Wenn die ersten Schneeflocken fallen sind viele kaum noch zu halten. Endlich wieder ab auf die Piste! Doch Skiurlaub ist nicht nur sportlich eine Herausforderung, auch unsere Haut braucht in den Bergen spezielle Pflege. Wir verraten euch, worauf es zwischen Höhe, Hütte und Hotel ankommt.

Der Berg ruft! Kaiserwetter, Neuschnee – solche Traum-Bedingungen wünscht sich jeder Wintersport-Fan. Auf Sonnenschein und Pistenzustand hat man ja leider nur bedingt Einfluss. Was den Schutz der Haut gegen die klirrende Kälte angeht, sieht das zum Glück anders aus. Denn nicht nur im Sommerurlaub mit Hitze, Sonne, Pool, Meer und Strand muten wir unserer empfindlichen Haut einiges zu, Eiseskälte und trockene Heizungsluft sind nicht minder strapaziös. Auf den Heiß-Kalt-Wechsel zwischen draußen und drinnen reagiert die Haut häufig mit Rötungen, sie fühlt sich trocken an und spannt. Was deshalb in keinem Kulturbeutel im Skiurlaub fehlen darf ist eine reichhaltige Creme wie die hydratisierende, schützende und aufbauende „Nutri Activ Cream“ von Esensa Mediterana. Die beruhigende Pflege versorgt die Haut bis in die Tiefe mit Feuchtigkeit und schützt vor Umwelteinflüssen. Sheabutter und hochwertige Öle wie Avocado-, Argan- und Jojobaöl bauen die Haut intensiv auf und verleihen ein angenehmes Hautgefühl. (Nutri Activ Creme mit Sheabutter, Avocado-,Argan- und Jojobaöl 50ml 43,90 Euro)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist nutri_activ_cream+-+webcopie.jpg

Wenn die Haut nach einem langen Tag an der kalten Bergluft nach einer Extraportion Pflege schreit, wirkt ein beruhigendes Gesichtsöl wahre Wunder. Das “Precious Oil” aus Muskat und Wildrose von Esensa Mediterana beispielsweise ist angereichert mit 24-Karat-Goldblättchen und wirkt auf die anschließend aufgetragene Nachtpflege, zum Beispiel die „Caviar Gold Cream” von Esensa Mediterana, wie ein Power-Booster. Falten werden gemildert, die Haut wird hydratisiert und beruhigt und fühlt sich samtweich an. (Precious Oil mit Muskat-und Wildrosenöl, 24-Karat-Goldblättchen 30ml 52,90 Euro)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist precious_oil-1.jpg

Doch nicht nur im Gesicht braucht die Haut im Winter besondere Pflege. Besonders die dünne Haut an den Händen verlangt dringend nach Schutz vor der Kälte. Eine reichhaltige Handcreme wie die “Anti Age Hand Cream” von Esensa Mediterana mit pflegendem Oliven- und Muskatrosenöl solltet ihr deshalb immer dabeihaben und auch wenn ihr unterwegs seid regelmäßig nachcremen. Der UV-Filter und hochwertige Inhaltsstoffe wie Sheabutter, Gänseblümchen-Extrakte oder Raffermine machen die Haut streichelzart, spürbar glatt und beugen frühzeitiger Hautalterung vor. (Anti-Age Hand Creme mit Olivenöl, Gänseblümchen und Rosa Moschata 50ml 29,90 Euro)


Beauty-mäßig seid ihr damit gerüstet für die Pisten – und davon gibt es kaum irgendwo so viele und schöne wie am Vorarlberg. Der ideale Ausgangspunkt um das gigantische Skigebiet – 400 Pistenkilometer in 29 Skigebieten – von Damüls über Schoppernau bis Warth Schröcken zu erobern ist das „Sonne Lifestyle Resort Bregenzerwald” in Mellau. Skiverleih und Skischule befinden sich in unmittelbarer Nähe vom Hotel.
Und wenn der Skibus euch nach einem anstrengenden Tag auf den Brettern direkt vor der Tür des 4-Sterne-Hauses wieder absetzt, geht der Genuss erst richtig los. Entspannen im riesigen Wellness-Bereich, schwitzen in der Sauna oder noch eine Runde im Pool drehen bevor es zum Gourmet-Abendessen geht – so muss Skiurlaub sein. Und nicht nur Skifahrer kommen im idyllischen Bregenzerwald voll auf ihre Kosten. Von Langlauf über Schneeschuhwandern bis Rodeln – dem winterlichen Erlebnis-Spaß sind keine Grenzen gesetzt. 

Bildcredit: Sonne Lifestyle Resort

Ihr seid weniger auf Action und mehr auf Erholung pur aus? Dann ist der Schwarzwald wie gemacht für euren Winterurlaub. Das Hotel Bruggers am Titisee beispielsweise liegt eingebettet im hoteleigenen Park direkt am See. Nach einem Spaziergang durch die wunderschöne Winterlandschaft krönt eine Wohlfühl-Behandlung im Spa das ultimative Entschleunigungs-Programm. Eine sanfte Massage mit warmen Ölen und ätherischen Essenzen von Esensa Mediterana verwöhnt Körper und Seele und ist ein Genuss für alle Sinne. Ein echtes Highlight für Schleckermäulchen ist die “Hot Chocolate Massage” von Esensa Mediterana. Das Treatment ist Schoko-Genuss pur ganz ohne Reue. Denn statt auf den Hüften zu landen, zaubert das Beste aus der Kakaobohne verstärkt mit exklusiver Shea-Butter streichelzarte Haut von Kopf bis Fuß.

In diesen süßen Genuss kommt ihr zum Beispiel auch im „Berlins KroneLamm“ in Zavelstein. Das traditionsreiche 4 Sterne-Hotel in dem beliebten Luftkurort ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen auf einigen der schönsten Wanderwege des Nordschwarzwalds. Die verschneiten Wipfel, die klare Luft, die scheinbar unberührte Natur – so stellt man sich ein wahres Winter-Wunderland vor. Ob ihr nun also die Pisten hinunterwedelt, die traumhafte Landschaft erkundet oder einfach nur auf Wellness pur setzt – mit diesen Tipps werden es garantiert, und im wahrsten Sinne des Wortes, schöne Ferien!