Bei der Adventskerze 2018 von Normann Copenhagen steht die Reflexion über das Konzept von Zeit und langsamem Leben im Mittelpunkt. Die Inspiration für das grafische Pixelmuster der Kerze stammt aus Anleitungen für zeitaufwendige Handarbeiten wie Strick- und Stickmuster.

In einer sanften Abstufung von Grautönen verläuft das Muster von oben nach unten und setzt dabei die Zahlen von 1 bis 24 rund um die Kerze. Die lang gestreckte Platzierung der Zahlen und die Referenz an sorgfältige Handarbeit sollen daran erinnern, das Tempo im Alltag zu drosseln und jeden Tag in Vorfreude auf Weihnachten zu genießen.

https://www.normann-copenhagen.com