Kein Zweifel – MANSORY versteht sich auf das Veredeln von Luxusautomobilen. Und mit der „Black Edition“, basierend auf dem Geländesportler Bentayga der britischen Nobelmarke Bentley, empfiehlt sich das Unternehmen aus dem Bayerischen Brand abermals als erste Adresse für sportliches Zubehör und aufregendes Karosseriedesign.

Mit einer Fertigungstiefe die im Tuningsegment seines Gleichen sucht, präsentiert sich das 200-Mann-Unternehmen als moderne Automobilmanufaktur mit einem eigenen Team an hochqualifizierten Spezialisten. Von der Designfindung, über den Modellbau, bis hin zum „backen“ der Carbon-Karosserieteile im neuen Collage Edition-Carbon-Style, MANSORY überarbeitet die Aerodynamik des Bentayga komplett „Inhouse“. Daraus resultiert ein eindrucksvolles Breitbau-Styling in Kombination mit einem optimiertem Luftfluss über die Fahrzeugsilhouette sowie zusätzlichem Abtrieb für erhöhte Kurvengeschwindigkeiten. Der Bug der MANSORY „Black Edition“ wird hierfür mit einer kompletten Schürze samt integrierter Frontlippe aus Collage Edition-Carbon sowie zusätzlichen LED-Tagfahrlichtern aufgewertet. Ebenso erhält der Frontgrill eine Maske aus Collage Edition Carbon. Die ultraleichte Collage Edition-Carbon-Motorhaube vervollständigt die Frontpartie.

masory bentley-bentayga suv luxus nobelmarke auto veredelung tuning

Mit einer kraftvollen Leistungssteigerung bietet MANSORY das Herzstück des Veredelungsprogramms.

Mansory zaubert aus dem 12-Zylinder-Motor des Bentley Bentayga eine brachiale Motorleistung von 701PS/515kW sowie ein auf 1050Nm gesteigertes Drehmoment.

An den Flanken sorgen markante MANSORY-Verbreiterungen für ein durchgängiges Design und lassen den Bentayga zudem deutlich kräftiger, aber auch tiefer und gestreckter wirken. Zur Reduzierung der Auftriebskräfte an der Hinterachse entwickelten die MANSORY-Techniker einen formschönen Spoiler zur Montage auf der Heckklappe sowie einen darauf abgestimmten 2-teiligen Dachspoiler. Zusätzlich setzt eine neue Heckschürze mit Diffusor die beiden Doppelendrohre der Sportabgasanlage gekonnt in Szene. Zahlreiche Komponenten aus dem Collage Edition Carbon wie Zierleisten, Spiegelgehäuse und Lufteinlassverblendungen setzen weitere markante Highlights bei der in Liquid Black lackierten Karosserie. Eines der technischen Highlights der Bentayga-Veredelung ist das neue Leichtmetallrad mit dem Namen Y5/1. Das einteilige Gussrad vereint sowohl Sportlichkeit als auch Eleganz. Schmale Speichen ermöglichen eine optimale Entlüftung der beim Bremsen entstehenden Reibungshitze und betonen zudem die Dynamik des Rades. Die diamantpolierte Felgenoberfläche unterstreicht dagegen die edle Anmutung. Die Rad-Reifenkombination in der XXL-Abmessung 10,5×23 Zoll mit Pneus der Dimension 295/35ZR23 füllt die vorderen und hinteren Radhäuser mit dem derzeit maximalen Felgendurchmesser. Die Y5/1 ist aber auch als 22-Zoll-Schmiederad bereits erhältlich. Als Gussrad wird sie das Veredelungsprogramm ebenfalls schon bald ergänzen.

Mansory offeriert im Bentley Bentayga Luxus und Sportlichkeit

Mit einer kraftvollen Leistungssteigerung bietet MANSORY das Herzstück des Veredelungsprogramms. Zum Umfang des Upgrades gehören ein Sportendschall-dämpfer sowie ein neues Motormanagement. Daraus resultieren für den 12-Zylinder-Motor des Bentley Bentayga eine brachiale Motorleistung von 701PS/515kW sowie ein auf 1050Nm gesteigertes Drehmoment. Zusätzlich erhöht sich die Höchstgeschwindigkeit um ca. 10km/h im Vergleich mit den Serienwerten.

masory bentley-bentayga suv luxus nobelmarke auto veredelung interieur

MANSORY offeriert edelste Innenraumapplikationen für Komfort, Luxus und Sportlichkeit.

Ganz im Stil der britischen Traditionsmarke Bentley, die im Innenraum auf Komfort, Luxus aber auch Sportlichkeit Wert legt, offeriert MANSORY edelste Innenraumapplikationen. So setzen das Aluminium-Pedalset sowie ein griffiger gestaltetes Airbag-Lenkrad sportliche Akzente. Individuell gestickte Fußmatten sowie die üppige Verwendung von edlem Sichtcarbon setzen weitere Akzente in der von Meisterhand gefertigten Komplettlederausstattung. Ganz wie man das von MANSORY kennt – alles in Manufaktur-Qualität.

Weitere Informationen zum exklusiven MANSORY-Programm gibt es auf der Webseite www.mansory.com.

Über den Automobil-Veredler MANSORY

Britische Nobelfahrzeuge und deren besonderes Flair waren schon immer die Leidenschaft von Inhaber und Namensgeber Kourosh Mansory. Aus dieser Begeisterung resultieren sowohl ein mehrjähriger England-Aufenthalt als auch die persönliche Verpflichtung zu automobilen Werten wie Tradition, Handwerk und ausgereifter Technik. Schon bei der Unternehmensgründung im Jahr 1989 lag deshalb ein besonderes Augenmerk auf den Marken Rolls-Royce, Bentley und Aston Martin. Heutzutage widmet sich MANSORY mit der gleichen Akribie auch der Individualisierung von Modellen der Marken Porsche, Lotus, Maserati, BMW, Mercedes-Benz, McLaren, Lamborghini sowie Ferrari und etabliert sich damit unter den weltweit größten und renommiertesten Anbietern für Fahrzeug-Individualisierungen. Mitte 2001 verlegte MANSORY seinen Hauptsitz aus der bayerischen Metropole München nach Brand im Fichtelgebirge. Mit der Übernahme des Tuning-Geschäftsbereichs der Schweizer Rinspeed AG, und der Gründung der MANSORY Switzerland AG im November 2008 erweiterte MANSORY seine Produktpalette um ein Zubehörprogramm für Porsche-Fahrzeuge. Veredelungen der Marken Range-Rover, BMW und Porsche werden fortan unter der Marke MANSORY Switzerland vertrieben. Seit 2009 gehört das Mannheimer Unternehmen AEV-Automotive GmbH zur Firmengruppe. Der Spezialist für exklusive Innenausstattungen ist Zulieferer führender Automobil- und Caravanhersteller.

Fertigung auf höchstem technischem Niveau in Verbindung mit meisterlicher Verarbeitung und feinsten Werkstoffen, das ist der Qualitätsanspruch der MANSORY-Unternehmen. Harmonisch designte Carbon-Aerodynamikkomponenten, ultraleichte Aluminiumfelgen und kraftvolle Motorleistungssteigerungen bilden die Basis des MANSORY-Technologieprogramms. Hochwertiges Zubehör und stilvolle Innenausstattungen ergänzen die Palette.

Mit heute mehr als 200 Mitarbeitern erfüllt MANSORY nahezu jeden automobilen Wunsch der exklusiven Kundschaft. In Deutschland und über ausgesuchte Vertriebspartner weltweit.