Mit dem neuesten Mitglied des stetig wachsenden Orbi™ Pro Produktportfolios können Unternehmen die Reichweite ihres WLAN-Netzes im Handumdrehen im Innen- und Aussenbereich erweitern. Mit dem NETGEAR® Orbi Pro Decken-Satellit ist man für die Zukunft und hohe WLAN-Geschwindigkeiten gerüstet.

NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerk- und Speicherlösungen für kleinere und mittelständische Unternehmen (SMBs), präsentiert mit dem Orbi Pro™ Decken-Satellit ein neues Mitglied der Orbi Pro Familie, der die WLAN-Abdeckung eines bestehenden Tri-Band-Mesh-WLAN-Systems von Orbi Pro lückenlos erweitert. Ab sofort ist der neue Orbi Pro Decken-Satellit im führenden Fachhandel erhältlich.

Das Orbi Pro System stellt dank nahtlosem Highspeed-Mesh-WLAN zusammen mit der patentierten FastLane3-Technologie, bei der die Kommunikation zwischen den einzelnen Orbi Pro Elementen über einen gesonderten Funkkanal erfolgt, rasant schnelles 3-Gigabit-AC-WLAN für bis zu 40 Benutzer gleichzeitig bereit. Drei vorkonfigurierte WLAN-Netzwerke sorgen für einen sicheren und isolierten Netzwerkverkehr von Administrator, Mitarbeitern und Kunden. Durch einfache „Out of the Box“-Installation ist das System auch ohne grössere IT-Kenntnisse in wenigen Minuten einsatzbereit. Es kann optional bis zu vier weitere Orbi Pro Satelliten miteinander verbinden, wodurch es eine Fläche von über 1050 m² mit performantem WLAN versorgen kann.

Der neue Orbi Pro Decken-Satellit: platzsparend an der Decke angebracht

Der neue Orbi Pro Decken-Satellit ist die perfekte Ergänzung für bestehende Orbi Pro Umgebungen. Mit seinem eleganten Design fügt er sich perfekt in jede Umgebung ein. Wer es lieber unauffällig mag, findet für den neuen Orbi Pro Decken-Satelliten auch in einer abgehängten Zwischendecke, wie sie in modernen Büro-Umgebungen häufig zu finden ist, einen hervorragenden Platz. Die vielfältigen Anbringungsmöglichkeiten an Decke oder Wand sorgen für grösstmögliche Flexibilität bei der Standortwahl, ein Lichtsignal hilft Laien bei der optimalen Platzierung. Genauso variantenreich wie die Aufstellung sind die Anschlussmöglichkeiten des Orbi Pro Decken-Satelliten. Er wird entweder über das WLAN-Backhaul mit anderen Orbi Pro Satelliten bzw. dem Router und einen gesonderten Stromanschluss in das Netzwerk eingebunden oder aber – als besonderer Clou – über ein LAN-Kabel, das die gleichzeitige Netz- und Stromversorgung des Satelliten übernimmt. Denn der SRC60 ist ein PoE(Power-over-Ethernet)-fähiges Gerät und kann somit über ein einziges Netzwerkkabel sowohl mit Daten und Strom versorgt werden.

Der leistungsstarke Tri-Band AC3000 Mesh-WLAN-Decken-Satellit deckt Räume von bis zu 175 m² ab. Der Orbi Pro Decken-Satellit lässt sich nahtlos in jedes bereits bestehende Orbi Pro Netzwerk einfügen und über die NETGEAROrbi App (im Apple® App Store® oder im Google Play™ Store kostenlos erhältlich) kinderleicht installieren, konfigurieren sowie verwalten. Zudem ist er wie alle Orbi Pro Produkte kompatibel mit der Management-SoftwareNETGEAR Insight™.

We are family – der neue Orbi Pro Decken-Satellit und seine Geschwister

Der neue Orbi Pro Decken-Satellit ist Teil einer ganzen Familie rund um Orbi Pro. So kann er zum Beispiel mit Orbi Outdoor, dem wetterfesten Orbi für den Ausseneinsatz kombiniert werden. Damit wird Orbi Pro zu einem System, das für unterschiedlichste Zielgruppen und Einsatzszenarien geeignet ist – nicht nur in der klassischen Büroumgebung, sondern auch für grössere Flächen wie Lagerhallen, Campingplätze und andere Grossanlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.netgear.ch