Mit der Tempus Serie bietet Audio-Experte Magnat ein äußerst preiswertes Einstiegs-Set sowohl für HiFi- als auch Heimkino-Begeisterte. Die Standboxen Tempus 77 oder 55 sowie die Regallautsprecher Tempus 33 bilden für sich alleine jeweils ein fein abgestimmtes Stereo-Ensemble und stehen für gepflegten Musikgenuss. Optional ergänzt um weitere Tempus 33 Regalboxen als Rear-Speaker, den Tempus Center 22 sowie den 120-Watt-Aktivsubwoofer Tempus Sub 300A ergibt sich zudem ein Surround-System von beeindruckender Qualität.

Dank identischer Chassis in allen Passiv-Lautsprechern ist ein einheitliches Klangbild garantiert und alle Komponenten spielen harmonisch zusammen. Die Tempus Serie von Magnat ist im Handel sowie online erhältlich und ermöglicht perfekten HiFi- oder Heimkino-Genuss.

HiFi und Heimkino müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Das zeigt eindrucksvoll die Tempus Serie von Magnat indem sie die Qualitäten beider Disziplinen gekonnt verbindet: Brillanten, präzisen und detaillierten Sound für Musik aller Stilrichtungen sowie druckvollen, mitreißenden Raumklang für Filme. Der ideale Einstieg in eine völlig neue Dimension von Klang, egal ob als HiFi- oder Surround-System: Die Tempus Serie von Magnat.

Die Lautsprecher von Magnat bieten perfekten Surround-Sound fürs Heimkino

Magnat, das bedeutet mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Lautsprechern. Unverfälschter Klang ist die Mission der Ingenieure am Pulheimer Firmensitz und die Arbeit an immer neuen Technologien. Oder kurz: The Science of Sound. Diese Expertise ist nicht etwa für die High-End Modelle reserviert, sondern findet sich auch in den Einstiegs-Serien wieder. Die Tempus Lautsprecher profitieren so vom geballten Know-How der Magnat Entwickler und bieten herausragende Leistung zum fairen Preis.

Exklusive Technologien, sorgfältige Fertigung und Entwicklung

Alle Lautsprecher-Chassis der Tempus Serie wurden mit einem Klippel-Messsystem optimiert und perfekt abgestimmt, sodass sie in ihren resonanzarmen Gehäusen allesamt Bestleistungen erbringen. In den Stand-, Regal- und Center-Lautsprechern kommt zudem jeweils ein spezieller fmax Hochtöner mit abstrahloptimierter Schallführung zum Einsatz, was besonders in diesem Frequenzbereich sehr wichtig für die Klangqualität ist. Die Airflex Ports bieten dank ihrer beidseitigen Rundung weiter reduzierte Strömungsgeräusche im Betrieb. Herkömmliche Bassreflexrohre sind meist nur an der Außenseite gerundet und arbeiten daher weniger effizient.

Präziser HiFi-Klang

Das Herz der Tempus schlägt im Stereo-Takt – entweder in den 3-Wege-Standlautsprechern Tempus 77, den 2,5-Wege Standlautsprechern Tempus 55 oder in den 2-Wege-Regallautsprechern Tempus 33. Die größte Variante, Tempus 77 ist etwas über einen Meter hoch und mit einem 25-mm-Hochtöner, einem 170-mm-Tiefmitteltöner sowie zwei 170-mm-Tieftönern ausgestattet. Die etwas kompaktere Tempus 55 kommt mit einem Tieftöner aus und verzichtet dafür auf ein wenig Leistung und Tiefgang (24 Hz statt 22 bei Tempus 77). Beide Standboxen bieten in jedem Fall absolut hochwertigen Stereo-HiFi-Klang und eine präzise, detaillierte und dynamische Reproduktion von Musikstücken aller Art. Wer über einen entsprechenden HiFi- oder Mehrkanal-Receiver verfügt, dem bieten beide Modelle zudem die Möglichkeit zum Bi-Amping und Bi-Wiring – keine Selbstverständlichkeit in dieser Preisklasse und eine großartige Möglichkeit, die Leistung und Qualität der Wiedergabe weiter zu verbessern. Die Regallautsprecher Tempus 33 setzen bei Hoch- sowie Tiefmitteltöner auf die gleichen Chassis wie die Standlautsprecher und bieten mit ihrer klassischen 2-Wege-Bassreflex-Konstruktion HiFi-Klang im kompakten Format.

Mitreißendes Heimkino-Erlebnis

Wer zusätzlich packenden Surround-Sound im Heimkino erleben will, muss kein zweites System aufbauen, sondern erweitert einfach die Tempus Installation: Die Tempus 33 Regalboxen eignen sich nicht nur als Stereo-HiFi-System sondern auch hervorragend als Rear-Lautsprecher im Heimkino-Setup. Zusätzlich wird das Ensemble vom Tempus Sub 300A unterstützt, wenn es um den Bassbereich geht. Der 120-Watt-Subwoofer bringt mit seinem 300-mm-Woofer dynamischen, trockenen Tiefbass bis 20 Hertz ins System. So entlastet er die übrigen Boxen, damit diese sich auf die differenzierte Wiedergabe des Mittel- und Hochton-Bereichs konzentrieren können. Als Center-Lautsprecher kommt der Tempus Center 22 zum Einsatz, der mit einem Hochtöner und gleich zwei Mitteltönern für hervorragende Sprachverständlichkeit sorgt.

Perfektes Zusammenspiel in der Tempus Serie

Da alle Komponenten im System auf identische Hoch- beziehungsweise Mitteltöner setzen, ist ein harmonisches, homogenes Klangbild im Surround-Betrieb garantiert. Auch die HiFi-Standlautsprecher Tempus 77 und 55 fügen sich so nahtlos ins Raumklang-Ensemble ein – und bieten gleichzeitig optimalen Stereo-Klang im Einzelbetrieb. Der zusätzliche Aktiv-Subwoofer verschafft allen übrigen Komponenten die nötige Beinfreiheit, um optimale Ergebnisse in dynamischen, actionreichen Klangsituationen zu erzielen.

www.magnat.de

magnat hifi heimkino lautsprecher surround-systeme modelle

Mit der Tempus Serie bietet Audio-Experte Magnat ein äußerst preiswertes Einstiegs-Set sowohl für HiFi- als auch Heimkino-Begeisterte.