Altona, das bedeutet Nähe zum Wasser, Weltoffenheit, Vielfalt und viele Menschen auf engem Raum. Kein anderes Transportmittel eignet sich besser, diesen Stadtteil von Hamburg zu erfahren, als das Velo – und selbstverständlich passt kein anderer Name besser zum neuen Commuter-Helm von Alpina. Der Altona bietet besten Schutz, hervorragende Belüftung und viel Style. Das macht ihn zum Must-Have für alle Velofahrer in der Stadt – egal ob in Zürich, Bern, Genf oder Hamburg.

Der neue Velohelm Altona setzt in jeder Beziehung neue Standards, sei es bei der Sicherheit, der Belüftung oder beim Komfort. Für den maximalen Schutz sorgt der Hochleistungswerkstoff Koroyd. Diese stabile und extrem leichte Wabenstruktur besteht aus einer Vielzahl an kleinen Röhrchen, die thermisch miteinander verbunden sind. Bei einem Aufprall verformen sie sich flächig und nehmen Energie auf.

Durch die stabile Konstruktion ermöglicht Koroyd zudem stark vergrösserte Öffnungen in der Helmoberfläche, die eine hervorragende Belüftung garantieren. Beim Altona lässt sich das Klimamanagement zusätzlich über eine verschiebbare obere Helmschale aktiv regulieren. Egal, ob am kühlen Morgen oder im heissen Feierabendverkehr – die Belüftung ist immer optimal.

ZWEI IN EINEM

Dank des integrierten, bruchfesten Visiers ist der Altona Helm und Brille in einem. Erhältlich ist das Visier mit und ohne Varioflex, der Technologie von Alpina, die bei allen Lichtbedingungen für eine perfekte Sicht sorgt. Die selbsttönende (photochromatische) Scheibe reagiert auf UV-Licht und dunkelt sich automatisch ab. Mit der leichten sil- berfarbigen Verspiegelung werden Infrarot-Strahlen reflektiert, 100% UV-Schutz ist zu jeder Zeit gegeben. Zusätzlicher Pluspunkt: hinter dem Visier haben auch optische Brillen genügend Platz.

Alpina Altona

TECHNIK, DIE SCHÜTZT

Den perfekten Sitz und damit die bestmögliche Sicherheit gewährleistet das Run System Ergo Flex. Die filigrane Konstruktion schmiegt sich gleichmässig an den Kopf.

Abgerundet wird die lange Ausstattungsliste des Altona von Loops an den Gurtbändern, mit denen Kopfhörer fixiert werden können, und dem Plug- In-Light auf der Rückseite des Helms. Zwei Modi, Dauerlicht und Blinken, können auf Knopfdruck aktiviert werden – damit man auch bei Dunkelheit im Verkehr gut gesehen wird.

Alpina hat mit dem Altona einen Helm für das urbane Umfeld entwickelt, der für den Weg zur Arbeit oder bei einer Tour durch die City maximale Sicherheit bietet.

ALTONA VM

Koroyd-Technologie sorgt für eine hervorragende Belüftung bei maximalem Schutz. Aktive Belüftungsregulierung dank verschiebbarer Oberschale. Das integrierte und neigbare Visier mit Varioflex-Technologie passt sich wechselnden Lichtverhältnissen optimal an.

Weitere Infos finden Sie unter: www.alpina-sports.com