NOVITEC ROSSO veredelt den Ferrari 488 Spider

Haute Couture und High Performance: Ab sofort bietet NOVITEC ROSSO auch ein exklusives Veredelungsprogramm für den Ferrari 488 Spider an. Ein sportlicher Designeranzug aus leichtem Sicht-Carbon und maßgeschneiderte Räder bis zu 22 Zoll Durchmesser machen den italienischen Sportwagen noch außergewöhnlicher.

 

Für das 3,9 Liter V8-Biturbo-Triebwerk entwickelten die NOVITEC ROSSO Motorentechniker verschiedene Leistungssteigerungen bis auf 568 kW / 772 PS, die den offenen Zweisitzer in nur 2,8 Sekunden auf Tempo 100 katapultieren und 342 km/h schnell machen. Hochleistungsauspuffanlagen in verschiedenen Varianten bis zur superleichten INCONEL-Version und ein hydraulisches Frontliftsystem gehören genauso zum NOVITEC ROSSO Portfolio wie die indivíduelle Personalisierung des Cockpits.

Das außergewöhnliche NOVITEC ROSSO Design für den Ferrari 488

Carbon ist nicht nur in der Formel 1 erste Wahl, sondern auch der bevorzugte Werkstoff für die NOVITEC ROSSO Aerodynamik-Komponenten für den Ferrari 488 Spider. Die Designer legten dabei nicht nur Wert auf aufregende Optik, sondern vor allem auch auf aerodynamische Effizienz, die durch aufwendige Windkanaltests erreicht wurde. Selbstverständlich gibt es auch maßgeschneiderte Teile für die GTB Version. So wird das Gesicht des Mittelmotorboliden mit einer Frontspoilerlippe, einer Blende für den zentralen Lufteinlass und seitlichen Flaps aufgewertet. Damit wird nicht nur die Optik noch sportlicher definiert: Die Aerodynamikteile reduzieren bei hohen Geschwindigkeiten auch den Auftrieb an der Vorderachse. Die NOVITEC ROSSO Seitenschweller lassen den Zweitürer optisch tiefer und gestreckter auftreten. Weitere optische Akzente werden mit den Carbon-Applikationen für die Seitenspiegel und die schwarzen Seitenblinker gesetzt.

novitec rosso veredelung tuning fahrzeugtuning ferrari-tuning 488 spider motortuning

Der Ferrari 488 von NOVITEC ROSSO entwickelt nach dem Motortuning 772 PS.

Der NOVITEC ROSSO Diffusoraufsatz für die Serienschürze und die Heckspoilerlippe verleihen dem offenen Sportwagen nicht nur eine noch aufregendere Optik, sondern optimieren ebenfalls die aerodynamische Effizienz. 488 Spider Besitzer, die die Heckansicht noch spektakulärer gestalten wollen, können ihr Fahrzeug alternativ auch mit dem großen NOVITEC ROSSO Heckflügel aufrüsten. Optische Detailarbeit am Heck leisten die Carbon-Blenden für die Rückleuchten und die in Schwarz gehaltene Zusatzbremsleuchte in LED-Technologie.

Das außergewöhnliche NOVITEC ROSSO Design wird natürlich mit speziell für den Ferrari 488 konstruierten Rädern komplettiert. Auch beim Spider besteht die Wahl zwischen besonders leichten 21 Zoll Schmiedefelgen und dreiteiligen Rädern in einer Mischkombination aus 21 und 22 Zoll großen Rädern, die die Keilform des Sportwagens noch stärker betonen.

novitec rosso veredelung tuning fahrzeugtuning ferrari-tuning 488 spider karbon

Carbon ist der bevorzugte Werkstoff von NOVITEC ROSS bei der Veredelung des Ferraris.

Eine spezielle NOVITEC ROSSO Hightech Entwicklung für den Ferrari 488 Spider

Höchste Fahrdynamik durch reduzierte ungefederte Massen bieten die NOVITEC ROSSO NF4 Schmiederäder in den Dimensionen 9Jx21 vorne mit Pneus der Größe 255/30 ZR 21 und 12Jx22 auf der Hinterachse mit 335/25 ZR 22 Bereifung. Pirelli steuert mit dem P Zero die perfekt abgestimmten Hochleistungsreifen bei. Alternativ gibt es die neuen dreiteiligen NOVITEC ROSSO NF7 Leichtmetallfelgen mit zehn filigranen Speichen. Auf den 9Jx21 Vorderrädern werden ebenfalls Pirelli P Zero Hochleistungsreifen der Dimensionen 255/30 ZR 21 montiert. Für maximalen Grip an der Antriebsachse sorgen die 335/25 ZR 22 Pneus auf den 12Jx22 Hinterachsfelgen.

Eine spezielle NOVITEC ROSSO Hightech Entwicklung, die die Alltagstauglichkeit des 488 Spider weiter optimiert, ist das hydraulische Fahrwerkssystem. Per Knopfdruck im Cockpit kann, um beispielsweise einen Randstein oder eine Parkhausgarage befahren zu können, die Frontpartie um 40 Millimeter angehoben werden. Durch erneutes Betätigen des Schalters oder automatisch beim Erreichen einer Geschwindigkeit von 80 km/h senkt sich die Frontpartie wieder in die Ausgangsposition ab. Selbstverständlich bleibt aber die serienmäßige Dämpferverstellung des 488 Spider in vollem Maße erhalten.

novitec rosso veredelung tuning fahrzeugtuning ferrari-tuning 488 spider

Auch für das Interieur des 488 Spider bietet NOVITEC ROSSO exklusive Veredelungsoptionen.

Das Upgrade für den Ferrari 488 umfasst auch eine NOVITEC ROSSO Hochleistungsauspuffanlage

Wie es bei NOVITEC ROSSO erfolgreiche Tradition ist, gibt es ab sofort auch Motortuning für den 488 Spider, das per Knopfdruck am Manettino des Lenkrads abgerufen werden kann. Während das Innenleben des 3,9 Liter V8-Biturbo-Triebwerks unangetastet bleibt, wird die Peripherie in verschiedenen Ausbaustufen modifiziert. Um die Leistungsausbeute weiter zu optimieren, entwickelten die NOVITEC ROSSO Techniker eine modifizierte Steuerung für das elektronische Motormanagement. Im 488 Spider kommen zwei NOVITEC ROSSO N-TRONIC Steuermodule zum Einsatz, die speziell kalibrierte Kennfelder für Einspritzung und Zündung ins System einsteuern und außerdem die elektronische Ladedruckregulierung auf einen höheren Maximalwert setzen. Davon profitiert nicht nur die Leistungsausbeute: Auch das Ansprechverhalten und das Durchzugsverhalten werden weiter optimiert.

Ebenso unentbehrlich für eine optimale Leistungsausbeute ist das Upgrade auf eine NOVITEC ROSSO Hochleistungsauspuffanlage. Das Abgassystem, das wahlweise auch mit elektronischem Soundmanagement angeboten wird, ist in verschiedenen Versionen erhältlich und kann für maximale Performance auch mit 100-Zellen-Sportkatalysatoren kombiniert werden. Für 488 Eigner, die nicht nur Sound und maximale Leistung wünschen, sondern auch eine deutliche Gewichtsabnahme für ihr Auto anstreben, empfiehlt sich die besonders leichte Sportauspuffanlage aus INCONEL. Diese High-End-Leichtmetalllegierung wird auch in der Formel 1 für den Bau von Auspuffanlagen eingesetzt.

Nach dem Tuning bei NOVITEC ROSSO verfügt der Ferrari 488 Spider über 772 PS

In der höchsten NOVITEC ROSSO Ausbaustufe stehen dann 76 kW / 102 PS mehr Spitzenleistung und 132 Nm mehr Drehmoment zur Verfügung. Mit 568 kW / 772 PS bei 7.950 U/min und 892 Nm bei nur 3.250 Touren sprintet der offene Zweisitzer in nur 2,8 Sekunden von 0 – 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 342 km/h.

Auch für das Interieur des 488 Spider bietet NOVITEC ROSSO exklusive Veredelungsoptionen. Bis ins letzte Detail auf die individuellen Wünsche des Kunden abgestimmte Leder/Alcantara-Ausstattungen können in jeder erdenklichen Farbe und hochwertigsten Materialien angefertigt werden.

www.novitec.com