Der mittlerweile vierte Deutsche Bloggerpreis fand letzte Woche in den ehrwürdigen Mozartsälen in Hamburg statt. Der vom Hamburger Bloggermagazin HashMAG verliehene Preis prämierte Brands und IT-Pieces der aktuellen Saison in neun Kategorien. Ein Voting-Pool von über 1.600 Lifestyle-Bloggern und -Influencern aus Deutschland wählte dabei die beliebtesten Pieces aus den Bereichen Fashion, Beauty, Living und weiteren. Die Star-Jury wählt dann jeweils die Top 3 der einzelnen Kategorien. Die Herforder Modemarke bugatti konnte mit einer „Limited Edition“ Herrenjacke in Camouflage-Optik in der Kategorie „Menswear“ den 1. Platz belegen.

Über 300 Gäste, darunter Blogger, Redakteure und prominente Gäste aus der Fashion, Beauty- und Lifestyle-Branche wie die Sängerin Annemarie Eilfeld, GNTM-Siegerin Toni Dreher sowie Tänzerin Fernanda Brandao und viele weitere Stars und Sternchen feierten die Gewinner-Brands und ihre It-Pieces.

Unternehmerin und Moderatorin Cathy Hummels führte stimmungsvoll durch den Abend und kürte zusammen mit der Jury rund um Cheyenne Ochsenknecht und Mode-Expertin Annette Weber die Gewinner. So nahm Angelika Möller, Leiterin der Modellabteilung Männer-Sportswear, den Preis auf der Bühne entgegen.

Bereits in den vergangenen Jahren wartete der Deutsche Bloggerpreis mit namhaften Jurymitgliedern, Moderatoren und Gewinnerunternehmen auf. So saß schon Caro Daur in der Influencer-Jury und Riccardo Simonetti moderierte vor zwei Jahren den Deutschen Bloggerpreis zur Fashion Week in Berlin. Im letzten Jahr führte Moderatorin Aminata Belli durch den Abend.