Ein Lager in der Schweiz und Lieferung am nächsten Tag. Damit punktet der neue online-Shop Queen’s Five für luxuriöse Wohnartikel. Zudem bietet er Marken an, die hierzulade rar vertreten sind, wie zum Beispiel vom amerikanischen Künstler und Designer Michael Aram.

Aussergewöhnliche und schwer erhältliche Wohn-Artikel von Versace Home, Versace meets Rosenthal oder Michael Aram können in der Schweiz von jetzt an schnell und bequem über www.queensfive.ch erworben werden. Bei Bestellungen bis Mittag werden sie am nächsten Tag geliefert. Ansonsten dauert die Lieferung zwei Werktage (ausser bei Stücken, die erst auf Bestellung gefertigt werden) und ist kostenlos.

Gegründet wurde der Shop von Yulia Malkoc Fileva, Schweizerin mit russischer Abstammung: „Wenn ich ein Produkt im Web gesehen habe, wollte ich es sofort haben. Bei den meisten online-Shops ist die Lieferzeit jedoch mindestens drei bis fünf Wektage oder sogar Wochen.“ Dank eigenem Lager in Wollishofen bei Zürich, wird jede Bestellung sofort bearbeitet und zum Kunden geschickt, ohne Zwischenstationen und ohne Zoll-Aufenthalt. Bei Spezialanfragen liefert sie das Produkt im Raum Zürich sogar am selben Tag. „Wir wollen trotz unserem online-Dasein eine Nähe zum Kunden aufbauen und greifbar sein. Wir wollen den besten Service bieten“, so die Gründerin. Auf Wunsch kann der Kunde einen Termin vereinbaren, wenn er ein Produkt vor dem Kauf sehen will. Zudem findet er auf Queen’s Five ehrliche Preise. Der Shop setzt auf Kundenvertrauen und Nachhaltigkeit.

Und woher der Name? Der Shop ist in fünf Wohnbereiche aufgeteilt:

  • Eingangsbereich
  • Wohnzimmer
  • Küche- und Esszimmer
  • Schlafzimmer und Bad
  • Büro

Darin einzukaufen soll sich königlich anfühlen.

Die grösste Produkteauswahl von Michael Aram

Er ist für seine skulpturähnlichen Möbel-, Geschirr- und Accessoire-Kreationen bekannt, die eher wie Kunstobjekte aussehen als funktionelle Stücke: Michael Aram. Ende der Achtziger arbeitete der Amerikaner mit armenischen Wurzeln als Künstler in New York. Auf einer Reise nach Indien entdeckte er das traditionelle Kunsthandwerk mit Metallen und entwickelte in Zusammenarbeit mit den dortigen Handwerkern eine Lifestyle-Marke mit unverwechselbarem Stil, die seither vor allem in den USA aber auch international grosse Erfolge feiert. Neben zwei Flagship Stores in New York City und West Hollywood, ist Michael Aram in Shop-in-Shops bei Bloomingdales, Neiman Marcus, Saks Fifth Avenue und Macy’s vertreten. Weltweit verkauft er in über 600 Ländern. Seine „metallic-meets-organic“ Kreationen sind Seerosen-Lampen, Schalen aus Metall-Blättern, gewundene Tische mit Astförmigen Beinen und alle Art von vergoldeten Zweigen, Korallen, Federn und Kakteen die als Weinstopper, Salz- und Pfefferstreuer oder ganz einfach als Deko-Artikel dienen. Sie alle können von nun an auf www.queensfive.ch erworben werden, wo die grösste Auswahl an Michael Aram Produkten in der Schweiz zu finden ist.

Weitere Brands bei Queen’s Five sind u.a. Alexandra von Fürstenberg, Maison Valentina, Boca do Lobo, Eichholtz, Chandon und Riviere.

www.queensfive.com