München, 17. Oktober 2019 – Der erste Eindruck zählt: Wenn die Gäste das Hotel betreten, sehen sie in der Regel zuerst die Lobby. Deshalb lassen sich viele Hoteliers etwas ganz Besonderes einfallen, um den Gast dort schon zu Beginn schlichtweg zum Staunen zu bringen. Die Münchner PR-Agentur Schaffelhuber Communications hat fünf originelle Hotel-Lobbys herausgesucht und zeigt, wo Urlauber ganz besonders empfangen werden.

Mexikanische Masken

Auf dem Weg in die Lobby vom Hotel Mamá begegnen Gäste ausgefallenen Kunstwerken: Vintage Masken von mexikanischen Ringern aus den 1960er Jahren. Mit dem berühmten Innenarchitekten Jacques Grange erzeugt der mallorquinische Unternehmer und Gründer der Cappuccino Gruppe, Juan Picornell, in der pulsierenden Metropole Palma eine Magie. Die öffentlichen Räume konzipierte Grange mit Sorgfalt und Fantasie als Orte, die zur gemütlichen Einkehr einladen und zugleich den Geist anregen. Ein Blickfang sind vor allem die von Picornell persönlich ausgesuchten Kunstwerke, die sich im gesamten Haus verteilen. Das Fünf-Sterne-Boutique-Hotel liegt im Herzen von Palma. https://www.hotelmama.es

Dschungel-Feeling

Wenn Gäste das Royal Myconian Resort betreten, fällt ihnen direkt das außergewöhnliche Dschungel-Design der Lobby auf. Hier ranken sich Lianen und Pflanzen um Säulen und an den Wänden – einige Affenskulpturen sind so angebracht, dass es scheint, als ob die Tiere an den Pflanzen emporklettern. Auch im restlichen Hotel sind Tierskulpturen aus unterschied-lichen Materialien zu finden. Das luxuriöse Hotel gehört zu den Myconian Collection Hotels & Resorts, einer familiengeführten Kollektion von mittlerweile zehn Luxus-Hotels auf Mykonos. Das Royal Myconian Resort bietet Urlaubern durch seine Lage am Hang eine großartige Aussicht auf den Elia Beach, einem der schönsten Strände der Insel. www.royalmyconian.gr

Freiluft-Empfang
Eine „Lobby“ der etwas anderen Art finden Urlauber im Club Med Resort Gregolimano in Griechenland. Nach der Ankunft mit dem Boot werden die Gäste mit einem Willkommens-getränk am Strand begrüßt. Der Freiluft-Empfang steht ganz im Sinne des paradiesischen Umfelds. Als Vorreiter des Premium-All-Inclusive Urlaubs ist Club Med mit über 60 Resorts weltweit vertreten. Das Vier-Trident-Resort Gregolimano punktet neben seiner atemberaubenden Umgebung besonders mit Wasserport-Aktivitäten, aber auch mit Oasen zur Erholung. www.clubmed.de/r/Gregolimano/y

Fliegende Bücher

Komplett in weiß erstrahlt die Lobby des Myconian Imperial Resort, einem weiteren Hotel der Myconian Collection Hotels & Resorts auf Mykonos. Bücher, die aus dem Bücherschrank hinter der Rezeption zu fliegen scheinen, bringen die Gäste beim Einchecken zum Staunen und schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Das weiße Design der Lobby zieht sich durch das gesamte Hotel. Mit Stein und Holz verarbeitete Möbel erinnern an das Insel-Flair, das Mykonos ausmacht. Genau wie das Royal Myconian Resort liegt auch das Myconian Imperial Resort am Elia Beach. Fast alle Zimmer haben einen atemberaubenden Meerblick. Wer es noch eine Spur luxuriöser möchte, bucht eine Suite mit eigenem Pool. www.myconianimperial.gr/

Maurischer Stil

Das erstklassige Hotel, Golf & Spa Resort Finca Cortesín erhebt sich inmitten grüner Hügel im Süden Spaniens unweit von Málaga. Schon beim Betreten des Eingangsbereichs werden Gäste voll und ganz in den Bann des einzigartigen Hotels gezogen, das traditionelle andalusische Architektur mit den Vorzügen eines modernen Luxushotels perfekt in Einklang bringt. Die großzügige, nach oben offen gestaltete, Lobby ist ganz im maurischen Stil gehalten und empfängt Gäste mit edlen, individuell designten Möbeln und einem Jahrhunderte alten Steinboden aus einem Kloster. Große Torbögen in Hufeisenform sowie die rechteckige, offene Raumstruktur sind ebenfalls Merkmale der maurischen, landestypischen Architektur. Das von den Architekten Roger Torras und Ignacio Sierra entworfene Resort rühmt sich einiger der besten Design-Talente Europas: Dazu zählen Innenarchitekt Duarte Pinto Coelho, der Antiquitäten aus der ganzen Welt stilvoll in Szene setzt und so den unverkennbaren Flair des traditionellen Andalusiens mit allen Annehmlichkeiten eines Luxushotels – nicht nur in der Lobby, sondern im gesamten Hotel – verbindet.
www.fincacortesin.com