Im neuen Panamera kommt erstmals das neu entwickelte 3D High-End Surround Sound-System von Burmester® zum Einsatz. Zwei zusätzliche Lautsprecher in den A-Säulen ermöglichen gemeinsam mit der so genannten Auro-3D-Technologie ein räumliches, dreidimensionales Klangbild, das dem der besten Konzerthallen der Welt entspricht. Das optional für alle Panamera-Modelle erhältliche System bietet eine Gesamtleistung von 1.455 Watt. Es verfügt über insgesamt 21 Lautsprecher, die einzeln ansteuerbar sind – darunter ein Class-D-Subwoofer mit 400 Watt und ein Zwei-Wege-Center-System.

 

Die erste Generation des Porsche Panamera war die Ausgangsbasis für etwas, das es zuvor so noch nicht gab: absoluter High-End-Sound in einem Sportwagen – entwickelt von Klangenthusiasten für Klangenthusiasten. Dieter Burmester höchstpersönlich übernahm Architektur und Feinabstimmung eines Sound-Systems, das ab 2009 Maßstäbe für bestmöglichen Klang in einem Serienfahrzeug setzte. Zwischen-zeitlich sind Burmester® Sound-Systeme für alle Porsche-Modellreihen erhältlich. Für den neuen Panamera galt es, die Maßstäbe setzende Performance des Burmester®-Audiosystems weiter zu verbessern. Das erklärte Ziel war eine Steigerung des emotionalen Erlebnisses. Hierzu kommen jüngste Audio-Technologien zum Einsatz, etwa starke und hocheffiziente Class-D-Verstärker, intelligente Klangverbesserungs-Algorithmen und neueste Entwicklungen wie Auro-3D-Processing. Damit wird im neuen Panamera erstmals eine Klangatmosphäre realisiert, die sich an den besten Konzertsälen der Welt orientiert.

Das Burmester® 3D High-End Surround Sound-System bietet Konzertsaal-Atmosphäre

Selbstverständlich wurden auch klassische Tuningmaßnahmen umgesetzt. So kommen zum Beispiel Lautsprechersysteme mit höherem Wirkungsgrad zum Einsatz. Zudem wurde die akustisch wirksame Membranfläche signifikant gesteigert. Während das Surround Sound-System im ersten Panamera noch über 16 Lautsprecher verfügte, sorgen im neuen Panamera nicht weniger als 21 optimal platzierte Lautsprecher für ein eindrucksvolles Klangerlebnis. Das System im neuen Panamera umfasst insgesamt vier Tieftöner, sieben Mitteltöner, zwei Breitbänder und sieben Hochtöner – plus einen Subwoofer im Heck. Das Burmester® 3D High-End Surround Sound-System bietet erstmals realistische Konzertsaal-Atmosphäre in einem Automobil. Besonderen Wert legten die Entwickler darauf, keines der üblichen aus dem Kino bekannten Raumeffekt-Programme einzusetzen. Gefragt war vielmehr ein Format, das die bestmögliche Wiedergabe von Musik in den Vordergrund stellt. In Zusammenarbeit mit den Galaxy-Studios aus Belgien implementierte man schließlich einen auf Musik spezialisierten Algorithmus im Burmester® Sound-System, der einen musikalischen 3D-Eindruck vermittelt, wie er sonst nur in Konzerthallen zu erleben ist. Das hierzu erstmals in einem Fahrzeug eingesetzte Auro-3D-Processing zeichnet sich durch einen äußerst realistischen Raumeindruck aus, der aus jedem beliebigen Ausgangsmaterial – selbst aus Mono-Quellen – generiert wird. Mit dem 3D-Processing im neuen Panamera kann die Ausdehnung des Bühnengeschehens feinfühlig nach vorn und sogar in die Höhe justiert werden.

Mit all diesen Maßnahmen bietet das neue Burmester® 3D High-End Surround Sound-System ein noch emotionaleres und realistischeres Klang-Erlebnis als zuvor. Das System kostet in Deutschland für den Panamera 4S und Panamera 4S Diesel 6.747,30 Euro, für den Panamera Turbo ist das System für 5.331,20 Euro erhältlich.

www.burmester.de

www.porsche.de

www.porsche.ch