bmw skytop konzept konzeptauto konzeptfahrzeug studie 2024 neuheiten modelle unikat zweisitzer
Die atemberaubende Konzeptstudie Skytop von BMW.

BMW Skytop – Luxuriöse Extravaganz unter freiem Himmel

BMW hat anlässlich des Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2024 das neue Konzept-Modell Skytop präsentiert. Nun weilte das extravagante und luxuriöse Automobil aus noblem Hause für einige Stunden in den heiligen Hallen des BMW Group Brand Experience Center in Dielsdorf / ZH. Das Schweizer Online-Magazin ProudMag.com durfte auf Einladung von BMW das Design-Kleinod besuchen. Das Fahrzeug strahlt in Natura eine stoische Souveränität und Präsenz aus. Strotz vor Kraft und betört mit seinem sonoren 8-Zylinder Sound. Ein wahrlich tolles Stück. So ist Christopher Weil, Chef der Abteilung Exterior Design bei BMW, zu Recht stolz auf diese gelungene Team-Leistung beim deutschen Traditionsautobauer BMW.

von Claudio Prader

Bereits der Anblick des BMW Group Brand Experience Center – gleich beim Bahnhof Dielsdorf gelegen, ist beeindruckend. Das von Christian Schüpbach entworfene Gebäude, bietet Raum für Licht und Schatten, zeichnet Konturen mit und aus Glas und Stein. Charisma und Funktionalität charakterisieren das gelungene Design-Konzept des Architekten für das BMW Group Brand Experience Center. Die einladende Atmosphäre, die gediegenen Formen und gedämpften Farben, modellieren ein Ambiente, in dem sich Menschen wohl fühlen, arbeiten, überlegen, entscheiden oder einfach nachdenken oder chillen können.

Einerseits diese flimmernden Gefilde von Luxus, Design und Gediegenheit, andererseits dieses aufregende Konzept-Fahrzeug namens Skytop. Eine wahrlich gelungene Koinzidenz, finden wir hier beim ProudMag.com. So lohnt sich die entspannte Zugfahrt ins schöne Zürcher Unterland gleichsam.

Das Konzeptfahrzeug Skytop soll dereinst in einer Kleinserie gefertigt werden. «Bei positivem Kundeninteresse gibt es eine realistische Chance, dass das Fahrzeug in einer exklusiven Kleinserie aufgelegt wird», erläutert Christopher Weil, Head of Exterior Design bei BMW.  «Das Design zelebriert Automotive Schönheit mit etwas Exotik und referenziert in einigen Details auf den BMW Z8.»

Angaben zum Preis macht BMW keine. Ob das Unikat dereinst gebaut wird und in welchen Stückzahlen, sei zum jetzigen Zeitpunkt noch offen. Die Resonanz des Skytop bei potentiellen Käuferinnen und Käufer sei jedenfalls gross, konstatiert Christopher Weil.

BMW hat das Konzept-Fahrzeug Skytop anlässlich des Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2024 enthüllt

Das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde das Skytop im Rahmen des Concorso d’Eleganza Villa d’Este vom 24.-26. Mai 2024. Das Unikat ist als offener Zweisitzer konzipiert, wirkt leidenschaftlich und Generationen verbindend, verzückt mit diesem markanten Boat Tail-Look. Es wirkt sportlich und elegant, athletisch und muskulös. Die Formensprache ist minimalistisch, puristisch. Das charakteristische Sharknose-Design, die von LED-Leuchten akzentuierten Nieren, fesseln den Blick des Betrachters. Für das Konzept-Fahrzeug hat das kleine Entwickler-Team die schlanksten, zugelassenen LED-Scheinwerfer verwendet, die bisweilen in einem Automobil verwendet worden sind. Das Skytop Konzept-Modell steht in der Ahnenreihe von BMW in der Tradition der beiden Vorgängermodelle Z8 und 503. «Mit dem Skytop wollen wir die Grenzen des Machbaren ein wenig verschieben. Und wir wollen damit die Menschen positiv überraschen», erklärt Christopher Weil.

Ein exklusives Feature am luxuriösen, von BMW in Handarbeit realisierter Zweisitzer, sind die beiden belederten Dachpanele, die einfach im Gepäckraum verstaut werden. Um ein noch nahbareres Erlebnis vom Fahren unter dem freien Himmel zu geniessen, lässt sich die Heckscheibe elektrisch versenken. Sodass der heisere Sound des Achtzylinders noch besser zur Geltung kommt.

Der 8-Zylinder Motor stammt aus dem 8er BMW

Für die Lackierung des Einzelstückes hat das kleine, am Skytop beteiligte Team, ein warmes Silber mit Chrom-Shadow Effekt verwendet.

Exklusive Materialien prägen auch den Innenraum des Skytop. Die Ledersitze im Budapester Stil, im rötlichen Braunton gehalten, prägen das Interieur und verleihen dem Innenraum eine luxuriöse Grosszügigkeit. Genau so wie die ins Cockpit eingearbeiteten Kristallapplikationen.

Der Antriebsstrang mitsamt dem 8-Gang Getriebe im Skytop Modell von BMW stammt komplett aus der 8er Reihe. Der im Konzept-Fahrzeug verbaute V-8 Motor ist mit 625 PS und 750 Nm Drehmoment das stärkste Aggregat im Portfolio von BMW. Auch das Fahrwerk stammt aus dem 8er BMW.

Auffallend sind auch die 21-Zoll-Felgen, welche aus Aluminium gefertigt und mit einem signifikanten Kerben-Muster versehen sind. Ein stilistisches Detail sind die BMW-Embleme, die sich von selbst wieder ausrichten.

Weitere Infos finden Sie unter: https://www.bmw.ch/