Das Projekt DVO 2019

Napa Valley, CA 18. November 2022 – Dalla Valle Vineyards aus dem Napa Valley und Ornellaia aus Bolgheri präsentieren DVO 2019, den zweiten Jahrgang ihrer Zusammenarbeit, ein Ausdruck kompromissloser Exzellenz, die die Summe der Erfahrung beider Unternehmen und der Traditionen ihrer Herkunftswelten offenbart. DVO 2019 ist ab November auf dem Markt.

Das Projekt wurde gewollt und konzipiert von der Önologin der zweiten Generation, Maya Dalla Valle und Naoko Dalla Valle, Gründerin und Besitzerin des kalifornischen Weinguts, zusammen mit Axel Heinz, Gutsdirektor von Ornellaia und Giovanni Geddes da Filicaja, CEO des Betriebs in Bolgheri. DVO ist ein Blend aus Cabernet Sauvignon (85%) und Cabernet Franc (15%) mit der authentischen und unverwechselbaren Persönlichkeit seiner Anbauzone, jedoch mit einem Anklang an den Stil traditioneller Weinkultur und von Anfang an mit dem klaren Ziel, einen kalifornischen Wein mit europäischer Sensibilität zu erzeugen. 

Die Worte von Maya Dalla Valle, Besitzerin von Dalla Valle Vineyards und Axel Heinz, Gutsdirektor von Ornellaia

Maya Dalla Valle, die mit der Überwachung der täglichen Arbeiten betraut ist, erzählt: „Das Weinjahr 2019 war ein weiteres klassisches Napa Valley-Jahr und zugleich modern, die Ausdruckskraft des Territoriums durch eine europäische Interpretation ausgleichend. Das ist das Ziel von DVO und wird auch so bleiben: weiterhin die Besonderheiten des Ortes zum Ausdruck zu bringen, gemildert durch die Bindungen und Einflüsse der italienischen Weinkultur.“

Der Jahrgang 2019 betonte den Reichtum des Napa Valley-Terroirs in einem italienisch inspirierten Stil. Der Wein zeigt eine Abfolge von Noten von kleinen roten und schwarzen Beeren, Veilchen und Cassis. Der geringe Anteil Cabernet Franc verbindet die aromatische Mischung perfekt und fügt Gewürze und sommerliche Feldkräuter hinzu. Samtige und geschliffene Tannine verleihen dem Wein ein langes und elegantes Finale. DVO 2019, 22 Monate in französischen Eichenfässern gereift, ist ein einzigartiger Wein für beide Weingüter.

Axel Heinz und Maya Dalla Valle

„Mit DVO kreieren wir Weine, die gleichzeitig repräsentativ für die Tradition und die Kompetenz unserer Weingüter sind, mit Blick auf die zukünftigen Ziele, die wir mit dieser Zusammenarbeit erreichen können“, betont Axel Heinz. „DVO 2019 ist ein perfektes Beispiel dafür. Die Vereinigung von Vergangenheit und Zukunft, um einen erinnerungswürdigen Jahrgang zu schaffen.

Dalla Valle Vineyards

Dalla Valle Vineyards wurde 1986 gegründet und ist heute eines der berühmtesten Weingüter der Welt, angesiedelt in den berühmten östlichen Hügeln des Napa Valley in Oakville. Jahrgang für Jahrgang hat sich dieses familiengeführte Weingut Anerkennung für die Herstellung von Weinen mit außergewöhnlichem Charakter und Komplexität erworben. Das Gut wird von Naoko Dalla Valle und ihrer Tochter Maya geleitet, gemeinsam managen sie alle Aspekte des Weinbaus und der Weinherstellung mit akribischer Sorgfalt und Detailgenauigkeit, die die Produktion großartiger Weine ermöglicht und sicherstellt, dass Dalla Valle dies auch in kommenden Generationen tun wird.

Das Weingut Ornellaia

Der Name ORNELLAIA steht für Exzellenz in der Weinherstellung und ist authentischer Ausdruck der Schönheit der Toskana. Das Gut liegt an der toskanischen Küste unweit der mittelalterlichen Ortschaft Bolgheri und der berühmten Zypressenallee. An der Spitze des Weinsortiments stehen der Ornellaia Bolgheri DOC Superiore und der Ornellaia Bianco. Das Rotwein-Sortiment vervollständigen der „Second Vin“ Le Serre Nuove dell‘Ornellaia Bolgheri DOC Rosso und der Le Volte dell‘Ornellaia, zur Weißwein-Kollektion gehört der Poggio alle Gazze dell‘Ornellaia. Der stete Einsatz des Teams und die optimalen mikroklimatischen und geologischen Bedingungen haben den Weinen des Gutes in wenig mehr als dreißig Jahren – 1985 war der erste Jahrgang des Ornellaia – zu großen Erfolgen bei italienischen und internationalen Weinliebhabern und Weinkritikern verholfen.