Die Dusche mit Massagen-Funktion von Dornbracht

Die neue Anwendung wurde von Dornbracht entwickelt und basiert auf den Wirkprinzipien der Akupressur, die sich in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bewährt hat. Basis für die Durchführung der Aquapressur in der eigenen Dusche sind die Massagedüsen WaterFan und WaterCurve von Dornbracht: Durch ihre besondere Strahlart erzielen sie einen intensiven Massageeffekt. Die Massagedüsen sorgen auf Höhe von Nacken oder Schultern bzw. im Bereich des Rückens für wohltuende Lockerung.

Da sie sich flexibel in der Höhe verstellen lassen, können auch Druckpunkte und Meridiane auf diese Weise gezielt stimuliert werden.

So wirkt Aquapressur

„Der Druck des Wassers führt zu einer Mehrdurchblutung der Haut und Muskulatur, insbesondere in Kombination mit Wärme“, erklärt Christoph Stumpe, Diplom-Sportwissenschaftler und Leiter des renommierten Shen Men Instituts in Düsseldorf. Als Experte auf dem Gebiet der TCM lieferte er wichtige Impulse für die Entwicklung von WaterFan und WaterCurve. „Wasseranwendungen können einen gesundheitsbewussten Lebensstil auf vielfältige Weise bereichern – nicht nur im Hinblick auf die körperliche Fitness, sondern auch, wenn es um mentale Leistungsfähigkeit, um Lebensenergie geht.“ (Andreas Dornbracht)

Auf Basis langjähriger Expertise im Bereich Wasserwirkung zeigt Dornbracht mit LifeSpa eine Vielfalt an Möglichkeiten, gesundheitsfördernde Wasseranwendungen im Bad oder Spa zu integrieren. Treatments wie Güsse, Wechselduschen, Entspannungsbäder oder Wassermassagen ergänzen die persönliche Gesundheitsstrategie und leisten langfristig einen relevanten Beitrag zu mehr Wohlbefinden und Lebensenergie. Hierfür bietet Dornbracht eine Vielzahl an Produkten und Lösungen, die entsprechend den eigenen Bedürfnissen zusammengestellt werden können.

www.lifespa.dornbracht.com

www.dornbracht.com