Der Bentley Bentayga V8 outet sich als geländetauglicher Kraftathlet

Seit seiner Markteinführung definiert der Bentley Bentayga einen neuen Fahrzeugsektor und setzt den Maßstab für Luxus-SUVs. Er bietet das ultimative Grand Touring-Erlebnis ohne Einschränkungen durch Terrain oder Fahrbedingungen. Das preisgekrönte Bentley-Modell ist ab sofort in seinem bislang sportlichsten Gewand verfügbar – als Bentayga V8. Unter der Motorhaube der jüngsten Bentayga-Variante verbirgt sich eine neue Generation des 4,0-Liter-V8-Ottomotors mit Doppelturboaufladung. Neben dem V8-Sound unterstreichen „Twin-Quad“-Endrohre und optionale Carbon-Keramik-Bremsen den sportlichen Charakter des Luxus-SUV.

Das neue V8-Modell, Herzstück der Bentayga-Modellreihe, vereint erlesenen Luxus mit Kraft, Alltagstauglichkeit und überzeugender Sportlichkeit. Sein jederzeit abrufbares Leistungspotenzial kann bei Bedarf vom Fahrer über Bentleys Fahrdynamik-System voll angepasst werden: von der Laufruhe einer großen Limousine bis hin zur Präzision eines Sportwagens.

Im Interieur bleibt Bentley seinem einzigartigen modernen Luxus-Ansatz treu mit der vertrauten Mischung aus exquisit von Hand verarbeiteten Materialien und fortschrittlichsten Technologien. Neue Designelemente sind unter anderem ein Lenkrad aus Holz und Leder sowie erstmals eine hochglänzende Carbonfaseroberfläche für die Innenraumverkleidung.

Im Bentley Bentayga V8 steckt ein brandneuer 4,0-Liter-V8-Motor mit 550 PS und ein Drehmoment von 770 Nm

Herzstück des neuen Bentayga V8 ist ein brandneuer 4,0-Liter-V8-Motor mit 32 Ventilen und zwei Twin-Scroll-Turboladern, die in die V-Struktur des Motors integriert sind. Dieser Antrieb entwickelt 550 PS und ein Drehmoment von 770 Nm. Er beschleunigt das Fahrzeug in 4,5 Sekunden auf 100 km/h und weiter auf eine Höchstgeschwindigkeit von 290 km/h. Die in dieser Fahrzeugklasse führende Leistung des Bentayga V8 wird von einer Reichweite von 746 km ohne Tankstopp bei CO2-Emissionen von 260 g/km ergänzt. Zu dieser verbesserten Effizienz (11,4 l/100 km kombiniert) trägt auch das Motorenmanagement bei, das vier der acht Zylinder des Motors bei entsprechenden Bedingungen deaktiviert, ohne das Fahrgefühl zu beeinträchtigen. Diese nahtlose Umschaltung erfolgt in nur 20 Millisekunden, wodurch der Vorgang für die Fahrzeuginsassen nicht wahrnehmbar ist. Zudem trägt die Start-Stopp-Automatik, die bereits bei extrem langsamen Geschwindigkeiten aktiviert werden kann, positiv zu den Emissionswerten bei. Diese einzigartige Mischung aus Kraft und Noblesse verleiht dem Bentayga V8 eine markante, konkurrenzlose Positionierung im Markt der Luxus-SUVs.

Das eindrucksvolle, individuelle Exterieur-Design des Luxus-SUV Bentley Bentayga

Das Karosseriedesign des Bentayga V8 spiegelt die sportliche Positionierung dieses Modells innerhalb der Bentayga-Familie wider. Die Form wird von den vertrauten athletischen, ausdrucksstarken Linien des Bentayga definiert und findet ein Gleichgewicht zwischen Sportlichkeit und einer unverwechselbaren Straßenpräsenz. Von den vier runden LED-Scheinwerfern bis zum großen Matrixgrill lässt sich aus jedem Zentimeter des Bentayga V8 die Bentley-Design-DNA herauslesen. Die prägnante Powerline, kräftige hintere Flanken und die erhöhte Bodenfreiheit betonen die robuste Geländetauglichkeit des Luxus-SUVs.

Erstmals sind für den Bentayga optionale Carbon-Keramik-Bremsen verfügbar. Die Bremsanlage ist nicht nur das größte und leistungsstärkste System, das bislang in einen Bentley eingebaut wurde, sondern zugleich die größte Frontbremsanlage, die in einem Serienfahrzeug verwendet wird. Der Durchmesser der Bremsscheiben beträgt vorne 440 mm und hinten 370 mm. Die Scheiben laufen in gewaltigen Bentley-Bremssätteln mit10 Kolben vorn. Zusammen erzeugen sie eine maximale Bremskraft von etwa 6.000 Nm.

Mit dem Bentayga V8 feiern zudem sportlich rote Bremssättel für die Vorderräder Premiere, während hinten serienmäßige Gusseisenbremsen zum Einsatz kommen. Die Bremssättel sind in einem speziellen hitzebeständigen Lack in Tornado Red gehalten und zeugen klar vom dynamischen Charakter dieses leistungsorientierten Bentayga V8. Die Bremssättel können mit einer Auswahl von elf Raddesigns kombiniert werden, darunter ein ganz neues 22-Zoll-Rad mit schwarz lackierter und polierter Oberfläche. Weitere subtile Hinweise auf die neue Motorenspezifikation sind ein imposanter Kühlergrill in Schwarz und Chrom an der Fahrzeugfront sowie die Bentley-„Twin-Quad“-Endrohre am Heck.

Vollendetes, handgefertigtes Luxus-Interieur im Bentley Bentayga V8

Der Bentayga V8 führt Bentleys Interieur-Tradition fort: aufwändige Details, edle, handgefertigte Präzision und exquisite Materialien. Kunden können von Hand gesetzte Kreuzstichnähte wählen, die die Designlinien der Sitze und Türverkleidungen betonen. Zudem kann für die ultimative Flexibilität des Bentayga eine Konfiguration als Vier-, Fünf- oder Siebensitzer gewählt werden. Für den Bentayga V8 stehen drei innovative Interieur-Optionen zur Wahl: eine hochglänzende Carbonfaser-Oberfläche, die das traditionellen Holzfurnier ersetzt, ein Lenkrad in Holz und Leder sowie Leder in Cricket Ball, einem neuen satten Rotton. Für die Liebhaber eines modernen technischen Ambiente steht erstmals in einem Bentley eine Carbonfaser-Oberfläche in Hochglanz zur Wahl. Bentley bot bislang eine matte Oberfläche in Carbon Fibre an, durch die das Furnier an den Verkleidungsteilen, wie Armaturentafel, Mittelkonsole und Türleisten, ersetzt wurde. Ab sofort ist dieses Finish auch in Hochglanz verfügbar, wodurch die technisch anmutende Webstruktur noch schöner zur Geltung kommt.

Ein weiteres optionales Design-Element gibt sein Debüt im Bentayga V8: das Holz-Lederlenkrad. Dieses neue, dreispeichige Lenkrad ist mit Holzfurnier (es stehen sieben verschiedene Sorten zur Verfügung) und Leder versehen und baut als einziges auf einer Basis aus Vollholz auf. So wird die Integrität und Authentizität der von Bentley angebotenen Interieur-Elemente bewahrt. Die Lederfarbe Cricket Ball feiert im Bentayga V8 Premiere. Dieser lebhafte neue Farbton ist vom traditionellen und gefälligen satten Kastanienbraun eines polierten Cricketballs inspiriert und reiht sich perfekt in die von Bentley angebotene Palette aus 15 Interieurfarben und fünf Farbkombinationen ein.

Der Bentayga V8 beweist mühelose Bentley-Performance in jedem Klima und Gelände

Der Bentayga V8 ist mit dem intelligenten Bentley Dynamic Ride ausgestattet – der weltweit ersten aktiven elektrischen Wankstabilisierung, basierend auf einem 48-Volt-System. Dieses System wirkt bei Kurvenfahrten den Seitenneigungskräften unmittelbar entgegen. Damit gewährleistet es maximalen Reifenkontakt mit der Straße und sorgt für eine in der Klasse unerreichte Fahrzeugstabilität, hohen Fahrkomfort und außergewöhnliches Handling. Das adaptive und reaktive System von Bentley bietet einen variablen Torsionswiderstand. Damit verbindet der Bentayga jederzeit gute fahrdynamische Eigenschaften mit höchstem Komfort für alle Insassen. Das hochinnovative 48-Volt-System reagiert lautlos und unmittelbar auf alle Straßenbeläge. Dank der Verbindung eines ultramodernen Fahrwerks mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm (ESC) bietet der Bentayga V8 einen Fahrkomfort, ein Lenkgefühl und ein Fahrverhalten, die in der Klasse ihresgleichen suchen. Neben der ausgefeilten Traktionskontrolle (TCS) mit mehreren Modi verfügt der Bentayga auch über einen Bergabfahrassistenten.

Ein weiteres Funktionsmerkmal des Bentayga ist die elektrische Servolenkung (EPAS). Das neue System verbessert das Straßengefühl des Fahrers, schützt aber trotzdem sowohl auf der Straße wie auch im Gelände vor Schlägen in der Lenkung. Das System verfügt über eine variable Lenkübersetzung, die leichte, schnelle Lenkbewegungen beim Manövrieren bei niedrigen Geschwindigkeiten und dezentere Reaktionen auf Lenkbewegungen bei höherem Tempo ermöglicht, was für eine ausgezeichnete Stabilität sorgt. Dank Bentleys Fahrdynamik-Modus und der optional erhältlichen All-Terrain Specification bietet der Bentayga die umfangreichste Palette an Fahreinstellungen für Straße und Gelände. In bis zu acht Modi – vier für befestigte Straßen und vier Offroad-Modi – kann über einen einfach zu bedienenden Drehregler die perfekte dynamische Fahrwerksabstimmung für jeden Untergrund oder Straßenzustand gewählt werden.
Mit der All-Terrain Specification können geeignete Fahrzeugeinstellungen für eine Vielfalt von Geländearten gewählt werden, wie beispielsweise Schnee und Gras, Erde und Schotter, Schlamm & Pfade sowie Sanddünen. Dazu zeigt das Fahrerinformationsdisplay Daten wie Neigungs- und Rollwinkel, Achsverschränkung, Lenkwinkel, Kompasspeilung und Höhe an.

Der Bentayga V8 ist mit einer Luftfederung ausgestattet, die verschiedene Einstellungsmöglichkeiten bietet. Dem Fahrer stehen vier verschiedene Modi zur Wahl: High 2, High 1, Normal und Low. Der Modus High 2 zum Beispiel kann bei Fahrten in schwierigerem Gelände manuell ausgewählt werden. Über einen Schalter im Kofferraum kann außerdem die Hinterachsaufhängung abgesenkt werden, um das Be- und Entladen sowie das Befestigen eines Anhängers zu erleichtern. Der Bergabfahrassistent regelt an Steilhängen automatisch die Fahrzeuggeschwindigkeit, damit sich der Fahrer ganz auf das Lenken und vorausliegende Hindernisse konzentrieren kann. Der Assistent kann auf Geschwindigkeiten zwischen zwei und 30 km/h voreingestellt werden (vorwärts wie rückwärts) und funktioniert bei Steigungen von mehr als fünf Prozent.

Innovative Funktionen und modernste Technologien machen das Autofahren im Bentley Bentayga V8 sicher und effizent

Eine Reihe ausgefeilter Fahrerassistenzsysteme und Infotainment-Funktionen, die die Sicherheit und den Komfort erhöhen sollen, machen den Bentayga V8 zu einem innovativen, fortschrittlichen und vernetzten Luxus-SUV. Mithilfe der adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage (ACC) mit Stop & Go-Funktion, vorausschauender Geschwindigkeitsanpassung und Verkehrsassistent kann ein festgelegter Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug eigenhalten werden. Die vorausschauende Geschwindigkeitsregelanlage nutzt Navigations­daten, Sensoren und Kameras, um bevorstehende Abzweigungen, Stadtgrenzen und Änderungen der Geschwindigkeitsbegrenzungen zu antizipieren: das System kann automatisch die Fahrzeuggeschwindigkeit entsprechend anpassen, was Komfort und Kraftstoffverbrauch zugutekommt.

Auch für den Stadtverkehr bietet der Bentayga V8 eine Reihe von Systemen zur Unterstützung des Fahrers. Dazu gehören die Verkehrszeichenerkennung, die verschiedenste Verkehrsschilder erkennt und entsprechende Informationen anzeigt, eine Ausparkhilfe, die mittels Radartechnik beim Rückwärtsausparken querende Fahrzeuge erkennt, und die Top View-Funktion. Dieses System zeigt mithilfe von vier Kameras ein Gesamtbild der Fahrzeugumgebung an. Gemeinsam sorgen diese Systeme für eine erhöhte Alltagstauglichkeit. Darüber hinaus ist ein Parkassistent erhältlich, der geeignete Parkplätze (längs sowie quer) erkennt und das Fahrzeug anschließend automatisch einparkt. Zu den weiteren innovativen Systemen zählen das Nachtsichtgerät, das mögliche Hindernisse mittels Infrarot-Technik erkennt, und ein Head-up-Display, das die Fahrerkonzentration und Sicherheit verbessert.

Das Infotainmentsystem des Bentayga mit 8-Zoll-Touchscreen besticht durch eine in der Klasse einmalige Navigationstechnik, eine 60 GB große Festplatte und eine Auswahl von bis zu 30 Sprachen. Die Passagiere im Fond profitieren von dem neu eingeführten Bentley Entertainment-Tablet, einem herausnehmbaren, 10,2 Zoll großen Android-Gerät mit 4G, WLAN und Bluetooth, das an Bord für mühelose Internetanbindung mit hoher Geschwindigkeit sorgt. Außerdem stehen für den Bentayga V8 drei verschiedene Audiosysteme zur Auswahl: Bentley Standard Audio, Bentley Signature Audio und Naim for Bentley Premium Audio. Das Naim-System wartet mit einer Leistung von 1.950 Watt, 18 Lautsprechern und Superhochtönern auf, die für eine unvergleichliche Wiedergabe der höchsten Klangfrequenzen sorgen. Damit ist dieses System die leistungsstärkste Audioanlage im gesamten Fahrzeugsegment.

https://www.bentleymotors.com