Das 5-Sterne-Hotel Iberostar Grand Perast in Montenegro ist ein Kleinod für Luxusreisende

Das Iberostar Grand Perast befindet sich in dem malerischen Städtchen Perast in Montenegro, das bereits 1979 in die Liste der UNESCO-Welterbestädte aufgenommen wurde und in seiner Gesamtheit eines der besten Beispiele barocker Architektur an der Adriaküste darstellt. Die Gebäude und Strassen haben ihr ursprüngliches Aussehen aus dem 17. und 18. Jahrhundert beibehalten und versetzen die Besucher in die Zeit zurück, als die Republik Venedig ihren Einfluss auf die Stadt ausübte und diese für immer prägte.

Im Laufe der Jahrhunderte haben zwei Faktoren besonders auf den Charakter der Stadt eingewirkt, was auch heute noch zu erkennen ist: die historische Notwendigkeit, ihre Mauern gut zu verteidigen und die heiligen Gebäude im romanischen Stil innerhalb dieser Mauern. Infolge der strategischen Lage als Grenzstadt spielte Perast eine bedeutende politische Rolle und nutzte die wirtschaftlichen und verwaltungsmässigen Vorteile, die sie von der venezianischen Regierung erhielt. Im Mittelalter lebten hier nicht weniger als 12 adlige Familien.

Die vorteilhafte Lage am Meer und ihr ausgezeichnetes Verhältnis zu Venedig waren zwei der Gründe, weshalb diese italienische Stadt zur Schaffung einer Flotte mit Standort in Perast beitrug, zum einen, um den Handel zu steigern und zweitens, um sich besser gegen die osmanischen Piraten verteidigen zu können. Die Seeleute und Händler dieses kleinen Städtchens von Montenegro waren tatsächlich international bekannt, nicht nur wegen ihrer hervorragenden Handelsqualität, sondern auch wegen ihrer Verteidigung bei kriegerischen Auseinandersetzungen. Aus diesen Gründen wurde ihnen sogar die Ehre zuteil, in Kriegszeiten die venezianische Flagge mit dem geflügelten Markuslöwen aufzubewahren. Eine Konsequenz dieser langjährigen Erfahrung und Seefahrtstradition war die Einrichtung der ersten Meeresakademie des Balkans in Perast, und zwar auf Anweisung von Marko Martinović selbst, der eine herausragende Figur in der Seefahrt und eine der wichtigsten Persönlichkeiten dieser Stadt war.

Die Urlaubsdestination Montenegro bietet auch zahlreiche kulturelle Highlights

Die Lage des Iberostar Grand Perast mit dem atemberaubenden Blick auf die Bucht von Kotor ist zweifellos eine der Hauptattraktionen des Hotels. Zudem bietet es den idealen Ausgangspunkt für Ausflüge zu mehreren interessanten Gebieten von Montenegro. Es ist verkehrsmässig hervorragend angebunden und liegt nur 60 km vom Flughafen von Dubrovnik und 20 km vom montenegrinischen Flughafen von Tivat entfernt. Perast liegt in der Nähe von zwei Inseln: die Insel St. Georg und die Insel St. Marien auf dem Felsen (Gospa od Škrpjela). Die erste ist auch bekannt unter dem Namen Sveti Đorde und beherbergt die St.-Georg-Kirche, die erstmals im Jahr 1166 in Dokumenten erwähnt wurde, in denen die Weihung der neuen und zweiten romanischen Kirche, nämlich die Kathedrale Saint-Tryphon in Kotor, beschrieben wurde. Dieses Gebäude ist ein wahres historisches Schmuckstück und enthält Gemälde aus den Jahren 1326 und 1457, darunter auch ein Werk des berühmten Malers aus Kotor, Lovro Marinov Dobričević. Die Stadt Perast hat nicht nur Architektur und Geschichte aufzuweisen, sondern bietet zudem, neben vielen anderen Fremdenverkehrsattraktionen, den Modefreunden die Möglichkeit, die im Jahre 1936 errichtete Fabrik Jadran Perast zu besichtigen. Diese Einrichtung war in den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts wegweisend in dieser Industrie und bot Arbeitsplätze für ca. 800 Angestellte. Damit leistete sie einen wesentlichen Beitrag zur Wirtschaft und zum Wohlbefinden der Bevölkerung in dieser Stadt.

Das Luxushotel Iberostar Grand Perast verzaubert seine Gäste mit Charme und Charakter

Dieses 5-Sterne-Hotel gehört zum Segment der Heritage-Hotels, Hotels mit Geschichte, von Iberostar Hotels & Resorts, in dem all diejenigen Anlagen mit Seele und Charakter zusammengefasst sind, die Geschichte, Licht und Farbe, Kultur und Schönheit in sich vereinen. Auch wenn alle Hotels dieses Segments geschichtsträchtige Wurzeln haben, ist beim Iberostar Grand Perast besonders auf die avantgardistische und luxuriöse Dekoration sowie auf seine einzigartige Lage direkt an der Adria hinzuweisen. Seine Architektur im Barockstil ist ein klares Beispiel der Kultur und Geschichte dieses idyllischen Städtchens, nach dem das Hotel benannt ist.

Es wurde komplett renoviert und bietet jetzt 65 Zimmer, darunter Doppelzimmer, Doppelzimmer deluxe, Juniorsuite, Royal Suite Palace und Duplexsuite, die alle perfekt mit kostenlosem WLAN, Minibar, privatem Bad mit Dusche sowie Fernseher mit 42 bis 50 Zoll grossem Flachbildschirm ausgestattet sind. Die Unterkünfte sind auf verschiedene Gebäude in einem Komplex verteilt, der sich harmonisch in die umgebende Landschaft einfügt. Zudem stellt das Hotel seinen Gästen Sonnenliegen für den Strand und Wäschereiservice zur Verfügung.

Der Charme und Charakter des Hotels werden durch viele verschiedene Aktivitäten und Serviceleistungen ergänzt, mit denen die Entspannung der Gäste sichergestellt werden soll. Dazu gehören ein Spa mit Massageräumen, Sauna und Dampfbad, ein Spa im Gebäudeinneren mit Hallenbad, Behandlungsräumen, Hamam, Sauna und Eisbecken, Sonnenterrasse, Swimmingpool, private Anlegestellen und Fitnessraum. Infolge ihres hervorragenden Animationsangebots und der grossen Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter verschiedene Workshops und Livemusik, ist die Anlage perfekt für die verschiedensten Gästeprofile geeignet, also sowohl für Familien mit Kindern als auch für Paare und Abenteurer. Dank seiner idealen Lage können im Hotel unvergessliche Erlebnisse geboten werden, beispielsweise Bootsfahrten zur Stadt Kotor oder Rundfahrten zu den nahegelegenen Inseln, die beim exklusiven Beach Club Adriatica enden.

Zweifellos ist auch der Fokus auf beste Gastronomie eine der grossen Stärken. Das Hotel bietet eine angenehme Lobby-Bar und zwei Restaurants, zum einen das Hauptrestaurant im Büfettstil zum Frühstück und zum anderen das à-la-carte Restaurant, in dem viele verschiedene Gerichte der internationalen Küche auf der Speisekarte stehen. Für Gäste mit besonderen Bedürfnissen bietet das Hotel bei vorheriger Bestellung und Reservierung spezielle gluten- oder laktosefreie sowie Halāl-Gerichte, Babymahlzeiten und vieles mehr.

Im Iberostar Grand Perast wird jeder Gast einen unvergesslichen Aufenthalt mit dem ganzen Zauber der Vergangenheit in einem historischen Gebäude geniessen, das perfekt mit aktuellem Komfort und hochmodernen Technologien ausgestattet ist. Infolge der privilegierten Lage kann man von hier aus eines der weniger bekannten, jedoch immer beliebteren Gebiete Europas erkunden, d. h., es ist der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch in der Altstadt von Kotor, der Zitadelle von Budva oder auch der wunderschönen Stadt Dubrovnik.

https://www.iberostar.com