Der Violinist André Rieu ist ab sofort in der 2. Staffel von Welcome to my World zu sehen. Darin erhält das Publikum Einblick in das Leben des Weltstars – auf und abseits der Bühne. Das Format wird bei auftanken.TV ausgestrahlt.

Das weitaus positive Echo nach der Ausstrahlung der 1. Staffel “André Rieu – Welcome To My World” ist der weltberühmte Violinist mit „Welcome To My World 2“ zurück bei auftanken.TV. Deshalb folgten die Kameras André Rieu und seinem Johann Strauss Orchester abermals auf ihrer neuesten Welttournee. Es ist ein einzigartiger Einblick in das Leben eines der beliebtesten Violinisten der Welt; von seinem allerersten Konzert in Rumänien über die Proben mit 150 Walzer tanzenden Paaren bis hin zur Organisation einer Hochzeit. 
Als Vorschau zum Staffelbeginn vom 17. Oktober um 20:15 Uhr zeigte auftanken.TV bereits dieses Wochenende die deutsche Synchronfassung der 1. Staffel – ein gut 4-stündiges Programm mit Unterhaltung, das nicht nur Musikfans begeistert. 

Das Programm auf einen Blick:

17. Oktober, 20:15 Uhr: Magic Of Maastricht
André Rieu heisst seine Gäste willkommen im magischen Maastricht, wo er gerne Träume wahr werden lässt: Seine Fans kommen in den Genuss einer exklusiven Führung durch sein Schloss. Besonders ein 11-jähriger Violinist ist überglücklich, da er sein musikalisches Vorbild auf der Bühne begleiten darf. Der Maestro erfüllt Wünsche von weniger Begünstigten, indem er es kranken Menschen aus dem Spital ermöglicht, eines seiner Konzerte zu besuchen. 
Einschliesslich folgender Aufführungen: Sportpalastwalzer, My African Dream und This Land is Mine.

24. Oktober, 20:15 Uhr: How it all began
In dieser Episode reist das Publikum zusammen mit dem Violinisten in die Vergangenheit. Man erfährt von Rieus Tagen beim Kirchenchor über das Salonorchester zu den ausverkauften Konzerten auf der ganzen Welt. Der Musiker reflektiert über sein Leben und darüber, wie seine Vergangenheit seine jetzigen Konzerte beeinflusst.
Einschliesslich folgender Aufführungen: Nearer my God to Thee, Libiamo und Walzer Nr. 2.

31. Oktober, 20:15 Uhr: Dance the Night Away
Ein spektakulärer Abend mit Musik und Tanz in Rieus Heimatstadt Maastricht. Lou Bega singt seinen Klassiker Mambo No. 5 und Rieu lädt 150 Walzer tanzende Paare ein, ihn in einer unvergesslichen Nacht auf dem Vrijthof zu begleiten. Die Kameras halten alle Geschehnisse hinter den Kulissen fest, während der Maestro seine Tanzschuhe anzieht!

7. November, 20:15 Uhr: Love in Maastricht
André Rieu präsentiert ein Konzert voller Liebeslieder einschliesslich: An der Schönen Blauen Donau, Volare und What a Wonderful World. Das Orchester erzählt von Rieus kupplerischen Fähigkeiten und über das Verliebtsein. Die Sopranistin Carmen Monarcha singt eine Arie speziell für ihren Freund.

14. November, 20:15 Uhr: World Tour
Begleiten Sie André Rieu und das Johann Strauss Orchester auf ihrer grossen Welttournee! In Chile begeistert er mit einer emotionalen Aufführung von Bésame Mucho, in Peru beeindruckt er mit der epischen Ode an die Freude und als er sein erstes Konzert in Thailand gibt, findet er die Zeit, die pulsierende Stadt Bangkok zu erkunden.

21. November, 20:15 Uhr: European Dream
André Rieu zelebriert die Musik seiner klassischen Helden, einschliesslich Johann Strauss und Franz Lehar. Er bringt eine emotionale Hommage an die vom Naziregime unterdrückten Comedian Harmonists der 1930er Jahre. Rieus europäische Tour bietet seinem Orchester auch die perfekte Gelegenheit, Freunde und Familie wiederzusehen – ein fantastisches Fest.

28. November, 20:15 Uhr: Making The Magic
André Rieu gibt sein allererstes Konzert in Bukarest und lüftet die Geheimnisse hinter seinen magischen Open Air Konzerten. Er wird von der rumänischen Panflöten-Legende Gheorghe Zamfir bei einer besonderen Aufführung von Der einsame Hirte begleitet.

5. Dezember, 20:15 Uhr: Wedding Special
André Rieu feiert die Verlobung einer seiner Sopranistinnen und organisiert eine aufwendige Hochzeit. Mit allen Geschehnissen hinter den Kulissen der Zeremonie und einigen klassischen Auftritten der zukünftigen Braut, Mirusia Louwerse, einschliesslich: Some Day my Prince Will Come, Ave Maria und Memory. Aber warum zieht Rieu einen Heissluftballon über ein Feld?

12. Dezember, 20:15 Uhr: Christmas in London
André Rieu gibt ein Weihnachtskonzert in London mit festlichen Liedern wie Stille Nacht, Hallelujah und Jingle Bells. Der Violinist lädt sein Orchester zu einem Weihnachtsfest und zu einem Abend auf dem Weihnachtsmarkt ein.

19. Dezember, 2015 Uhr: My Musical Year
Im Frühling in Skandinavien begrüsst André Rieu einen neuen Tenor in seinem Ensemble, der Sommer sorgte für Rekordtemperaturen in seiner Heimatstadt Maastricht, im Herbst wird Rieu auf der Bühne von den Carabineros de Chile begleitet und im Winter gibt er ein magisches Weihnachtskonzert in London. Begleiten Sie den Maestro durch sein wunderbares musikalisches Jahr!