Mit der Kii THREE hat Kii Audio ein audiophiles Meisterstück geschaffen: Der wegweisende High-End Aktivlautsprecher mit der einzigartigen Active Wave Focusing Technologie begeistert HiFi-Enthusiasten wie Toningnieure rund um den Globus. Musikliebhaber, die mit der Kii THREE ein akustisches Statement setzen, können sich ab sofort auch für ein optisches Statement entscheiden – und so ihre Kii THREE zu einem Einzelstück machen: In Zusammenarbeit mit einer High-End Lackiererei aus dem automobilen Premium-Segment bietet Kii Audio eine Lackierung in Wunschfarbe.

So ist nun neben den beiden klassischen Farbvarianten Hochglanzweiß und Graphit Seidenmatt Metallic jede denkbare Farbe möglich – von Sportwagen-Rot über ‚British Racing Green’ bis Tiefschwarz. Auch das Finish kann mit Hochglanz, Matt oder Metallic individuell geordert werden. So fügt sich die Kii THREE als zukunftsweisendes Musiksystem perfekt in das private Wohnambiente ein, oder setzt auf Wunsch einen einzigartigen optischen Akzent. Klang, Materialauswahl, Verarbeitung, Formgebung – die Kii THREE erfüllt die höchsten Ansprüche. Die bevorzugte Farbe ist jedoch eine ganz persönliche Entscheidung. Aus diesem Grund bietet Kii Audio für die Kii THREE die Möglichkeit, das Gehäuse vollständig nach Kundenvorstellungen lackieren, lediglich die Abdeckungen aus gebürstetem Aluminium bleiben stets in derselben Farbe. Das Gehäuse dagegen richtet sich ganz nach den Farbwünschen des Kunden – und erlaubt zusätzlich die Wahl zwischen Hochglanz-Finish, Matt- oder Metallic-Optik. Damit wird die Kii THREE nicht nur zu einem akustischen Hochgenuss, sondern außerdem zu einem unverwechselbaren Einzelstück, das ganz dem Charakter ihres Besitzers entspricht.

Die neuen Lautsprecher von Kii Audio überzeugen durch eine erstklassige Soundqualität

Um den hohen Anforderungen an jedes Detail der Kii THREE auch im Hinblick auf die Lackierung gerecht werden zu können, setzt Kii Audio auf Know-how aus der Automobilindustrie. Die Lackierungen der Kii THREE entstehen in enger Zusammenarbeit mit einem renommierten Dienstleister aus der Automobillackierung. Ein High-Tech-Roboter bringt die Wunschfarbe mit höchstmöglicher Präzision und Gleichmäßigkeit auf das Gehäuse. Derart veredelt wird das Äußere der Kii THREE ihrem exquisiten Klang gerecht. Die optische Wirkung der Kii THREE liegt ganz in der Hand des Kunden. Die Standardfarben Hochglanzweiß und Graphit Seidenmatt Metallic verbinden edle Anmutung mit dezenter Zurückhaltung. Durch eine individuelle Farbgestaltung kann die Kii THREE aber vollständig an die eigenen Wünsche angepasst werden. Ob die Farbe dabei exakt an die Wohnzimmergestaltung angeglichen wird, sodass die Kii THREE optisch nahezu verschwinden und nur mehr ihr mächtiger Klang den Raum erfüllt, oder ob ein besonders auffälliges, leuchtendes Finish die Lautsprecher zum Blickfang macht – mit der Kii THREE erhalten Anwender genau ihren Speaker. Von leuchtendem Ferrari-Rot bis zu edelmattem Silbergrau oder einem eisblauen Metallic-Ton macht Kii Audio alle Farbwünsche wahr.

Die hochindividuellen und in erstklassiger Qualität ausgeführten Lacke unterstreichen die Qualität, die Kii Audio mit der Kii THREE auch akustisch realisiert. Dank der Active Wave Focusing Technologie hinterlässt die Kii THREE klanglich einen sehr viel größeren, massiveren Eindruck, als es ihre kompakten Abmessungen vermuten lassen. Angetrieben von speziell abgestimmten Ncore Class D Endstufen erzeugen sechs einzelne Treiber ein außergewöhnlich gleichmäßiges Abstrahlverhalten mit linearem Frequenzgang, vorbildlichem Impulsverhalten und verzerrungsfreier Phase. Großer Klang, kompakte Maße, individuelle Farbgestaltung – die Kii THREE ist der perfekte Lautsprecher für Musikgenuss ohne Kompromisse.

Das Unternehmen Kii Audio

Einen kompakten Lautsprecher bauen, der klingt wie ein großes, fest installiertes System – das war das Ziel von Kii Audio bei der Gründung der Firma 2014. Mit der Kii THREE ist dem Unternehmen mit Sitz in Bergisch Gladbach dieses Meisterstück gelungen. Dabei ist das Konzept der Kii THREE nicht die erste kleine Revolution, an der Chef-Entwickler und Kii-Mitgründer Bruno Putzeys maßgeblich beteiligt war: Mit seinen Entwicklungen UcD und Ncore brachte er die Class-D-Verstärkertechnik entscheidend voran. Allen Mitarbeitern gemein ist die Leidenschaft für gute Musik und das Streben nach der absolut perfekten Wiedergabe – diese Philosophie spürt man in jedem Produkt von Kii Audio.

www.kiiaudio.com