Von einer Mittags-Neujahrsparty bis zu einem Mitternachts-Musikfestival – Besucher erwartet ein Jahreswechsel der besonderen Art

Keine Lust die letzten Tage des Jahres immer wieder auf die gleiche Art und Weise zu verbringen? Dann ist Kroatien genau die richtige Destination, um den Jahreswechsel zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Auf Gourmets warten die wunderbaren Aromen der kroatischen Küche und Kulturinteressierte können die Schönheit der geschichtsträchtigen Städte des Landes erleben und dabei die magische Weihnachtsstimmung geniessen. Als krönendes Highlight wird im ganzen Land das neue Jahr mit exklusiven und einzigartigen Partys eingeläutet.

Zagreb – Im Takt der „Croatia Music Week“

Wem die Adventsstimmung Zagrebs gefällt, der sollte auch gleich Silvester in Kroatiens Hauptstadt verbringen. An der „Croatia Music Week“ wird das neue Jahr im Party-Modus begrüsst. Diese siebentägige Party ist eine kontinentale Version des weltberühmten elektronischen Musikfestivals „Ultra Europe“, welches seit vier Jahren in Split stattfindet. Die „Croatia Music Week“ findet in der Arena Zagreb statt und bietet ein Line-up, welches sich sehen lassen kann. Einige der besten DJ’s der Musikszene, wie Armin van Buuren, geben sich an diesem Festival die Klinke in die Hand. Die Veranstaltung findet vom 31. Dezember 2016 bis 6. Januar 2017 statt. Weitere Informationen unter: croatiamusicweek.hr

In kleinerem Rahmen und traditioneller feiert man an einer der vielen Silvesterpartys, die in den lokalen Bars und Clubs in der ganzen Stadt organisiert werden oder an der traditionellen Feier auf Zagrebs Hauptplatz „Trg Bana Jelačića“. Bevor die Party beginnt, kann man sich mit einem Glühwein aufwärmen und dabei einige feine Spezialitäten kosten, die an den vielen verlockenden Weihnachtsständen angeboten werden.

Split – Feier an der Riva mit Aussicht auf die Adria

Split ist als vibrierende Stadt an der Adria bekannt. Besonders während der Weihnachtszeit bietet sie ihren Besuchern eine grosse Anzahl von festlichen Veranstaltungen wie den Weihnachtsmarkt, Konzerte, DJ-Auftritte und ganztägige Events. Kroatiens zweitgrösste Stadt ist genau der richtige Ort für diejenigen, die auf der Suche nach einer vibrierenden Atmosphäre für den Silvesterabend sind. Traditionsgemäss organisiert die Stadt eine riesige Silvesterparty an der „Riva“, der Flanierpromenade. Mit wunderschöner Aussicht auf die Adria begleitet von einer Vielzahl von Veranstaltungen und Partys in den lokalen Bars, können Besucher singen und tanzen bis die Sonne aufgeht.

Dubrovnik – magisches Neujahr

Um eine der besten Neujahrsfeierlichkeiten zu erleben ist eine Reise nach Dubrovnik zu empfehlen. Die Stadt bietet Musikliebhabern eine grosse Auswahl an Konzerten und Partys. Dieses Jahr beginnen die Feierlichkeiten bereits am 30. Dezember und enden mit einem Neujahrs-Acapella Konzert am 1. Januar 2017. Bei einem Städtetrip nach Dubrovnik darf ein Besuch der Altstadt, welche seit 1979 Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist, nicht fehlen. Die Stadt Dubrovnik ist vor allem im Winter ein magischer Ort mit ihren kleinen Gassen und Plätzen. Manche werden diese Plätze bereits aus der international berühmten Fernsehserie „Game of Thrones“ wiedererkennen.

Fužine – den ganzen Tag feiern

Seit 16 Jahren feiert die Gemeinde von Fužine, in der Region Gorski Kotar, ein ganz spezielles Neujahrsfest zu Mittag. Besucher sind herzlich eingeladen gemeinsam mit Einheimischen zu essen und zu trinken und frühzeitig das neue Jahr einzuläuten. So beginnen die Silvesterpartys bereits zu Mittag und Gäste feiern den ganzen Tag, bis tief in die Nacht hinein.

Informationen & Inspirationen gibt es unter: http://www.croatia.hr