Katalin Bene aus Genf (Voodoo Reyes) ist strahlende Gewinnerin des prestigeträchtigen Bartender-Wettbewerbs DIAGEO RESERVE WORLD CLASS, der am Montag im Kaufleuten Club in Zürich stattfand. Durch den Wettbewerb qualifizierte sie sich auch für das globale Finale, das im Oktober in Berlin stattfindet.

Kacper Dylak von der Felix Bar in Zürich belegte den 2. Platz im Finale, den 3. Platz sicherte sich Nikolas Cocchio von der Circolo Turba Bar in Lugano.

Freudentränen der Gewinnerin
Völlig überwältigt vom Ergebnis zeigte Katalin Bene Ehrgeiz und freut sich auf das grosse Finale in Berlin: „Man kann immer noch etwas verbessern, auch wenn es nur kleine Details sind“. Die 31-jährige Genferin mit ungarischen Wurzeln überzeugte mit ihrem fundierten Fachwissen, ihrer Technik und überdurchschnittlicher Vorbereitung.

DIAGEO RESERVE WORLD CLASS ist der weltweit anspruchsvollste und prestigeträchtigste Bartender-Wettbewerb, an dem die Elite aller Barkeeper teilnimmt. Hier treffen künstlerische und kulturelle Aspekte der Mixologie auf höchstem Niveau zusammen. Die Finalisten werden sich in naher Zukunft nicht nur durch Genialität auszeichnen, sondern auch die nächste Generation der WORLD CLASS Bartender inspirieren.