corradi können geschickt in Szene gesetzt und frei aufgestellt oder in eine klassische Einbauküche integriert werden. Die Kombiherde sind ab einer Größe von 120 cm erhältlich.
Herde im antiken oder modernen Stil für jede Jahreszeit
Ein Herd von J.Corradi ermöglicht dank des Holzofens und seiner gusseisernen Platte, die, so lange das Feuer brennt, verwendet werden können, das Entdecken von alten Gar- und Backtechniken. Der Gas-/Elektroteil ermöglicht die Vorbereitung von modernen und anspruchsvollen Gerichten und bietet sich auch für die Verwendung im Sommer an. Er wird mit einfachen oder Multifunktionsöfen angeboten und kann je nach Wunsch mit Gasplatten, Glaskeramik- oder Induktionskochfeldern ausgestattet werden.

«Green» Heizen

Ein Herd von J.Corradi heizt den Raum, in dem er aufgestellt ist oder in der Version «Thermo» das gesamte Haus und produziert dabei Warmwasser für Heizkörper oder für die Fußbodenheizung. Dabei wird der wirtschaftlichste und ökologischste Brennstoffs, den die Natur zu bieten hat, verwendet: Holz. Die Brennkammern sind tief und mit Schamott erster Qualität verkleidet, um die Verbrennung maximal steuern zu können und ein häufiges Nachladen von Holz zu vermeiden.

Vier Herdkollektionen für jeden Geschmack

J.Corradi ist der Inbegriff einer eindeutigen Stilwahl. Vier Kollektionen für die unterschiedlichen Wohnwelten werden angeboten – rustikal, klassisch, modern oder supermodern – aus Edelstahl, lackiertem Stahl, Gusseisen oder mit einer Verkleidung aus Majolika-Keramik.

www.jcorradi.com