Aufgrund der hohen Nachfrage lanciert Amici Caffè (weltweit: illycaffè) die Tassenkollektion «Peru» auch in der Grösse «Cappuccino». Das seit zu Beginn dieses Jahres erhältliche Tassen-Trio aus der «Amici Collection» war bisher nur für den Espresso-Genuss erhältlich. Die Motive der Tassen widmen sich dem Mysterium der Nasca-Linien Perus.

Das Design der Tassen stammt von Francesco Illy, dem Gründer und Inhaber der Amici Caffè AG in Cham. «Ich habe mich in Peru im Mysterium der Magie verloren. Dies wollte ich auf den Tassen darstellen», erklärt Francesco Illy. So nehmen die drei Tassen die aus schnurgeraden Linien bestehenden Erdzeichnungen der peruanischen Wüste auf. Der Kolibri fliegt zwischen den irdischen Motiven Sonne und Erde. Der Astronaut geht über die Mondtasse und der Kondor schwingt sich majestätisch in die Lüfte. «Je mehr ich mich mit dem ungelösten Rätsel der bis zu zwanzig Kilometer langen Linien auseinandersetzte, desto weniger konnte ich mich diesem Mysterium entziehen“, erläutert Francesco Illy seine Idee für das Design. Die Entstehung der Nasca-Linien, die sich auf eine Fläche von 500 Quadratkilometern verteilen, ist bis heute ungeklärt und gehört deshalb zu den grössten Rätseln der Archäologie.

Cappuccino und Espresso

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Cappuccino-Tassen lanciert Amici Caffè die Tassenkollektion «Peru» auch in dieser Grösse. «Bisher waren die Tassen nur für den Genuss eines Espressos erhältlich», erklärt Francesco Illy. «Mit der Lancierung der Cappuccino-Tassen kommen auch Liebhaber des längeren Kaffees auf ihre Kosten.»

 

www.amici.ch