Ob im Home Office oder im Atelier, der „Atelier Stuhl“ nach dem Entwurf von Christophe Marchand fügt sich nahtlos ein in eine Arbeitswelt in ständiger Bewegung. Sein federnder Lehnenbügel sowie die beweglichen Sitz- und Rückenflächen verleihen dem höhenverstellbaren Arbeitsstuhl einen unverwechselbaren Charakter und Komfort.

Weder rund noch eckig, verspielt und doch praktisch kommt er daher, der Designerstuhl von Embru. Das traditionelle Unternehmen prägt schon seit Jahrzenten die Ästhetik in der Bürowelt und entwickelt sich stets weiter. Mit der neuen Stuhlserie vom Schweizer Produktdesigner Christophe Marchand kann Embru mit einem innovativen Produkt aufwarten, das auch zu Hause und im Atelier Akzente setzt.

Mit dem Atelier Stuhl 2100 von Christophe Marchand schafft Embru den Transfer in die heutige Zeit und bietet
einen aktuellen Atelier- und Arbeitsstuhl, welcher den formalen wie auch den ergonomische Anforderungen beim Arbeiten entspricht.

embru.ch