Ein Kochgeschirr, das fast von alleine kocht und auch sonst komplett neue Standards setzt. Genau so könnte man den HOTPAN beschreiben. Das Swiss Made Thermokochgeschirr hat nicht nur wegen seiner zahlreichen Features viele treue Fans, sondern auch wegen seiner farbenfrohen Optik. Ganz neu als limitierte Edition im Sortiment: Ein sonniges Gelb, das jede Küche und jeden Koch zum Strahlen bringt.

Der iF design award gekrönte Topf mit doppelwandigem Deckel und Kaltgriffen aus Bakelit kann solo als Edelstahltopf oder – in Kombination mit der farbenfrohen Melaminschale – als Thermokochgeschirr eingesetzt werden: Einfach die Zutaten kurz ankochen, Deckel drauf, dann den Topf in die Melaminschüssel stellen und abseits vom Herd weiter „SOFTGAREN®“ lassen. Durch diese schonende Kochmethode bleiben wertvolle Vitamine und Mineralien erhalten. Ganz nebenbei spart man auch noch bis zu 60 % Energie. Besonders praktisch: Die Speisen bleiben im HOTPAN bis zu zwei Stunden warm, ohne zu verkochen. Fleisch wird wunderbar zart, Gemüse behält seinen Eigengeschmack, Reis kann nicht anbrennen. Überhaupt gelingen dank der beigefügten Garzeitentabelle alle Speisen auf Anhieb – und das auf allen Herdarten. Damit das Kochen, SOFTGAREN® und Warmhalten mit dem HOTPAN stets rund läuft, stecken im Edelstahltopf eine grosse Portion Know-how in der Metallverarbeitung und jede Menge Präzisionsarbeit. Und genau diese Eigenschaften machen den HOTPAN zum verlässlichen Küchenliebling.

kuhn_rikon_hotpan_gelb_anwendung
Die limitierte HOTPAN-Kollektion in Gelb ist ab September 2016 in 3 Topfgrössen (2.0L/3.0L/4.5L) inklusive Melanimschüssel ab 159.00 CHF (EVP) im qualifizierten Fachhandel, im Kuhn Rikon Webshop, in den Fabrikläden in Rikon und Schönenwerd oder im Brand-Store in Luzern erhältlich.

Weitere Infos unter: www.kuhnrikon.com