Das Arlo® Security Light System beleuchtet Aussenbereiche und warnt vor potenziellen Gefahren. Das bewegungsgesteuerte, witterungsbeständige LED-Beleuchtungssystem bietet besonders in Kombination mit Arlo® Kameras eine integrierte Outdoor-Sicherheitslösung mit komfortablem drahtlosem Betrieb.

NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), weltweit führender Anbieter von Netz-werklösungen und Sicherheits-Systemen für Smart Homes, gibt die Verfügbarkeit seines Arlo® Security Light Systems bekannt. Als Neuzugang im erfolgreichen Arlo Smart Home Security Produktportfolio ist das brandneue Sicherheits-Lichtsystem zu 100 % kabellos und witterungsbeständig (IP65). Das Arlo Security Light System wurde entwickelt, um dunkle Aus-senbereiche in der Umgebung von Wohnungen, Häusern und Gewerbeimmobilien zu be-leuchten. Es ist eine intelligente Lichtlösung, die es ihrem Nutzer ermöglicht, Warnmeldun-gen zu erhalten, wenn Bewegung erkannt wird, und dabei das System über die Arlo Mobile App zu verwalten. Das Arlo Security Light System ist ab sofort als Set mit ein, zwei oder drei drahtlosen Smart Lights erhältlich.

Nahtlos in bestehende Arlo Smart Security Umgebungen integrierbar

Das Arlo Security Light System wurde von NETGEAR entwickelt, um nahtlos in bestehende Arlo Smart Security Umgebungen integriert zu werden. Wenn eine Bewegung erkannt wird, löst das intelligente Licht die Arlo Smart Home HD-Sicherheitskameras des Benutzers aus, um über einfache Menüoptionen in der Arlo App zusätzliche Lichter einzuschalten und die Szenerie aufzunehmen. Auch wenn das Arlo Security Light System seine volle Stärke in Zusammenarbeit mit den Arlo Sicherheitskameras ausspielt, kann die Produktinnovation auch autark betrieben werden. Mit der Arlo App können Nutzer ihre Sicherheitsleuchten von überall aus fernsteuern und sofort E-Mail- oder Handy-Benachrichtigungen erhalten, sobald die Leuchten aktiviert werden. Das Arlo Security Light System kann auch mit einfachen Sprachbefehlen über den Arlo Skill für Amazon® Alexa™ gesteuert werden.

„Vorbei sind die Zeiten der gewöhnlichen, nicht-vernetzten Sicherheitsleuchten. Unser neues System ist ausgereift und dennoch einfach zu bedienen, da es mit anderen Produkten aus dem Arlo Smart Ökosystem zusammenarbeitet und eine koordinierte, automatisierte Erkennung und Überwachung im Freien ermöglicht“, betont Pat Collins, Senior Vice President Arlo Products bei NETGEAR. „Eine völlig kabellose Installation bedeutet, dass die Nutzer des Arlo Security Light Systems nicht durch Kabel oder Stromquellen limitiert werden. Die Integration in die Arlo App liefert sofortige Warnmeldungen, gekoppelt mit intelligenten Automatisierungsfunktionen, die jederzeit und überall leicht zugänglich und steuerbar sind. Wir nehmen Sicherheit ernst und das Äussere des eigenen Zuhauses bildet da keine Ausnahme.“

Sicherheitslichter mit überragender Bewegungsempfindlichkeit

Das Arlo Security Light System ermöglicht die extrem helle Ausleuchtung (400 Lumen LEDs) und Sicherung von Bereichen rund um das Haus, wie z.B. Eingangsbereiche, Haustüren, Vorgärten, Einfahrten, Terrassen- und Hinterhofbereiche einschliesslich derjenige Bereiche hinter Bäumen. Die Sicherheitslichter, die mit einer passiven Infrarot-Technologie ausgestattet sind, verfügen über eine überragende Bewegungsempfindlichkeit. Sie erkennen Objekte in einer Entfernung von bis zu sieben Metern und können an die spezifischen Sicherheitsbedürfnisse jedes Nutzers individuell angepasst werden. Das Arlo Security Light System kann von jedem Nutzer ohne professionelle Hilfe installiert werden, dank des Batteriebetriebs und der hervorragenden drahtlosen Anbindung an die im Haus befindliche Bridge, selbst über Entfernungen von bis zu 30 Metern. Über den Kauf einer weiteren Bridge aus dem Zubehörprogramm kann die Entfernung sogar noch erhöht werden, sofern die Bridge dann ebenfalls im Innenbereich aufgestellt wird und es dort einen Stromanschluss gibt. Das Arlo Security Light System wird mit wiederaufladbarer, abnehmbarer Batterie und flexiblem Montagesatz geliefert. Alternativ können auch die Lichter über eine entsprechend geschützte Aussenleitung direkt mit Strom versorgt werden. Ein optionales Solarmodul kann separat erworben werden, um einen kontinuierlichen Betrieb zu ermöglichen, ohne sich um das Aufladen der Batterie kümmern zu müssen.

Um Aufmerksamkeit zu erregen und Eindringlinge abzuschrecken macht es das Arlo Security Light System kinderleicht, die Farben der verbauten LED zu wechseln, eine Blitzfunktion einoder auszuschalten, die Lichtstrahlbreite anzupassen und vieles andere mehr. Die Lichter können so eingestellt werden, dass sie automatisch rot oder in jeder anderen Farbe blinken oder in synchronisierten Mustern einzeln oder in Gruppen aufleuchten, wenn eine Bewegung von einem der Lichter oder einer der Kameras erkannt wird, was auf ungewöhnliche Aktivitäten hinweist.