Das Vier-Sterne-Plus-Hotel Ameron in Davos ist eine Oase in Mitten einer der schönsten Wintersportregionen der Schweiz

Das AMERON Swiss Mountain Hotel Davos ist im diesjährigen Karl Wild Ranking der 150 besten Hotels der Schweiz in der Kategorie Nice-Price auf dem vierten Platz gelandet. Es beweist mit seinem You-In-Konzept, dass Urlaub in einem Vier-Sterne-Plus-Hotel in der Schweiz keineswegs teuer sein muss. Dies überzeugte auch die Jury um den Hotelspezialisten Karl Wild, deren Bestenliste im Mai 2017 bereits zum 16. Mal von der SonntagsZeitung veröffentlicht wurde. Das innovative Baustein-System erlaubt Jedem seinen Urlaub nach Lust und Laune zusammenzustellen.

Die Preisgestaltung ist flexibel — je nach persönlichen Vorlieben bezüglich Räumlichkeiten, Essen und Freizeitgestaltung. Schritt eins zu einem erholsamen Urlaub ist daher die Wahl des Wunschzimmers in einer der vier Kategorien. Ebenfalls vorab oder während des Aufenthalts entscheiden die Gäste, wie viele Mahlzeiten sie im Hotel einnehmen möchten. Angefangen vom Frühstück bis hin zum erstklassigen Sechs-Gänge-Menü finden Alleinreisende, Paare oder Familien das passende Angebot unter den vier Verpflegungsvarianten. Mit den Erlebniswelten „Genuss“, „Aktiv“ und „Familie“ können je nach Jahreszeit verschiedene Aktivitäten und Ausflüge in die Region hinzu gebucht werden. Außerdem profitieren Gäste des AMERON Swiss Mountain Hotel Davos ohne Aufpreis vom umfangreichen Freizeitprogramm des Ortes. Im Sommer steht ihnen darüber hinaus der Nahverkehr einschließlich der Bergbahnen kostenlos zur Verfügung.

Die Übernachtungspreise beginnen bei 150 Schweizer Franken für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet

Als charmantes und lässiges Resort lockt das AMERON Swiss Mountain Hotel Davos seit Dezember 2015 in den weltberühmten Schweizer Skiort in den Graubündner Alpen. Das Vier-Sterne-Plus-Hotel liegt mitten im Herzen von Davos und in direkter Nähe zu den Bergbahnen und dem Kongresszentrum. Es ist das erste Resort der deutschen AMERON Hotel Collection. Eigens für das Hotel ausgewählte Bilder, Fotografien und Skulpturen machen es zu einer eigenen Galerie, die die Geschichte der Region widerspiegelt. 126 Zimmer und 22 Suiten, zwei Restaurants, eine Lounge-Bar und Smoker‘s Lounge, das VITALITY Spa, helle und moderne Veranstaltungsräume sowie die Vorzüge des kostenlosen Gästeprogramms von Davos Klosters erwarten die Gäste. Zudem ermöglicht das innovative You-In-Bausteinkonzept viel Flexibilität bei der Buchung von Zimmerkategorie, Verpflegung und Aktivprogramm mit planbaren Kosten.

Die AMERON Hotel Collection steht für Vier-Sterne-Hotels mit besonderer Liebe zu Design, Kunst und Gourmetkonzepten. Die AMERON Hotels sind Teil der Althoff Hotel Collection mit Sitz in Köln und verfügen bereits über Häuser in Berlin, Köln, Bonn, Euskirchen und im schweizerischen Luzern. 2014 wurde das AMERON Hotel Speicherstadt in Hamburg eröffnet, 2015 folgte das AMERON Hotel in Davos. 2018 eröffnen zwei weitere Häuser in München und Frankfurt. 2019 folgt ein weiteres Resort in Hohenschwangau am Fuße von Schloss Neuschwanstein. Die ALTHOFF Hotels betreiben neben der Marke AMERON die ALTHOFF Hotel Collection – eine einzigartige Liaison von Spitzenhotellerie und Qualitätsgastronomie. Zur Hotelgruppe zählen derzeit insgesamt 15 individuelle Hotels (sechs im Fünf-Sterne und neun im Vier-Sterne-Plus-Segment) in Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien.

Weitere Informationen finden sich unter www.ameron-hotel-davos.ch.

Weitere Informationen finden sich unter anderem unter www.althoffhotels.com und www.ameronhotels.com.

Reservierungen werden unter +41 81 544 19 20 oder der E-Mail-Adresse reservation@ameron-hotel-davos.ch angenommen.