2016 war die Mercedes-Benz SKlasse die meistverkaufte Luxuslimousine weltweit. Jetzt wurde das Flaggschiff umfassend modernisiert und behauptet mit neuen Motoren und weiterentwickelten Fahrassistenzsystemen seine Rolle als technologischer Vorreiter. Auch das Performance Modell aus Affalterbach tritt mit neuem Motor, neuem Getriebe, neuem Allradantrieb sowie neuem Exterieur- und Interieur-Design an. Mercedes-AMG hat die Fahrdynamik und den optischen Auftritt nachgeschärft.

Die ersten Modelle der neuen SKlasse können ab sofort zu Preisen ab 88.446,75 Euro bestellt werden und rollen im Juli zu den europäischen Händlern. Weitere neue Motoren sowie richtungsweisende Technologien wie ein Integrierter Starter-Generator auf 48Volt-Basis sind bereits in der Pipeline.

Die Serienausstattung der S-Klasse ist umfangreich. Unter anderem sind COMAND Online mit Widescreen-Cockpit und CartoX Kommunikation (ermöglicht den autonomen Informationsaustausch mit Fahrzeugen sowie der Verkehrsinfrastruktur), Multifunktionslenkrad mit Touch-Control Buttons, Touchpad mit Controller, die intelligente Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC, elektrisch einstellbare Vordersitze, das Luftfederungssystem AIRMATIC mit stufenloser Dämpfungsregelung, die Fahrprogrammwahl DYNAMIC SELECT sowie das Smartphone Integrationspaket mit Apple Car Play® und Android Auto™ und ein kabelloses Ladesystem für mobile Endgeräte serienmäßig.

Die neue S-Klasse macht einen weiteren großen Schritt hin zum autonomen Fahren und hebt Mercedes-Benz Intelligent Drive auf die nächste Stufe. Das Angebot an Fahrassistenz- und Sicherheitssystemen ist modular aufgebaut, serienmäßig sind der Aktive Brems-Assistent, der Seitenwind-Assistent, ATTENTION ASSIST, der Verkehrszeichen-Assistent sowie das Insassenschutzsystem PRE-SAFE®. Neu und ebenfalls im Serienumfang ist PRE-SAFE® Sound (bereitet das menschliche Gehör bei Kollisionsgefahr auf das zu erwartende Unfallgeräusch vor).

Im Innenraum setzt die S-Klasse beim Thema Komfort und Wellness neue Maßstäbe

Zahlreiche neue und grundlegend überarbeitete Assistenten bündelt das optionale Fahrassistenz-Paket (2.737 Euro). Der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC und der Aktive Lenk-Assistent unterstützen den Fahrer beim Abstandhalten und Lenken jetzt noch komfortabler; die Geschwindigkeit wird nun in Kurven oder vor Kreuzungen automatisch angepasst. Hinzu kommen ein Ausweich-Lenk-Assistent, ein erheblich verbesserter Aktiver Spurhalte-Assistent sowie Zusatzfunktionen beim Aktiven Nothalt-Assistenten. PRESAFE PLUS® ist im Fahrassistenz-Paket ebenfalls enthalten, es berücksichtigt auch Gefahrensituationen, die durch den Folgeverkehr verursacht werden, wie zum Beispiel ein Heckaufprall.

Mit dem Remote Park-Assistenten kann der Fahrer die SKlasse bei engen Parklücken oder Garagen via Smartphone von außen rangieren. Der Remote Park-Assistent ist Bestandteil des Remote Park-Pakets (4.343,50 Euro), das außerdem das Park-Paket mit Aktivem Park-Assistenten und 360°Kamera sowie das KEYLESS GO-Paket umfasst.

Eine extrem schnelle und präzise Anpassung des Fahrlichts an die aktuelle Verkehrssituation ermöglicht MULTIBEAM LED. Über je 84 individuell steuerbare LED wird das Licht immer genau da eingeschaltet, wo es benötigt wird. Das ULTRA RANGE Fernlicht erzeugt die gesetzlich maximal zulässige Lichtstärke, wodurch die Helligkeit des Fernlichts erst in mehr als 650 Metern Entfernung den Referenzwert 1 Lux unterschreitet. MULTIBEAM LED mit ULTRA RANGE Fernlicht ist serienmäßig beim Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ und beim Mercedes-Maybach S 560 4MATIC und kostet für die anderen Modelle 1.999,20 Euro Aufpreis.

Im Innenraum setzt die Mercedes-Benz S-Klasse beim Thema Komfort und Wellness neue Maßstäbe

Eine Weltneuheit ist die ENERGIZING Komfortsteuerung mit sechs Programmen, die verschiedene Komfortfunktionen zu einem stimmigen Setup bündeln. Dadurch steigen Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit während der Fahrt bzw. bei einem Stopp. Die ENERGIZING Komfortsteuerung ist in Kombination mit dem AIR-BALANCE Paket (440,30 Euro) und der erweiterten Ambientebeleuchtung (476 Euro) ab September 2017 erhältlich und kostet 238 Euro.

Die erweiterte Ambientebeleuchtung (476 Euro) setzt den Innenraum wie ein Kunstwerk in Szene, indem sie insgesamt 64 Farben zu 10 Farbwelten komponiert. Zudem ist die Ambientebeleuchtung in die ENERGIZING Komfortsteuerung eingebunden und harmonisch auf die einzelnen Screendesigns abgestimmt.

www.mercedes-benz.com

mercedes-benz mercedes-amg sklasse s-klasse limousinen neuheiten preise

Die neue S-Klasse macht einen weiteren großen Schritt hin zum autonomen Fahren und hebt Mercedes-Benz Intelligent Drive auf die nächste Stufe.