Einen Kaffee anzubieten zeigt Wertschätzung. Um das Geben und Nehmen auf der Baustelle zu unterstreichen, hatte Bogen Design eine pfiffige Idee: Die mobile Kaffeestation im Container.

Auf einer Baustelle tragen alle Beteiligten zum Gelingen und zur Umsetzung der gestalterischen Pläne bei. Das Team von Bogen Design will seine Wertschätzung gegenüber Handwerkern und vor Ort Beschäftigten zeigen. Für eine „Baustelle mit Herz“ haben die Gestalter jetzt einen Kaffeecontainer entwickelt, der den Kaffee direkt auf die Baustelle bringt. Sie würdigen und unterstützen mit der Kaffestation die Arbeitskräfte vor Ort, die ihre Vorstellungen erst umsetzen und zum Leben erwecken. Dieses Geben und Nehmen soll mit der Aktion unterstrichen werden.

Arbeiten mit Herz

Der Container mit Kaffeemaschine, -kapseln und weiterem Zubehör ist bereits im Einsatz und zaubert den Handwerkern immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Dabei ist er nur der Anfang einer grossen Zukunftsvision, deren Ziel es ist, dass durchweg für eine angenehme Arbeitssituation am Bau gesorgt ist. Sei es mit Kaffee, der Toilettensituation oder dem Glace bei heissen Temperaturen. Idealerweise sind dann alle Baustellen „Baustellen mit Herz“. Mit der mobilen Kaffeestation sollen Architekten und Planer inspiriert werden, Herz zu zeigen und sich der Betrachtungsweise anzuschliessen.

Bogen Design

Von der Wohnberatung oder ein Architekturprojekt inklusive Bauleitung bis hin zum Produktdesign – Bogen Design in Zürich bietet Überra­schungen, beherztes Denken und mutige Ideen. Im Büro an der Limmat wird regelmässig Ballast über Bord zu geworfen – und zwar in hohem Bogen: Design-Handschriften, Angewohnheiten, Trends, Standardlösungen, fixe Vorstellungen, Stilvorlagen, 0815-Lösungen, Credos… Das gibt Raum für krea­tive Frische und Humor.

www.bogen.ch