Der finnische Sportuhrenhersteller Suunto stellt seine erste GPS-Uhr mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk vor: die Spartan Sport Wrist HR. Die grossen technischen Fortschritte in der Herzfrequenzmessung sowie die steigende Nachfrage haben Suunto veranlasst, eine Multisport-GPS-Uhr mit optischem Herzfrequenzsensor auf den Markt zu bringen. Die GPS-Uhr kombiniert das für Suunto typische, robuste und zugleich stilvolle Design mit umfangreichen Sportfunktionen. Das neuste Mitglied der Spartan-Kollektion verfügt über einen Farb- Touchscreen mit kontrastreichem Display und wird in Finnland handgefertigt. Die GPS-Uhr ist in schwarz, blau und rosa erhältlich.

Die Spartan Sport Wrist HR ergänzt die im letzten Jahr lancierte Spartan-Kollektion. Die hochentwickelte Multisport-GPS-Uhr ist das erste Modell von Suunto mit einem optischen Herzfrequenzsensor. „Die grossen technischen Fortschritte in der Herzfrequenzmessung am Handgelenk und die steigende Nachfrage nach leicht zu bedienenden Aufzeichnungslösungen im Sport haben Suunto veranlasst, seine Sportkompetenz und genauen Aufzeichnungsmethoden mit bequemer optischer Herzfrequenzmessung zu kombinieren“, sagt Philippe Descombes, Verkaufsleiter Suunto Schweiz.

Die neue Spartan Sport Wrist HR ist mit der patentierten biometrischen Messtechnik PerformTek von Valencell ausgestattet, die branchenführend in der Sensorikgenauigkeit ist. Der Herzfrequenzsensor befindet sich auf der Unterseite der Uhr und misst mittels LED-Sensoren das Volumen des Blutflusses und bestimmt entsprechende Werte. So kann die Herzfrequenz während einer bestimmten Aktivität oder im täglichen Gebrauch ohne störenden Brustgurt abgelesen werden. Aktuell liegt die Abweichung der Messung am Handgelenk gegenüber der am Brustkorb gemessenen Herzfrequenz in 90 Prozent der Fälle bei maximal 5 Prozent. Wenn die Uhr unter anspruchsvollen Bedingungen wie beispielsweise beim Schwimmen oder über der Kleidung getragen werden muss, kann sie auch über Bluetooth Smart mit einem Herzfrequenz-Brustgurt verbunden werden.

Neben der Überwachung der Herzfrequenz zählt die Uhr die Schritte und den Kalorienverbrauch. Sportler können sich anhand dieser Daten besser über ihren Erholungsstatus informieren und diese in Entscheidungen zu ihrer Ernährung einbeziehen.

Robuste Multisport-GPS-Uhr mit farbigem Touchscreen

Die in Finnland in aufwändiger Handarbeit hergestellte Spartan Sport Wrist HR ist mit einem robusten Gehäuse, Mineralkristallglas und einer Edelstahlfassung ausgestattet. Der Farb-Touchscreen hält starker Beanspruchung stand, hat einen breiten Blickwinkel und sein kontrastreiches Display ist auch bei hellem Sonnenlicht gut erkennbar. In sämtlichen Modellen der Spartan Kollektion sind 80 Sportmodi und unzählige sportspezifische Kennzahlen vorinstalliert, dessen Anzeige individuell personalisierbar ist. Die Spartan Sport Wrist HR zeichnet das Training über GPS/GLONASS-Tracking, FusedSpeedTM und einen integrierten Beschleunigungsmesser auf und stellt vielfältige Erkenntnisse zu den Fortschritten des Sportlers, sowohl auf der Uhr als auch über Suunto Movescount, zur Verfügung. Mit diesen umfangreichen Daten und detaillierten Grafiken ist das Modell der ideale Trainingsbegleiter für Multisportler.

Die Spartan Sport Wrist HR ist ab sofort in schwarz, blau und rosa für 499 Franken im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Suunto

Oppenheim & Partner GmbH