Fleischloses Bündnerfleisch, das wie Bündnerfleisch schmeckt? Ja! Die Berner Firma Outlawz Food lanciert pflanzliche Trockenfleisch-Tranchen auf Basis von Weizenprotein. Und setzt mit dieser veganen Charcuterie-Sorte einen neuen Meilenstein.

Fleischalternativen, welche sofort ohne Kochen oder Braten gegessen werden können? Auf dem Schweizer Markt gibt es nur sehr wenige, findet das Team von Outlawz Food. Und lanciert nun pflanzenbasiertes Trockenfleisch für den Direktverzehr.

Reich an Protein, Eisen, Vitamin B12
Das Produkt wurde in Thun bei Outlawz entwickelt und wird nun auch dort produziert.

Die fein geschnittenen Tranchen kommen in Aussehen und Konsistenz dem Bündnerfleisch nahe, basieren aber auf rein pflanzlichen Produkten – aus Weizenprotein, sowie Balsamico, natürlichen Aromen, Gewürzen und sind angereichert mit diversen Vitaminen. Somit hat es auch eine ziemlich kurze Zutatenliste. Das Outlawz Trockenfleisch ist ein Proteinpaket und reich an Eisen, Vitamin B12 sowie Vitamin D.

Vegane Charcuterie als leckerer Snack 
“Wir richten uns an Flexitarier*Innen, Veganer*Innen und Fleischessende, welche eine pflanzliche Alternative zu Trockenfleisch suchen”, sagt Outlawz Gründer Kevin Schmid: “Mit unserem geschmackvollen pflanzlichen Bündnerfleisch erweitern wir die Palette der Fleischersatzprodukte für den Sofortgenuss.”

Vegane Charcuterie ist ideal als Snack in einem leckeren Sandwich, auf dem Frühstücksteller oder als Zutat auf einer (veganen) Käse- und Antipastiplatte.  
Preis und Verfügbarkeit
Outlawz pflanzliche Trockenfleisch Tranchen sind ab sofort schweizweit bei Coop erhältlich für CHF 4.95 pro Packung

https://www.outlawzfood.ch/