Von wegen: Dinner for One!

Das The Nai Harn auf Phuket bietet seinen Gästen das i-Tüpfelchen – einen eigenen Butler, um an einem der schönsten Strände der Welt die Füße in den Sand zu stecken

Sein Name ist weder James, noch hat er ein Tigerfell als besondere Herausforderung! Der Beach Butler im The Nai Harn auf Phuket ist dagegen Experte für kühle Getränke und die perfekte Atmosphäre. Wenn er am Strand des thailändischen Luxushotels mit seiner Arbeit beginnt, wird der Sonnenschirm gerichtet, die lässigen Nylonliegen arrangiert und im Weinkühler knistern und knacken bereits die Eiswürfel. Gäste, die diesen Service genießen, freuen sich auf einen ganz besonderen Tag an der Andamanensee – the same procedure as every day.

Kleiner Tipp: Das The Nai Harn liegt an der Südspitze Phukets, die für traumhafte Sonnenuntergänge berühmt ist. Wer diesen noch mit einem Sundowner genießen möchte, zieht sich auf das lässige Day-Bett der privaten Terrasse zurück und drückt den Press-for-Champagner Knopf. In Windeseile bringt der Roomservice eine eisgekühlte Flasche Champagner für die Genießer. Weitere Informationen unter www.thenaiharn.com.

Über The Nai Harn

The Nai Harn liegt nicht nur an einem der schönsten Strände Asiens, dem Nai Harn Beach, sondern hat auf Phuket bereits Geschichte geschrieben: Unter dem Namen Royal Phuket Yacht Club war es einst das erste Luxushotel auf der thailändischen Ferieninsel. Nach einer umfassenden Renovierung eröffnete es im Januar 2016 als The Nai Harn und empfängt in einer spektakulären Lage an der Südspitze Phukets Reisende, die hier auf zeitgenössisches Design und ein entspanntes Ambiente treffen. Fast alle der 130 Zimmer und Suiten verfügen über riesige Balkone mit lässigen Daybeds, von denen aus sich das Spiel der Wellen und der Sonnenuntergang genießen lassen. Um in seinem Haus die perfekten Sundowner zu garantieren, holte der General Manager einen der besten Barmänner der Welt in das Eröffnungsteam des Hotels: Salim Khoury, der in der American Bar des Londoner Savoy zur Legende wurde. Die Weinkarte wurde von James Suckling persönlich zusammengestellt. The Nai Harn verfügt zudem über ein Spa mit Beach Spa Cabanas, in dem fernöstliche sowie traditionelle Anwendungen für Entspannung sorgen.