Mit vier Experten für die griechische Hotellerie als General Manager
gehen die Lindos Hotels auf Rhodos gestärkt in die neue Sommersaison

Volle Kraft voraus! Die Lindos Hotels auf Rhodos blicken voller Vorfreude auf die kommende Saison: Mit vier echten Spezialisten für die griechische Luxushotellerie legt die familiengeführte Hotelgruppe ihren Fokus noch stärker auf die Einbindung der Geschichte und Kultur der Insel, um – gepaart mit exzellenter griechischer Gastfreundschaft – ihren Gästen ein authentisches Urlaubserlebnis zu bieten. Weitere Informationen unter www.lindoshotels.com.

Kostantinos Pechinakis, Georgios Chatziemmanouil, Stavros Deligiannakis und Ipapanti Aivalioti lautet das Führungsquartett der Lindos Hotels. Neu im Bunde ist Konstantinos Pechinakis, der das Lindos Imperial Resort & Spa als General Manager leiten und dessen Profil als Familienresort weiter schärfen wird. Er startete seine Karriere in der Luxushotellerie mit einer Ausbildung an der Hotelschule am Tegernsee in Deutschland, bevor er wieder auf seine Heimatinsel Kreta zurückkehrte. Doch auch die Insel Rhodos ist ihm nicht fremd, dort leitete er von 2013 bis 2017 das Smartline Cosmopolitan Hotel, welches mit dem Thomas Cook Konzept arbeitete.

Ebenfalls neu in der Lindos-Familie ist Georgios Chatziemmanouil, der sowohl für das Adults-only Resort Lindos Village Resort & Spa als auch für das neu eröffnende Lindos Grand Resort & Spa als General Manager verantwortlich zeichnet. Nach seiner Ausbildung in Großbritannien und den USA, leitete er diverse Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar und Griechenland. Herr Chatziemmanouils umfangreiche Erfahrung, die er auf der ganzen Welt sammelte, brachte ihm eine Fülle von Wissen und Leidenschaft für den Luxus-Hospitality-Sektor ein und er ist stolz darauf, seinen eleganten Managementansatz mit einer raffinierten Liebe zum Detail zu verbinden.

Mit Ipapanti Aivalioti, die als General Manager dem neuen Flaggschiffhaus Gennadi Grand Resort den letzten Schliff verleihen wird, kommt echte Frauenpower zu den Lindos Hotels. Ihr Augenmerk liegt dabei besonders auf der nachhaltigen Ausrichtung des Gennadi Grand Resorts sowie der Einbeziehung lokaler Partner und Produkte. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Luxushotellerie bringt sie nicht nur das nötige Know-How, sondern auch Führungsqualität und viel Kreativität mit nach Rhodos. Ob Kos, Santorini oder Kreta: Die gebürtige Griechin kennt sich nach ihren bisherigen Karriere-Stationen in der griechischen Luxushotellerie und mit dem Inselleben bestens aus. Stavros Deligiannakis lebt und arbeitet bereits seit über 15 Jahren auf Rhodos und kennt jede versteckte Bucht und jeden Geheimtipp der Insel. Seit 2017 greift das Lindos Royal Resort bereits auf seine Expertise als General Manager zurück. Herr Deligiannakis widmet sich der Vision der Hotelgruppe und sorgt dafür, dass sich die Gäste wie zu Hause fühlen. Dies spiegelt sich auch in dem Motto des Resorts «Hier dreht sich alles um Verbundenheit» wider.

Über die Lindos Hotels Inspiriert von der Schönheit der Natur und dem kulturellen Reichtum der Insel Rhodos, hat es sich die familiengeführte Hotelgruppe Lindos Hotels zur Aufgabe gemacht, langanhaltende Urlaubserlebnisse zu schaffen: vom traditionell griechischen Kochkurs über Tauchabenteuer mit Schildkröten bis hin zum Einsteigersurfkurs. Zur Hotelgruppe gehören insgesamt fünf Häuser, die den perfekten Ausgangspunkt bilden, um die facettenreiche Insel zu erkunden oder sich vor beeindruckender Kulisse vom stressigen Alltag zu erholen. Die beiden Flaggschiffhäuser sind das im Mai 2021 neu eröffnende Adults-only Lindos Grand Resort & Spa sowie das nachhaltige Gennadi Grand Resort. Das Lindos Imperial Resort & Spa sowie das Lindos Royal Resort versprechen eine actionreiche Familienzeit, während das Lindos Village Resort & Spa mit klassischer Kykladen-Architektur überzeugt. Weitere Informationen unter www.lindoshotels.com.