Schneeweißer Sandstrand statt frostiger Eispracht: Das The Nam Hai in Hoi An packt das ideale Geschenk in den Stiefel für alle, die ein warmes Verwöhnprogramm dem kalten Winter vorziehen. Bei einem Aufenthalt von mindestens vier Nächten profitieren Gäste neben Willkommensdrink, Flughafentransfer, freiem W-LAN, ausgewählten Getränken aus der Minibar und täglich frischem Obst sowie Frühstück von einem Drei-Gänge-Festtagsmenü für Zwei, einer 60-minütigen Vietnamese Massage und einem hochwertigen Massageöl aus dem preisgekrönten Spa für zuhause als kleines Goodie oben drauf.

Wer eine Pool Villa bucht, bekommt sogar zusätzlichen Luxus in Form von privatem Butler-Service, Wäschereinigung, täglichem Afternoon-Tea, Appetizer vor dem Dinner und privatem Chauffeur zwischen Hoi An und Danang City. „Chúc Mùng Giáng Sinh” – Frohe Weihnachten, Vietnam!

Über The Nam Hai Hoi An

The Nam Hai Hoi An liegt eine halbe Stunde südlich von Da Nang, Vietnams viertgrößter Stadt, entfernt. Es umfasst 60 Villen und 40 Poolvillen, die mit bis zu fünf Schlafzimmern ausgestattet sind. Drei Infinity Pools, ein preisgekröntes Spa und ein Gourmetrestaurant zählen zum Resort. Drei UNESCO-Welterbestätten befinden sich in unmittelbarer Nähe des Resorts, der Strandabschnitt Hoi An Beach zählt zu einem der schönsten des Landes.

luxus-hotel_luxushotel_luxusvilla_luxusvillen_luxusresort_vietnam